Sünner

Liebling

Gebr. Sünner GmbH & Co. In dem Onlineshop der Gebr. Sünner GmbH & Co. Gebr.

Sünner GmbH & Co. Die kleine Kölner Brauerei "Sünner im Walfisch" stellt sich dem Urteil ihrer Mitbewerber. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Sünner" - deutsch-englisches Wörterbuch und Suchmaschine für deutsche Übersetzungen.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten> | | | | Quellcode bearbeiten]>

1830 gegründet, ist die 1830 in Köln ansässige Firma Bräuerei & Brennhalle Sünner die traditionsreichste noch bestehende Bierbrauerei. Sünner brüht neben der Firma Kölsch auch Weißbier, unfiltriertes Obergärbier und ein alkoholfreies Malzgetränk. Die Bierbrauerei ist mit einer Destillerie verbunden, die diverse Spirituosen und Liköre herstellt. Der zwischen 1888 und 1890 errichtete Haupteingang der Zeche in Köln-Kalk ist das größte noch in seiner ursprünglichen Form erhaltene Gewerbedenkmal der Kölner Innenstadt.

Sie wurde 1830 von dem Braumeister Franz Heß, einem Schwäger von Christian Sünner, in der Gemeinde Déutz, errichtet. Das Brauhaus befand sich an der Deutschen Reichsbrauerei in unmittelbarer Nähe der acht Jahre vorher gebauten Rheinbrücke. Im Jahre 1846 übernimmt Christian Sünner nach dem Tode des Ehepaares die Bierbrauerei.

Das große Gartenlokal Zur Zeche wurde an die Bierbrauerei angebunden, die sich schnell zu einem populären Restaurant ausbaute. In den darauffolgenden Dekaden wurde die Leistung der Bierbrauerei durch technologische Umbauten wie eine Kühlmaschine und Erweiterungen mehrmals an die steigende Anforderung angepaßt, so daß im Jahr 1900 ein Produktionsumfang von 70.000 Hektolitern des Bieres erzielt wurde.

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Bierbrauerei in eine KG umgestaltet. Albert, Ernst und Christian und Dr. Alexander Sünner wurden selbstständig. Die Sünner Terrassen wurden dort eingeweiht. So wurden neben den eigenen Restaurants in Kalk und Déutz auch das Brauereirestaurant Zur Henne und das Muschelhaus Bier-Esel versorgt. Das Stadtwappen von Kalk und Walter Schmitt schmückt die Treppengiebel des zur Straße gerichteten Hauses mit gelbe Ziegelsteinen.

Im Erdgeschoß ist ein großes zentrales Sichtfenster aus den 1950er Jahren installiert, das den Ausblick auf den Kupferkessel der Bierbrauerei ermöglicht. Die Firma mit Firmensitz in Köln-Kalk am rechten Rheinufer ist nach wie vor in Familienbesitz und wird von Astrid Schmitz-DuMont und Eberhard Fischer geführ. Sünner gehört mit einer Jahresproduktion von rund vierzigtausend Hektolitern zu den mittelständischen Kölsch-Brauereien.

Die Sünner ist die einzigste Kölner Bierbrauerei mit eigener Destillerie. Wie viele andere Kölsch-Marken wird auch das Kernprodukt Sünner Könlsch nur in der Region vertrieben. Sie wird daher nur in der Umgebung von Köln durch Werbung, Hörfunkspots und Werbung für öffentliche Verkehrsmittel bekannt gemacht. Bereits seit 2007 wird das Bier als einziger Hersteller von Bier in einer farblich auf die Bierbrauerei abgestimmten Langhalsflasche in grünem Design verkauft.

Sünners aktueller Werbespruch lautet: "Kölsch at its best. Unter den berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind das Muschelhäuschen Bier-Esel und die Brauerei Sünner im Wald. Mit Festverträgen mit Organisatoren und Zeltverleihern kommt er auf vielen Feiern an die Bar. Sünner hat auf dem Brauereigelände einen eigenen Garten und einen Brauereikeller eingerichtet, die von der Sünner Gastronomie geführt werden.

Auch in Fässern von 10, 15, 20, 30 und 50 l ist die Firma Su?nner-Kölsch zu haben. Im Gastronomiebereich werden 30 und 50 Liter Fässer mit Käse und Getreide gefüllt. Nachdrucke nach dem Vorbild von 1910 Ohlert Verlags, Cologne 2001, ISBN 3-935735-00-6 Georg Roeseling: Between Rhine and Mountain - The History of Limestone, Wingst, Humboldt/Gremberg, Höhenberg .

Buchverlag, Köln 2003, ISBN 3-7616-1623-6 Henriette Meynen: Städtische Städte - Denkenmäler in Köln, Jahrgang 7, Kalk und Humboldt/Gremberg. Bachelor-Studiengang, Köln 1990, ISBN 3-7616-1020-3 Geschäftswerkstatt Kalk e. V: Kunst & Industriepfad Kalk, Ein Ortsführer. Selbstverlag, Köln 2004, ISBN 3-935735-06-5.

Auch interessant

Mehr zum Thema