The Mustang Golf Course

Der Mustang Golfplatz

Im Prinzip ist der Mustang-Kurs genauso schön wie der Flamingo-Kurs auf dem Lely-Kurs. Sehr empfehlenswert und besser als Hibiscus Golf. DER FLAMINGOKURS DER MUSTANG KURS. Befindet sich im Lely Resort und Country Club und bietet Meisterschaftsgolfplätze: Befindet sich im Lely Resort und Country Club und bietet Meisterschaftsgolfplätze:

Der Mustang-Kurs

Die von Lee Trevino entworfene und 1998 eröffnete Mustang-Anlage im Lely Golf Resort spiegelt die Firmenphilosophie seines Gründers und Mitspielers wieder. Die Anlage setzt voraus, dass der Teilnehmer seine Fähigkeiten im Kursmanagement unter Beweis stellt.

Das Abschläge müssen wird auf den Fairways lang und präzise, aber das fehlerverzeihende Grundriss des Golfplatzes ist immer wieder Anlaß zu Schläge. Es kommen 12 Gewässer und Wassergefahren ins Spiel, wobei Tøevino mit der Messe Grüneingängen immer wieder Anlegestellen auf dem Gelände von ngendoch.....

Wunderschöner Golfkurs - Mustang Course - Lely Resort, Neapel Reiseberichte

Grundsätzlich ist der Mustang Course ebenso wunderschön wie der Flamingo Course auf dem Lely Course. Die Zahl der Wassergefahren ist, wie in Florida gewohnt, eindrucksvoll. Die Anlage ist ein öffentlicher Golfplatz (es gibt sehr viele Plätze in der Umgebung, aber viele sind privat) und kann von jedem Greenfee-Spieler benutzt werden. Die tropischen Klimaverhältnisse und die starken Regenfälle in wenigen Wochen sorgen je nach Saison für recht saftige Bahnen.

Ich denke, andere Orte in der Umgebung vertrocknen besser.

Langweilig - Flamingo Island Course - Lely Resort, Neapel Reiseberichte

Fünf Mustang (Pferde) stellen sich in Lebensgröße als Metallskulpturen dar und begrüßen den Gast. Selbst wenn man nicht weit von der Durchgangsstraße nach Miami entfernt ist, passt der Ort gut in die Umgebung und man kommt nicht viel von der Straße. Die Anlage ist sehr hübsch, die Anlage mit Häuser auf den Fairways ist oft etwas alt.

Die Flamingo-Kurse auf dem Lely-Kurs sind ein schöner Ort. Die Anlage ist ein öffentlicher Golfplatz (es gibt sehr viele Plätze in der Umgebung, aber viele sind privat) und kann von jedem Greenfee-Spieler benutzt werden. Die Anlage ist Teil des Lely Resorts, das aus 3 18 Löchern zusammengesetzt ist. Die Classics sind nur für Teilnehmer geöffnet, Flamingo Island und Mustang Kurse sind auch für Besucher anspielbar.

Die Flamingo Island Anlage ist ein sehr interessantes Gelände mit vielen Gefahren und manchmal sehr schmalen Bahnen. Sie gehören zu meinen besten 10 in SW Florida.

Mehr zum Thema