Saarradweg Entfernungen

Abstände Saarradweg

Die so genannten Polyport-Bauernhöfe zeugen von längst vergangener Zeit, mit denen gigantische Entfernungen überbrückt werden können. Radtour Donau: Passau nach Wien - Lahnradweg - Hauptradweg - Saarradweg - Werraradweg - Weserradweg. auf dem Saarradweg wäre ein deutlicher Mehrwert.

Tourist-Information Saarradweg

Die Saar verläuft auf dem Saarradweg bis zur Moselmündung und geht einige km weiter nach Trier. Der Weg beginnt in der kleinen Stadt Sarrebourg und verläuft durch die idyllische, leicht hügelige Region Lothringen mit ihren hübschen Ortschaften über Sarralbe bis zur Grenzstadt Sarreguemines. Wir fahren weiter über den Graben oder die Saar nach Saarbrücken.

Das prächtige barocke Schloss, erbaut unter dem Baumeister Stengel, wurde hier im achtzehnten Jh. auf den Überresten einer alten Burganlage errichtet. Das 964 erbaute Schloss in Saarburg ist eines der längsten Hochburgen Deutschlands und zugleich das Wahrzeichen von Deutschland. Von Konz, wo die Saar in die Mosel mündet, wird die Älteste deutsche Großstadt Trier schließlich über Fahrradwege entlang der Ufer der Mosel ereicht.

mw-headline" id="Allgemeines">Allgemein

Hier wird ein Fahrradweg entlang der Saar oder des Saar-Kohlen-Kanals beschrieben. Das Saarland durchzieht Deutschland und Frankreich. In Frankreich läuft sie in der lothringischen und in geringem Umfang auch im Elsaß. Unterhalb des Donon in den Vogesen sind die Saarquellen zu finden. Das Tal der Quellenflüsse, die Roten und Weißen Saar, wird über die Straßen D44 und D993 durchfahren.

Ausserhalb der Vogesen münden die Quellenflüsse und Sarrebourg ist die erste grosse Stadt an der Saar. Es gibt keinen speziellen Fahrradweg oberhalb von Sarrebourg. Weiter im Westen führt der Saarkanal (auch Saarkohlenkanal, Canal de la Sarre oder Canal des houlliere genannt) zur Saar. Seit 2011 ist der Treidelpfad als Fahrradweg durchgängig geöffnet.

Von Sarralbe führen der Graben und der Fluss Seite an Seite nach Sargemünd. Zwischen Saarbrücken und Merzig verläuft die Straße meist in direkter Nachbarschaft zur Saar. In Konz fließt die Saar in die Muschel. In Sarrebourg gibt es eine Bahnverbindung (Anreise aus Deutschland über Straßburg oder Metz) und von Sarrealbe nach Trier entlang der ganzen Fahrt.

Im Süden der Route befindet sich der Parc Naturel Régional de Lorraine. Nach Mittersheim führt der Fahrradweg entlang des Saarkohlekanals über drei große Stauseen, den Etang de Gondrexange, den Etang de Stock und den Etang de Mittersheim. Unter dem Namen "Saar-Radweg" vertreibt Bikeline einen Reiseführer von Sarrebourg nach Trier.

Der dort gezeigte Hauptweg läuft von Sarrebourg nach Sarralbe auf Départementstraßen und entspricht in etwa dem Saarbogen. Links vom Canal geht es nach nordwest. Über die Treppe geht der Fahrradweg über die Hängebrücke und von nun an über den letzten Äquator. Wenn Sie diese überqueren wollen oder müssen, nehmen Sie die kleine Strasse in der Ortschaft zum Camping des Morettes und halten sich an den beiden folgenden Kreuzungen recht, um über die D955, welche von Diane Capelle aus geht, zum Canal zurückzukehren.

Der Ort ist am Ostufer des Flusses Etnang de Stock gelegen, ca. 5 Kilometer von der Strecke entfernb. Wenn Sie nach der Sperre Nr. 1 nach Langenhagen kommen, fahren Sie ca. 800 Meter auf dem Weg. Bei Albeschaux überquert der Wasserweg die D 27. Weiter geht es auf dem Schleppweg am rechten Ende.

Inmitten des Waldes führt der Weg an zahlreichen Schlössern vorbei; es gibt mehrere Teiche auf der linken und rechten Seite. Stets am rechten Flussufer entlang nach Harskirchen. Wie immer. Es gibt eine Camping-Möglichkeit unmittelbar am Canal. Wenn Sie in die Stadt einfahren wollen, dann am besten auf der D28, 1 Kilometer nach der Bahnbrücke.

Nach Sarralbe wechseln Sie auf einem Werksgelände auf das rechte Seitenufer des Kanals, so dass Sie links den Graben und rechts den naturbelassenen Verlauf der Saar haben. Alternativ: Zwischen Sarralbe und Sarreguemines macht die Saar mehrere Schleifen, die auf Grund einer Neigung verkürzt werden können, was 10 Kilometer einspart.

Nach Willerwald unter der Bundesautobahn hindurch und am Kreisverkehr halb rechts nach Hambach. Links der Grachtenkanal und rechts das Saarbett, die Asphaltstraße verläuft eben und kreuzt frei bis zur Einfahrt nach Sarreguemines. Von hier aus entlang des rechten Saarufers. Weiter auf der rechten Seite der Saar erreichen Sie Saarbrücken. Die A620 ziert das linksrheinische Ufer der Saar, die alte Stadt und der Fluß sind von einander abgeschottet.

Der Fahrradweg führt zwischen der Straße und dem Fluß. Zum Glück ist der Fahrradweg noch in sehr guter Verfassung, so dass man diese Gräueltaten rasch hinter sich lässt. Es wird nicht viel besser, denn bis Merzig verbleibt die Straße bei uns. Auf dem Fahrradweg ist es gut zu sehen, wie die Umwelt ihren natürlichen Standort wiedererlangt.

Der Weg führt am rechten Rand der Saar entlang, die Ortschaft befindet sich am rechten Ende. Die Radwanderung verlässt das Stadtzentrum gleichsam nach rechts. Wenn Sie dem Trubel von Saarlouis entfliehen wollen, folgen Sie dem saarländischen Weg und geniessen Sie die Stille auf einem Weg ca. 5 Kilometer von der lauten Landstraße entfernt.

Von Dillingen aus hat uns die BAB wieder. Mehrere Abschnitte der Schnellstraße und des Radweges befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Radroute selbst ist hauptsächlich aus Betondecken aufgebaut. Die Strecke von hier geht auf der rechten und schnellen Straßenseite der Saar, eine Variante auf der rechten Straßenseite ist weniger Verkehr, aber mit schlechterem Belag. Möglicherweise ist die oben genannte Verstärkung für die Weiterreise durchaus angebracht, denn auf dem Begleitradweg entlang der B 51 ist der Auto- und Schwerverkehr sehr stören.

Unterhalb der B 51 verläuft der Radwanderweg nun unmittelbar am Ufer der Saar entlang. Die weitere Strecke verläuft an der Saar entlang, für Weinliebhaber empfiehlt sich ein Umweg über die Ortschaften Aachen, Wilding, Wiltingen bzw. Kaiserslautern. In der folgenden Auflistung sind die Personen des Wiki aufgeführt, die die Strecke oder Teile davon durchfahren haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema