Stadtbus Münster

Linienbus Münster

Stadtwerke Münster und seine Stadtbus-Hüpfburg. Im nordwestlichen Teil von Münster finden Sie uns und haben mehrere Anreisemöglichkeiten. Nehmen Sie den Bus von Bonn nach Münster mit dem kostenlosen W-Lan. Hier finden Sie alle Busse von Münster nach Dortmund und zurück. Zum Weihnachtsspaziergang mit dem Stadtbus bequem und schnell.

Stadtbusnutzung ohne Ticket: Am Sonnabend ist die Busfahrt in Münster gratis - Münster

Diese sollen viele Anbindungen von und zu den Stadtteilen aufwerten. Um den Münsteranerinnen und Münsterern die Möglichkeit zu geben, die Neuerungen zu testen, bietet die Energieversorgungsgesellschaft am Sonnabend (15. Oktober) einen kostenfreien Netzwerktest an. "Damit unsere Passagiere an diesem Sonnabend die Neuerungen selbst erleben können, sei es für eine Einkaufstour in die City, zum Entspannen im riesigen Rieselfeld oder zum Testen der Ringleitung", sagt Dr. Henning Müller-Tengelmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Münster Stadtwerke.

Auch wer noch verspätet auf Tour ist und das Rapperkonzert des Hamburgers Samy Deluxe (im Skaters Palace, ausverkauft) erleben möchte, kann das Programm in Anspruch nehmen, denn vom Beginn des Tagesnetzwerkes am Samstagvormittag bis zum letzen Abendbus am Sonntagvormittag sind alle Ausflüge kostenfrei. Lohnenswert ist nach Angaben der Stadt auch der Umstieg auf den Bustransfer.

Wenn Sie mit dem PKW nach Münster kommen, können Sie Ihr Fahrzeug kostenfrei an den P+R-Standorten, z.B. direkt an der Weseler Str., Präußenstadion oder an der Haltestelle für den albersloherischen Weg, parken und mit dem Autobus ins Stadtzentrum fahren. Das Stadtwerk bittet alle Erziehungsberechtigten, sich vor Ende der Ferien über veränderte Anschlüsse und Sonderfahrten zu unterrichten.

Stichworte zum Artikel "Busfahrt in Münster ist am Sonnabend kostenlos".

VTL Omnibusse - 5 VDL Citea Electric für Stadt Münster

VDL Omnibus & Coach hat am Dienstag, 24. Mai 2015, 5 Citea Electric an die Westfalen ausgeliefert. Eine Citea wurde im Zuge des vom BMBF geförderten Projektes SEB (Schnellladesysteme für Elektobusse im ÖPNV) ausgeliefert. Auch die anderen 4 Citea-Busse sind Teil des von der EU geförderten und von der EU koordinierten Projektes ZeEUS (Zero Emissions Urbanes Bussystem).

In beiden Projekten - SEB und ZeEUS - wird Citea Electric über einen langen Zeitabschnitt umfassend erprobt. Die VDL Citea Electric Busse, die im Zuge der SEB- und ZeEUS-Projekte nach Münster ausgeliefert wurden, sind mit je einem auf dem Busdach angebrachten IFAS Schnellladesystem ausgerüste.

ISEA ( "Institute for Fluid Drives and Controls") is an institute of Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen University, as well as ISEA (Institute for Power Electronics and Electrical Drives) which coordinated both projects in Münster. Die Citea des SEB-Projekts ist mit einer Hoppecke-Batterie ausgestatte. Das am ZeEUS-Projekt beteiligte Unternehmen Citea Electric verfügt über eine Microvast-Batterie. Von links to right: Eckhard Schläfke (Stadtwerke Münster), Werner Rohlfs (RWTH Aken), Alex de Jong (VDL Bus & Coach bv), Umberto Guida (UITP) and Dr. Dirk Wernicke (Stadtwerke Münster).

Als Stadtwerke Münster sind wir der Anbieter von Stadtwerken und öffentlichem Nahverkehr in Münster. Sie sind Energieversorger für Elektrizität, Gas, Fernwärme und Wasser und sind Basisversorger im Raum Münster. Darüber hinaus betreibt sie das städtische Busnetz, die Straßen- und Hafenbeleuchtung.

Für die kommunale Gesellschaft verstehen sich die kommunalen Versorger in Münster eindeutig als Verantwortliche für die Abluft. Damit ist die Stromversorgung des Busverkehrs fester Teil des Klimakonzepts dieser Metropole. Die VDL Citea Electric ist eine 12 m lange, vollelektrische Citea SLF Low Floor. Die Citea Electric verfügt über einmalige Einsatzmöglichkeiten und kann somit den Anforderungen und Wünschen des Betreibers bestmöglich angepasst werden.

Saubere und komfortable "Fahrgäste werden den VDL Citea Electric als einen sehr bequemen Stadtbus mitnehmen. Der Businnenraum ist ohne Sockel und mit maximalem Sitz- und Stehplatz ausgestattet. Das und die Abwesenheit von Abgasen sind ein großer Fortschritt für ein ganz neues Fahrerlebnis im öffentlichen Verkehr", sagt Alex de Jong, Manager Public Transport VDL Omnibus & Coach bv.

Auch interessant

Mehr zum Thema