Steigenberger Makadi Suite

Die Steigenberger Makadi-Suite

sowie eine geräumige königliche Suite mit Blick auf den Golfplatz und die Makadi-Bucht. in den komfortabel eingerichteten Wohneinheiten (Superior und Suite). Einbett- und Doppelzimmer und Suiten. Appartement: Die Executive Suiten haben die gleiche Ausstattung wie die Superior Doppelzimmer, sind aber größer (ca. Boutique Golf Resort am Makadi Golfplatz.

In der Steigenberger Makadi schlafen Sie mit der besten Aussicht.

Saudi-Arabien Ägypten

Bei der Abreise werden Sie zu einem Treffpunkt Ihres Veranstalters (bei uns TUI) geleitet und erhalten eine Wärmflasche mit stillem Trinkwasser.... Sie kommen nach ca. 30 Autominuten im großzügig abgesicherten und überwachten Makadi Resort an und werden als erster im Golfhotel abgeladen. Der immer freundliche und professionelle Empfang (Grüße an Fathi) führte uns nach einem kühlen Willkommensdrink und einem kurzen Check-in durch das Haus und präsentierte die Suite.

Der Weg zum Meer und den Geschäften ist kein Hindernis, da es alle 30 Min. einen Shuttlebus gibt und für andere kurzfristige Arrangements, z.B. einen Besuch der Bank, nimmt Sie der Kofferboy gern mit dem elektrischen Golfwagen mit. Suite 6515 verfügt über ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Bad mit Jacuzzi und eine Terasse mit einem kleinen Garten.

Vom Hoteldirektor bis zum Hausmeister, vom gesamten Servicepersonal bis zu den Köchinnen und Zimmerjungen: toll, supergerecht und höflich. 5 Min. später hatte Fathi es schon getan. Maisflocken und Schokoladenpops sind kein Markenartikel und haben einen zähen Geschmack, die einzigen 2 Arten der lokalen Würste (Blockwurst und Mortadella) können verbessert werden. Crêpes sind am besten frischer Geschmack.

Wieso macht der arbeitslose Küchenchef in seiner Live-Cooking-Station die Crêpes nicht frischer und leckerer? Ein indischer und ein türkischer Masseur verwöhnt Sie mit allen weltweit üblichen Behandlungen, z.B. 25 Min. Rückenmassagen für 32 oder 50 Min. Schwedenmassage für 60?. Keine Schreie von Kindern, keine betrunkenen und mobbenden West- und Osteuropaer, keine Massenverarbeitung - in diesem Haus können Sie sich ausruhen.

Die Steigenberger Makadi Makadi Bucht ist billig

Standort: Lage: Ausstattung: Superior Zimmer: Suiten: Zum einen das große Wasser, zum anderen eine ziemlich sandige Landschaft und viele Bauplätze. Wer sich um seine eigenen Kibder kümmert, der sitzt mal 2 Stunden im Klub. Aegypten - ein Nilgeschenk! Die älteste und wohl eindrucksvollste Kultur des Hochlandes, die 5000 Jahre alten Tempeln und Schneepyramiden, sind noch heute Zeugnis der Zeit.

In kaum einem anderen Staat ist der Aufenthalt so vielfältig und gegensätzlich. Geographisch betrachtet ist Ägypten auf zwei Erdteilen gelegen. Der Mittelmeerraum im nördlichen und das Roten Mittelmeer im östlichen Teil des Landes bildet die natürliche Grenze Ägyptens. Ägypten hat zwar eine Größe von über einer Millionen Quadratkilometer auf dem Kontinent, doch nur etwa vier Prozentpunkte dieser Größe können von den ägyptischen Bürgern für die Landwirtschaft verwendet werden.

Das Lebenselixier Ägyptens ist der Nationalpark Sibirien. An seinen Ufern konnten die riesigen Tempeln von Luxor und Karnak sowie die Gräber der Herrscher und Königen des antiken Ägypten erbaut werden. Ägyptens Landschaften bestehen hauptsächlich aus Dünen. Rund zwei Drittel Ägyptens sind von der "Libyschen Wüste" besetzt. Diese geschichtete Kalksteinhochebene, etwa 300 m über dem Meeresspiegel, liegt im Westen des Nilgebietes.

Zwischen Nil und Rotes Wasser liegt die "Arabische Wüste", auch "Östliche Wüste" oder "Östliche Wüste" oder "Arabische Wüste" oder "Arabische Wüste" genannt. Im Roten Ozean gibt es ein wahres Tauchparadies für Taucher, Sonnenhungrige und Ruhesuchende. Aber auch das "andere" Ägypten ist sehenswert: Basare und Kräutermärkte in den für Ägypten typischen Städtchen und Ortschaften mit ihren braun gebrannten Lehmziegelbauten, eine Kulturreise auf dem Nil und das heutige Kairo erwarten Sie.

Kairo ist mit 10,2 Mio. Menschen und 20 Mio. Menschen in der Großstadt die grösste Großstadt Afrikas und der muslimischen Welt. 2. Cairo ist eine kontrastreiche Stadt: In der Altstadt von Kairo dominieren farbenfrohe Suks, Kamelfahrer und urige Cafés das Getümmel, während im heutigen Kairo hektische und laute Geräusche aufkommen. Kairo gilt seit jeher als Vermittler zwischen Orient und Okzident, denn die Araberstadt ist auch die Heimstatt der Kopten.

Cairo ist die Kulturschatzkammer Ägyptens. Mehr als 500 km von Kairo und von der Sahara umringt, befindet sich das frühere Fischerdorf Hurghada. Die Stadt Hurghada hat sich in den vergangenen Dekaden zum grössten Urlaubsgebiet Ägyptens entwickelt. Das Resort, das heute rund 160.000 Menschen hat, zieht sich über 25 km entlang der Küstenlinie und wird weiter expandieren.

Hier gibt es wunderschöne Bazare, Gaststätten und Bars. Auf den rund 30 Inselchen vor der City gibt es einmalige Tauchgebiete. Aber auch das Wellenreiten auf dem Rotem Ozean ist optimal. Ungefähr 30 Km von Hurghada entfernt befindet sich der Ferienort Makadi Bay. Das Fischerdörfchen Marsa Alam lag etwa 270km von Hurghada entfernt und war früher ein Fischerort mit einem kleinen Fischerhaus.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich hier immer mehr Hotelbetriebe niedergelassen, bis der Aufbau eines eigenen Flugplatzes, 60 km von hier aus, endlich zu einem großen Erfolg im Tourismus wurde. Zwischen Hurghada und Marsa Alam auf halbem Wege ist El Quseir mit rund vierzigtausend Einwohnern. Gegenüber der Bucht von Hurghada erstreckt sich die Soma Bay 45 Km von hier.

Land: Hauptstadt: Regierungsform: Ägypten ist eine Teilrepublik. Standort: Ägypten ist der nördlichste Bundesstaat Afrikas. Höchster Punkt: Der Katharinenberg (Jabal Katrina) ist mit 2.637 Meter der höchstgelegene Gipfel Ägyptens. Gebiet: Ägypten hat eine Größe von 1.001,449 km². Einwohnerzahl: Ägypten hat etwa 87 Mio. Einheimische. Die Erteilung des Visums erfolgt einfach und rasch bei der Einfuhr nach Ägypten und wird als sogenanntes Sammelvisum für Bundesbürger von unserer lokalen Vertretung erwirkt.

Luxor: Am Ostufer des Nil gelegen, war diese Metropole früher die ägyptische Landeshauptstadt und wurde Theben genannt. Die " hundert Tore " Theben befanden sich dort, wo heute die Städte Karnak und Luxor sind. Deshalb befinden sich die schönsten Plätze in Luxor und der näheren Umkreis. Karnak-Tempel: Dieser Tempelkomplex ist der grösste in Ägypten und wurde dem Gott König Amun-Re geweiht.

Die Tempelanlage ist in der Nähe des Dorfes Karnak und im Norden von Luxor gelegen. Außer dem Hauptempel wurden im Lauf der Zeit weitere erbaut. Temple of Luxor: Die Tempelanlage von Luxor war der Freiheit der Götter Amun, seiner Ehefrau und seines Sohnes Chons gewidmet. Die Tempelanlage von Luxor steht im Zentrum der Großstadt und ist durch eine zwei km lange Sphinxallee mit der Tempelanlage in Karnak durchzogen.

Der größte Befund war das intakte Grabmal von Tutenchamun im Jahre 1922 Die meisten Gräber sind heute im ägyptischen Freilichtmuseum in Kairo. Abdullah Simbel: Etwa 300 Km von Aswan, am Westufer des Nils, hat Ramses II. zwei Felstempel über Nubien bauen lassen, als Beweis seiner Göttlichkeit und der Vormachtstellung Ägyptens.

Er ist Ramses selbst, Ptah, den Götter Amun-Re und Horus geweiht. Die Kleine Kirche wurde zu Gunsten der Frau Ramses und der Gottheit Hathor errichtet. Com Ombo: 45 Km nordwestlich von Aswan liegt der doppelte Bügel von Com Ombo auf einem Berg. Marko Polo Travel Guide Egypt: Reise mit Insider-Tipps.

Aegypten - Das Tal des Nils von Kairo bis Abu Simbel. WHAT IS WHAT Volume 70. Ancient Egypt. Wer die ägyptische Kulturgeschichte gut kennen lernen will, ist mit diesem Werk gut aufbereitet. Sie können an den Straenden des Rote Meers nach Belieben schwimmen und sich austoben.

Das Mahmya wird auch "Karibik im Toten Meer" oder "Karibik im Toten Meer" getauft. Sportler können auf dem Rotem Ozean windsurfen, springen, tauchen, radeln oder Jet-Ski laufen.

Mehr zum Thema