Vale do Lobo Ocean course

Kurs Vale do Lobo Ocean

Ozeankurs Vale Do Lobo Portugal. Detaillierte Informationen über den Vale do Lobo Royal Golfplatz, Vale do Lobo-Almancil. Die Vale do Lobo Royal Übersicht. Die ursprüngliche Route von Vale do Lobo wurde zwischen dem Meer und den königlichen Höfen aufgeteilt. Genauso spektakulär, aber leichter zu spielen ist der Ocean Course.

Zeitlose Einstellung

Vale de Lobo hat zwei außerordentliche Herausforderungen: den Royal Course und den Ocean Course, die beide auf den Entwürfen des sagenumwobenen und vom amerikanischen Architekt Rocky Roquemore renovierten Entwürfen von Lobo beruht. Die Royal Course zeichnet sich durch leicht hügelige Fairways aus, die von Pinien umrandet sind. Die 6175 m lange Meisterschaftsanlage ist viel schwieriger zu bespielen als der Ocean Course.

Es gibt mehr Hindernisse für Sand und Nässe und die Strecken sind meist mehr. Besonders hervorzuheben ist das Bohrloch Nr. 9, ein Park 3, in dem sich das Green auf einer der Inseln und vor allem das weltberühmte Bohrloch 16 erhebt. Erwähnenswert sind auch die Bohrlöcher 6 und 17, wo nun endlich mal etwas anderes ins Spiel kommt.

Verliert nicht die Konzentration: Das letze Hole ist nicht besonders lang, aber das Green sinkt allmählich ab, so dass man hier am Ende wirklich herausgefordert wird.

Golfreisen in Vale do Lobo

Die Golfpauschale Stay & Play beinhaltet folgende Leistungen: Wir informieren Sie auf Anfrage gern über die täglichen Flug-, Leihwagen- und Transferkosten. Das Stay & Play Golf-Paket ist nur eine von vielen Arten, Ihren Golf-Urlaub zu verbringen. Natürlich können Sie bei uns auch ein unverbindliches Preisangebot mit unterschiedlicher Dauer, Anzahl der Greenfees, Zimmerkategorien etc. anfordern.

Golfplatz Vale do Lobo Ocean

Das Vale do Lobo befindet sich an der atlantischen Küste im Golddreieck der Algarve zwischen Quinta do Lago und Vilamoura. Ab der Bundesstraße EN125 in Almancil sind es ca. 5 Kilometer bis zum Klubhaus, ab der Ausfahrt 6 der A22 etwas mehr als 8 Kilometer. Die Ocean-Anlage entstand durch die Zusammenlegung von zwei beliebten 9-Loch-Runden, die 1968 und 1972 eröffneten wurden.

Die Strecke, die bereits für ihr atemberaubendes Panorama bekannt ist, hat jetzt noch mehr Herausforderungen. In der ersten Hälfte der Saison befindet sich ein leicht hügeliges Gelände, das von Kiefern umgeben ist. In der zweiten Saisonhälfte reichen die 9 Löcher bis zum Sandstrand und ermöglichen einen herrlichen Blick auf den Atlantik. Nicht nur für die Golfer der beiden Plätze Ocean und Royal ist das prächtige Klubhaus im Zentrum des Golfplatzes ein sozialer Ort der Begegnung.

Unter anderem gibt es das luxuriöse Royal Spa und ein Fitnesscenter. Das Vale do Lobo wurde 1963 als eines der ersten Vorhaben an der Algarve ins Leben gerufen und hat sich seitdem zu einem der besten Ferienorte Portugals gemausert. Es ist nur 20 Kilometer vom Faro Airport enfernt, leicht erreichbar an der Atlantikküste, geschützt durch Pinien und mit einem spektakulären Blick auf den Atlantik.

Auch interessant

Mehr zum Thema