Schwarzlicht Kegeln

Kegeln mit Schwarzlicht

Im kroatischen Restaurant in Hamburg Barmbek finden Sie auch eine Bowlingbahn, die für verschiedene Veranstaltungen gemietet werden kann. Disco-Atmosphäre: Schwarzlicht soll mehr Kegelfans anziehen Rutschende Bälle in Disco-Atmosphäre: Das ist jetzt in der Freiburger Halle auf der Schwarzlichtkegelbahn möglich. Sie werden 20.000 EUR kosten und sollen vor allem Jugendliche anlocken. Die Bowlingbahnen boomen schon lange nicht mehr, immer weniger Sport- und Hobby-Bowler wollen "einen Ball schieben": Deshalb haben sich der Verein Frisia 03 und die Gemeinschaft etwas ausgedacht, um dem Bowling neue Impulse zu verleihen.

Inzwischen gibt es in der Freiburger Halle eine "Schwarzlicht-Kegelbahn". Die Bowlingbahn Risum-Lindholm ist nach Angaben des Verbandsvorsitzenden Hartmut Wieland die einzigartige ihrer Art im Land Schleswig-Holstein und eine von nur sechs Schwarzlicht-Bowlingbahnen in Deutschland. Schwarzlicht? Tatsächlich ist dieser Begriff für eine Lichtart ein Gegensatz, denn nach konventionellem Verständnis bedeuten die Begriffe hell und schwarz nichts anderes als ein Sinnbild für Dunkle.

Aber physisch ist diese Lichtart Ultraviolettstrahlung - oder UV-A-Strahlung, die im Volksmund Schwarzlicht genannt wird. Das Schwarzlicht aus Discotheken ist bekannt, in denen sich die Disco-Besucher inmitten dieser Lichtart zu Hause fuehlen. Es gibt auch die so genannten Schwarzlicht-Theater mit Spezialeffekten.

Die UV-Lichtquellen beleuchten in der Keglerhalle der Freiburger Innenstadt Kegel, Sphären und die beiden Spuren, die mit einer Fluoreszenzbeschichtung ausgestattet sind und violettes Licht wiedergeben. Der Gedanke für die Schwarzlichtkegelbahn kam vom Verein Frisia 03 "Wäre das nicht etwas für Sie" hatte den Kegelbahnpflegedienst zum Nachdenken anregt.

Die Idee wurde von Dirk Johannsen, verantwortlich für die Nebensportanlagen des Sportvereins, in den Gemeinderat getragen, der rasch wechselte, die möglichen Signalwirkungen verstand und 20.000 EUR freisetzte. Das waren die Kosten der Einrichtung, die nun für Kegelclubs, Klubabteilungen und Vereine - einschließlich der Jugendgruppe - zur Verfügung steht.

Da in der Kommune bereits Zinsen geweckt werden, ist eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 04661/4821 oder 0172/5407542 erwünscht. An Wochenenden (Freitag ab 17 Uhr) beträgt der Preis 20 EUR pro Std. für den Verein oder die ganze Band, ansonsten 15 EUR. "Durch die Schwarzlichtbahn steigern wir nicht nur unseren Aufmerksamkeitsgrad, sondern erhoffen uns auch eine klare Revitalisierung der Friesenhalle", so der SV-Vorsitzende Hartmut Wiebe.

Auch auf eine klare "Reanimation" der Kegelvereine und ein gesteigertes Jugendinteresse zielt er. Es gibt neben der Schwarzllichtbahn auch die frühere "normale" Keglerbahn. Das Schwarzlichtband hat eine Digitalanzeige. Die Wurfkegel (und auch die Pudel) werden auf zwei Bildschirmen wiedergegeben. Das System ermöglicht es, die Bowler akustisch zu unterrichten.

"Sie können auch eine mitgeführte Schallplatte einlegen und Ihre Lieblingstitel hören", sagt Hartmut Wiebe. An der Eröffnungsfeier nahmen Vertreter der Divisionen, mehrere Vereine aus der Kommune und Mitglieder des Gemeinderates teil.

Auch interessant

Mehr zum Thema