Robinson Club Fleesensee

Der Robinson Club Fleesensee

Der Robinson Club Fleesensee - buchen Sie ein Top-Hotel in Göhren-Lebbin zum Sonderpreis. Im einzigen ROBINSON Club in der Mitte Deutschlands gibt es viel Platz für besondere Erlebnisse, ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie. ROBINSON Club in der Mitte Deutschlands. Die ROBINSON Club Fleesensee ist der einzige ROBINSON Club in Deutschland. Der Robinson Club Fleesensee hat einen Nachtclub und garantiert einen unvergesslichen Aufenthalt in Göhren-Lebbin, Deutschland.

179 reale Kritiken für Robinson Club Fleesensee

Und wer sonst kann über das freie Fruehstueck, das nette Personal oder die ruhige Stube sprechen? ? - Fruehstueck, Mittagessen, Abendessen waren vielseitig und sehr schmackhaft. Das Personal wird alles daran setzen, dass die Besucherinnen und Besucher rundum glücklich sind. Die Abendunterhaltung, die Saunalandschaft, das Speisen und die Theke waren sehr gut. Alle Speisen sind köstlich und sehr bunt.

Die Mitarbeiter sind sehr nett und zuvorkommend. Das Essen ist vorzüglich! Typischer Robinson Club, wie Sie ihn erwarten! Die Seite ?Personal war zum Teil nur mittelmäßig benutzerfreundlich. In Buffetform und sehr schmackhaft (großes Dankeschön an alle Köche). Die Rezeption, das Sport-Programm, die Wartung, das Servicepersonal sehr nett, die Location und und und und......

Die kleinen Probleme, die fachmännisch behoben wurden, alles in allem war es ein schöner Feiertag, die Mitarbeiter waren immer hilfreich und hilfreich. Wir hatten ein tolles Abendessen und trafen tolle Menschen....... Der Club war für unseren Einsatzzweck (Familienurlaub) sehr gut gerüstet. Alle konnten ihren Tag ganz persönlich ausrichten, sich bei den Speisen treffen und das ausgezeichnete gemeinsame Abendessen genießen.

Geräuschpegel sehr hoch. Sehr freundliches Team. Unter ?Es gab es nichts zu beklagen, wir waren 16, von denen einige sehr kritische sind. Das Essen war erstklassig. Die Belegschaft ist sehr sympathisch und zuvorkommend. Das war großartig. Die Rezeption ist äußerst sympathisch, als würde man zu guten Bekannten kommen. Grundsätzlich sind alle Angestellten superschön.

Es macht Spass, weil der Club viele verschiedene Optionen hat. Die Speisen werden aufwändig gefeiert, manchmal auch in erstaunlichen Veranstaltungen. Die Kacheln in der Duschkabine in meinem reservierten Raum im Bad. Unter ?Bei gab es eine große Speisekarte und alles war köstlich. So ist es immer schwierig zu bestimmen, was man ißt.

Ich möchte auch die Mitarbeiter, wo auch immer, als besonders freundlich und höflich einstufen. Die Website von Robinson ist sehr beliebt. Schöner Rezeption, schnelles Einchecken, gute Räume und köstliches Speisen im Hotel. Die ganze Belegschaft ist einfach toll und immer hilfreich. Die Küche ist sehr gut und abwechslungsreich und auch die Weine sind inbegriffen.

Das Schwimmbad ist schmal und Sie sollten wissen, dass sich der Club in der NÃ? Die Wohnung war sehr nett. Das Essen war sehr gut. In einem Robinsonclub war das erste Mal die Website der Firma www. com.com. Das Lokal war voll ausgelastet und die Stimmung unter den Besuchern war großartig.

Die Verpflegung und die Büffets sind 1 A! Sie sind bestrebt, die Besucher zu verwöhnen, Shows zu veranstalten und alles in Ordnung zu bringen. Die Bar ist toll. Wenn Sie zum Hauswirtschaftsbesuch im Raum wären, würde er an diesem Tag unglücklicherweise nicht aufräumen. Dort war ich mit meinem 10-jährigen Jungen und fragte wiederholt mehrere Roboter, dass er Probleme habe, die Verbindung zu bekommen.

Ich habe Robins Aufmerksamkeit auf meinen Jungen gelenkt. Ich wünschte, er käme zu uns und würde meinen Jungen cool und freundlich nehmen. Besonders gut haben uns das Sportangebot und das köstliche Angebot geschmeckt.

Die Mitarbeiter waren sehr sympathisch und ein Lob an die Köchinnen und Köchinnen. Die Verpflegung war sehr gut. Es war ein wunderschöner Feiertag, alle waren herzlich, sympathisch, kompetent und höflich! Vor allem die Betreuung der Kinder, die sportlichen und die Betreuung der Gäste waren toll! Dinner war ein wahrer Wunschtraum! Im Jahr 2000 ist ?Die in die Jahre gekommen. Im Jahr 2000 waren es noch mehr.

Sportwochenende: ?Programm & Essen typischer Robinson. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Im Gottesdienst war die Ganzkörper-Massage unglücklicherweise nicht ihr Honorar und auch die Schönheitspflegerin hatte einige Plätze auf meinem Kopf frei. Das Mobiliar der Räume und des Hauses ist gegenüber unserem vorherigen Aufenthalt vor 10 Jahren nicht mehr aktuell.

?Angebotsvielfalt Essen und Trinken. Der Haushalt war toll. Das Angebot an Sportarten ist hervorragend. Die Belegschaft war großartig. Das Essen ist fantastisch! Vielfalt, köstlich, reichhaltig.... Auf ?Uns hat alles sehr gut geschmeckt. Jeder war sehr nett, höflich, hilfreich.... Die Feuerstelle wurde nicht mit dem Vorwurf gezündet, dass der Druck zu hoch sei und raucht dann den Raum....

Die Speisen waren sehr schmackhaft. Besonderen Dank von Rahel an alle im Club der Robben. Wir haben uns nicht für ein Zusatzbett (für eine 13-jährige Tochter) entschieden, also mussten wir ein größeres Schlafzimmer mieten und das war kostspieliger. Die Hotelmitarbeiter waren total gut drauf und haben sich sehr angestrengt.... www.com toll, Mitarbeiter sehr zuvorkommend und zuvorkommend, wunderschöne Location, abendfüllend.

Großartiges Leistungssportprogramm, gutes Futter, aufmerksames Personal. Die Website ?Essen war sehr vielfältig und schmackhaft. ?Lobby, Bar, Lunch (viel Tiefkühlkost), Stimmung beim Verzehr, allgemeine Stimmung, Schimmel im Bad (überall!), Scheinwerfer vor dem Schaufenster bei Nacht, keine netten Plätze zum Verbleiben, im Bar-Bereich gibt es durchgehenden Verkehr mit Stationsatmosphäre, wenn es mehr Abfahrten gibt und es tatsächlich unangenehm ist woanders.

Aber dieser Klub war eine große Überraschung. Alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend und zuvorkommend. Der Club wurde umgehend wiederbestellt. Supersporthalle, Swimmingpool, Fitnessraum und leckeres und leckeres Futter......... Die Preise sind nicht in der gewohnten Weise, wie wir es von einem Robinson Club erwarten.

Äußerst nett und höflich! Am Fleesensee zu golfen ist einfach fantastisch. Im Robert-Klub fühlte sich unser Junge sehr wohl. Die Firma hat bereits ein beängstigend starkes Engagement gezeigt. Die Verpflegung ist wirklich sehr gut. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind sehr nett und hilfreich. Die Sportanlagen sind großartig. Es war ein bisschen zu lärmintensiv wegen der Unternehmen, die am vergangenen Tag dort waren.

Räume brauchen nächtliches Licht, sehr dunkle. Sportzimmer, Schimmelpilz - 16 Jahre alt - ohne Renovierung - das Futter war in den Jahren davor viel besser - die Schlange im Lokal, jeden Morgen das selbe Fruehstueck, jedes Mittagessen 70% das selbe! Es war nichts für ein Baby im Raum.... Es gibt keine Pflegeprodukte im Bad.

Das Essen war sehr vielfältig und gut dargeboten - und es schmeckte wirklich gut! Es waren saubere Räume. Das Fernsehgerät im Raum ist nicht mehr zeitgemäß - zu eng, keine Kissenauswahl, es könnte jeden Tag eine Wasserflasche für drei Leute im Raum sein - es gab nur eine bei der Ankunft.

Mitarbeiter, gute Atmosphäre, gutes Essen, organisierte Fussballabende (EU-Meisterschaft/Zeit), großartige Saunalandschaft, schöne andere Besucher, alles von "Ihnen", zu empfehlen. Die Mitarbeiter waren immer gut gelaunt. Die Verpflegung war sehr gut und das Team sehr nett. ?Personal immer nett und höflich. Die Verpflegung ist immer gut. Jedes Jahr im Jänner gehen wir in den Robinson Club. Man kann sich gut erholen...Madratzen sind sehr gut.

Die Bettwäsche ist zu geschmeidig und teils durchgelegt. Die Räume sind sehr unfreundlich geworden. ?Das Das Fruehstueck war gut. Der Club sollte schnellstmöglich saniert werden, vor allem die Bäder. Die Räume haben keinen eigenen Südbalkon. und ein tolles Dinner.

Auch interessant

Mehr zum Thema