Sonnenhotel Eichenbühl

Das Sonnenhotel Eichenbühl

Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Sonnenhotel Eichenbühl Hotel for Langdorf. Allgemeines zum Haus Das Resort Langdorf (645 - 1000 m) befindet sich, eingebettet in herrliche Hochwälder, im Naturpark "Mittlerer Bayerischer Wald", dem grössten angrenzenden Waldgelände Deutschlands. Ein sonniger Südabhang, unmittelbar am Rande des Waldes, bietet Ihnen eine angenehme, familiäre Ausstrahlung. In unserem kultivierten Hotelrestaurant verwöhnen wir Sie mit bayrischen Köstlichkeiten und Fassbier.

Nachmittags laden wir Sie auf unserer Sonnenterasse zu einer Tasse Kaffe und hausgemachten Snacks ein. Geniessen Sie das erfrischende Wasser unseres Panoramahallenbades und den Ausblick über ganz Landorf. Das Sonnenhotel Eichenbühl bietet Ihnen die Möglichkeit zu baden, zu saunen oder sich von unserem Sonnenstudio verwöhnen zu lassen. Natürlich können Sie auch die ganze Zeit die ganze Nacht die Seele baumeln und baden.

Die Ferienregion Bayrischerwald ist besonders reizvoll, vor allem im Sommer. Geniessen Sie die schneebedeckte Natur auf einer Tour oder eine romantische Schlittenfahrt im Urwald. Das Loipennetz beginnt unmittelbar am Haus. Als führendes alpines Skigebiet im Großen Arber (1456 m) ist es bekannt für seine Schneesicherheit bis ins hohe Alter und nicht zu vergessen für die jährlichen Weltcup-Skirennen über die Landesgrenzen hinweg.

Mit dem " Radl " den Bayrischen Regenwald erobern. Wanderer unter Ihnen finden ein Wanderparadies mit gut ausgeschilderten Wegen. Das Rating ist über 2 Jahre alt oder das Haus hat sich fundamental geändert.

Sonnenhotel Eichenbühl, Langdorf

Am Waldrand im staatlichen Ferienort Langdorf liegt das Drei-Sterne-Sonnenhotel Eichenbühl in Ruhe. Er ist ideal für Naturliebhaber und Wanderer, die den Bayrischen Regenwald erkunden wollen. Das Sonnenhotel Eichenbühl bietet in seinen großen Familienzimmern Platz für zwei Personen und zwei Söhne. Es steht ein wunderschöner Wellness-Bereich mit Saunalandschaft und Hallenschwimmbad mit Panoramaaussicht zur Auswahl.

Der komfortabel ausgestattete Empfangssaal ist für gemütliches Verbleiben geeignet. Der Kaffee am Nachmittag mit hausgemachtem Gebäck kann auf der idyllisch gelegenen Sonnenterasse genossen werden.

Ist die Wiederinbetriebnahme des Hotels "Eichenbühl" in Langdorf geplant? Da Hog'n

Langdorf... "Ich habe Informationen über das Langdorfer Eichenbühl ", schreibt ein Hog'n-Leser vor einigen Tagen an die Chefredaktion. Nach Angaben des Veranstalters wird das Haus nach Beendigung des Nutzungsvertrags saniert und wieder als Hotelzimmer betrieben." In Langdorf (Kreis Regen) wird das Haus seit Dez. 2015 als Flüchtlingsquartier genutzt.

Nach Angaben des Landratsamtes Regens sind dort zur Zeit 33 Asylwerber und drei so genannte Falschdokumente untergekommen. 47 Personen sind am vergangenen Wochenende in das Langdorfer Stadthotel Eichenbühl umgesiedelt. Seither fungiert das Gebäude als Notfallunterkunft für die Aufnahme von bis zu 150 Asylsuchenden. Durch Zufall hatten die Erzieher des Hog'n-Lesers die Werbung in der Regionalzeitung Lüneburg aufgedeckt.

"Legt einen Geschenkgutschein für eure Liebsten in den Osterkorb", steht in rosafarbenen Buchstaben. Auch das Sonnenhotel Eichenbühl ist in der Anzeigenmitte im Paket "all inclusive" aufgeführt - "ab Wintersemester 2016/17 wieder buchbar". "Es gibt noch keinen exakten Eröffnungstermin ", fragte die Betreiberfirma "Sonnenhotels und Resorts Deutschland GmbH & Co KG" in Goslar (auch Betreiberin der Flüchtlingsunterkunft), eine Pressesprecherin sagte dem Hog'n vage: "Es ist vorgesehen, dass es als Hotelzimmer wiedereröffnet wird.

Das Inserat ist eine generelle Werbekampagne, in der mehrere Häuser inseriert werden. "Der Gutschein ist bis zum 31.12.2018 gültig und kann je nach verfügbarem Platz in einem der Häuser reserviert werden", fährt die Ausschreibung fort, "da das Haus bis vor kurzer Zeit noch in Gebrauch war und alle Infrastruktureinrichtungen wie z. B. Bett und Esszimmer zur Verfügung stehen".

Der Mietvertrag für Asylsuchende ist nach Angaben des Landratsamtes Regens acht Monaten und 15 Tagen lang. Wie die Nutzung des Gebäudes nach dem Auslaufen des Mietvertrages weitergehen soll, konnte "leider noch nicht von den Behörden beantwortet werden".

Mehr zum Thema