Zell am see Schmittenhöhe

Schmittenhöhe Zell am See

Im Salzburgerland liegt das Skigebiet Zell am See/Schmittenhöhe. Alles über das Gelände und den Schneefall in Zell am See/Schmittenhöhe. Abfahrtsbericht Zell am See - Schmittenhöhe. Der Schmittenhöhe ist bei Anfängern und Profis gleichermaßen beliebt. Sie möchten die Umgebung von Zell am See aus der Vogelperspektive kennenlernen?

Eintrittskarten & Preisliste

In diesem Bereich können Sie sich über Preise, Jahreszeiten, Kombitickets und das umfangreiche Angebot an Seilbahn- und Schiffskarten informieren. Sämtliche Ticketinformationen & Preise hier! Sondertickets für Luftsportler gibt es hier. Erleben Sie die Gegend um Zell am See-Kaprun in all ihren Aspekten. Dies ist das Angebot der Sommer-Karte von Zell am See.

Per Boot über den Zellersee - Rundreisen, Überquerungen und Charters. Zur Zugangskontrolle wird ein Referenzbild des Liftkartenhalters beim Passieren eines mit einer Fotokamera ausgerüsteten Drehtisches aufgenommen.

Wanderungen in Zell am See

Dem Wanderer bietet sich so nicht nur ein weites Feld an verschieden langer Wanderung, sondern auch eine eindrucksvolle Aussicht auf die umgebenden Alpen. Diese Wanderungen im Pingau lohnen sich nicht nur im Frühling oder Winter, wenn ein gleichsam farbenfrohes Pflanzenmeer den Weg entlang bahnt.

Weitere interessante Wanderungen in unserer Gegend sind in der Digitalwanderkarte von Zell am See-Kaprun ersichtlich.

Schigebiet Zell am See - Schmittenhöhe | Übersicht & Information

ist einer der schýnsten Panoramaberge der ganzen Alpenkette? Breites Schwingen und große Abfahrten machen die Talfahrt zu einem ereignisreichen Erlebnis. Die Skiregion Zell am See - Schmittenhöhe ermöglicht verschneite Täler mit einem Gefälle von je 1000 Höhenmetern, wodurch 90% der Hänge mit Kunstschnee bedeckt werden können und somit zu Beginn des Winters eine große Beschneiungssicherheit vorkommt.

Die 77 km Skipisten sind für alle Schwierigkeitsstufen geeignet, für erfahrene Skifahrer und Snowboarder gibt es eine Reihe von schwarzen Abfahrten. Die 25 km blaue und 27 km rote Piste bieten für Einsteiger ideale Vorraussetzungen. Das besondere Erlebnis der Gegend sind die stilvollen Schmittenhöhenbahnen, die sich optimal in die Landschaft integrieren lassen und das Winter-Erlebnis bereits bei der Erstbesteigung beginnen können.

Wenn Sie oben angelangt sind, geniessen Sie das Panorama, befestigen Sie Ihre Skier und geniessen Sie den Abstieg, bis Ihre Schenkel in Flammen stehen. Im Funpark mit Rails, Funboxen, Kickers und Spins stellen Snowboarder und Snowboarder ihr Können unter Beweis. Ob ein kurzer Morgenkaffee auf 2.000 Metern, eine verlängerte Pause auf einer der Sonnenterassen oder ein kultivierter Apresski - die Gebirgsgastronomie auf der Höhe der Hütte läßt keine Langeweile aufkommen.

Hier war ich schon einige Male und ich denke, dieses Gebiet ist sehr gut. Sie kennen das Schigebiet Zell am See - Schmittenhöhe? Bewerten Sie das Skiareal jetzt! css('display','block') ; $("#content_overlay #ta_overlay_500765").fadeToggle("langsam", "linear") ; $("#black_overlay"). fadeToggle("langsam", "linear") ; $('#content_overlay #ta_overlay_500765 #ov_close').click(function(){ $("#content_overlay #ta_overlay #ta_overlay_500765").fadeToggle("schnell", "linear") ; $("#black_overlay"). fadeToggle("schnell", "linear") ; $('#content_overlay').css('display','none') ; $("#black_overlay").remove() ; $('#content_overlay').remove() ; $('#content_overlay').remove() ; }) ;}) ;

Mehr zum Thema