Wohlfühltherme Bad Griesbach

Therme Bad Griesbach

Heilwasser - das Gold von Bad Griesbach, veredelt zu Gold für Ihre Gesundheit im Wellnessbereich. Tun Sie einfach nichts, sonnen Sie sich auf der Liegewiese. Das Wohlfühlbad in Bad Griesbach ist durch einen beheizten Bademantelflur mit dem Appartementhotel Blumenhof verbunden. Das Bistro in der "Wohlfühl-Therme" wurde für acht Monate renoviert. Herzlich willkommen im Wellnessbad Bad Griesbach - Ihrer Quelle für Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität.

Log

Aktuelles aus der Kur: Hier finden Sie die "Tagebucheinträge" von Betriebsleiter Dieter Lustinger und anderen Angestellten der Wellness Therme Bad Griesbach! Die Künstlerin Evamaria Stollmayer zeigt ihre Arbeiten bis anfangs Juni in der "Wohlfühl-Therme". In dieser Zeit entstehen viele Arbeiten. Evamaria Stollmayer hat anfangs figürliche Darstellungsmotive gemalt.

In der Folgezeit wurden ihre Arbeiten immer bunter und bunter. Die Zuschauer werden auf die Spuren geführt, die Evamaria Stollmayer in unterschiedlichen Stilen hinterlassen hat. Helle Farbtöne kennzeichnen ihre Arbeiten, die zum Teil von den Eindrücken durchdrungen sind. Um so beachtlicher ist es, dass sich Evamaria Stollmayer die Kunst der Kunst beigebracht hat.

Geöffnet ist die Messe von 8 bis 21 Uhr. Das Foyer der "Wohlfühl-Therme Bad Griesbach" wird in den kommenden Tagen eine Bildergalerie für die Gemälde und Arbeiten der Gruppe machart sein. Da es so viele verschiedene Kunstschaffende gibt, sind auch ihre Fotos und Arbeiten sehr verschieden und machen so ihre Vorstellungen und Lebenswelten der jeweiligen Kunstschaffenden mit Geschick und Farbe erfahrbar.

In der " Wohlfühl-Therme " in Bad Griesbach sind Bilder von Franjo Weiss zu sehen. Die 1923 in Murnau geborene Künstlerin starb 2013 in der Kemptener Stadt. Für Rückfragen steht Ihnen Constanze Weiss unter Tel. 08536 / 84 599 86 Die Messe ist jeden Tag von 8.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

In den kommenden Tagen können Sie die Fotos von Anita Steinleitner in unserem Foyer bestaunen. "Sie ist jeden Tag von 8 bis 21 Uhr geöffnet." Auch in diesem Jahr hat die "Wohlfühl-Therme Bad Griesbach" auf ihrer Weihnachtsparty wieder Jubiläen gefeiert. Zum Team der Wohlfühl-Therme zählen neun Mitarbeiter seit mehr als 10 Jahren.

Anneliese Haas ist seit dem ersten Tag Mitarbeiterin der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach. Nach der Einweihung am 11. Mai 1977 war Anneliese Haas anwesend. Seitdem ist sie in unterschiedlichen Positionen in der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach tätig, jetzt seit vielen Jahren im Dispositionsbereich.

Brigitte Müller ist seit 30 Jahren im Mitarbeiterteam der "Wohlfühl-Therme". Seit 25 Jahren ist Karl Scheuer Angestellter der "Wohlfühl-Therme". Seit 20 Jahren zählen dazu Natalia Miller (Tagesreinigung) und Irna Kler (Kosmetik). Zehn Jahre sind dabei Fr. Judith Kainz Semmler (bar), Fr. Sigrid Viertl (Vorarbeiterin Reinigung) sowie Fr. Martina Herrmann (Reinigung) und Fr. Natalie Rudel (Reinigung/Vital+Schön).

In den kommenden Tagen wird eine neue Malerin ihre Gemälde in unserer Empfangshalle ausstellen. In einem Einführungskurs an der Hochschule Mödling lernte sie die verschiedenen Verfahren kennen und im vergangenen Jahr besuchte Leitner ein Lehrgang in Kärnten bei Andrea Crossmann. Lediglich die Lust an der Malerei mit ihren Hochs und Tiefs und das Interesse an den Werken bestätigen ihre Entscheidung, diese Schau zu trauen.

Der Besuch der Messe ist von 8.00 bis 21.00 Uhr kostenlos. Noch bis zum 14. Oktober 2017 zeigen die Künstlerinnen und Künstler von Friesach im Eingangsbereich der Wohlfühl-Therme. In der Kärntner Partnerschaftsstadt Friesach arbeiten die fünf Kärntner Maler mit Aquarellen, Ölen, Bleistiften sowie Druck- und Mischtechniken. Junger Maler zeigt! Lisa-Maria Schmid wird im Juni ihre Werke in der "Wohlfühl-Therme" in Bad Griesbach ausstellen.

Im Rahmen dieser Fotoausstellung stellt sie Fotos ihrer Arbeiten aus der Reihe "Blau" aus. Sie können die Messe jeden Tag von 8.00 bis 21.00 Uhr in unserer Empfangshalle besuchen. Erika Stangl kommt aus dem westfälischen Zürich und ist ausgebildete Malerin. In ihren Bildern sind Momente des Wohnens, die das Flüchtige in farbigen Stimmungen einfangen. Sie können die Messe jeden Tag von 8.00 bis 21.00 Uhr in unserer Empfangshalle besuchen.

Auf ausgedehnten Wanderungen in seinem Haus versammelt er die Idee für seine Arbeiten. Durch seine Gemälde und seinen speziellen Malstil hat es der Maler in die Kunstbücher "International Art Today 2015", "Current Masters I" und "International Contemporary Masters" geschafft. Sie können die Fotos jeden Tag von 8.00 bis 21.00 Uhr in unserer Empfangshalle betrachten.

Auch interessant

Mehr zum Thema