Reitstall Caputh

Reiterhof Caputh

Reiterhof am Caputhsee, Schwielowsee. Eine idyllische Reitanlage am Caputh-See. Reiterhof bei der Firma Kaputhersee GmbH Die 12 Pferden bieten im zweiten Stallhaus genügend Raum. Grosse Sichtfenster, hochstabile Decken und Elektro-Dachlüftung sind ebenso selbstverständlich wie die tägliche Säuberung der Dosen. An den Fenstern des kleinen "Reiterstübchens" kann man dem Trubel in der Halle nachgehen.

Grosszügige Paddocks und eine 8 Hektar grosse Wiese sorgen für die tägliche Bewegung der Zuchtpferde.

Man kann das Gebiet ohne Überquerung von Straßen betreten. Das Füttern der Tiere findet nach Rücksprache mit den Eigentümern statt.

Jan Brunzlow: "Stechen Sie dem Kind nicht in den Rücken."

In der großen Sommerkampagne der Potsdam Neueste Nachrichten können Schüler und Studenten im Alter von sechs bis 14 Jahren unter der Leitung von Bürgermeister Jann Jakobs 15 unterschiedliche Sportaktivitäten in kostenfreien Testkursen kennen lernen. Die mehr als 100 Events sollen einen gesunden Lebensstil unterstützen und die sportlichen Ambitionen der Kids fördern. Das sind geduldige Ponys.

"Joschi " läuft allmählich im Kreise, lauscht den Schreien der Kleinen und läßt sich von niemandem stören. Sogar die Tiere werden für einen Moment verrückt, nur "Joschi" läßt dies nicht zu. Joschi " ist wie "Babsi" und "Babybell" eines der Schulpferde in der Reithalle, wo die Kleinen den Reitsport erlernen können.

Benni, einer der beiden heute Abend, war nicht oft zu Pferde. Genug für eine Erstausbildung, sagt Charlene Gebhardt. An diesem Tag leitet sie den Schnupperlehrgang an der Reithalle Caputh und kann ihre eigenen Erfahrungen mitbringen. Die erste Runde auf dem Pferderücken wird die Schnelligkeit leicht gesteigert.

"Nun kannst du beginnen zu trotten. Doch Vorsicht, nicht herumfahren", fordert Charlene Gebhardt die Nachkommen. Umherreiten" bedeutet natürlich, dass die Tiere auf der Kinderlunge trotten, während die anderen auf den Ponys saßen. Auch ihnen sollte nicht schwindelig werden, so dass die Ponys ab und zu die Richtung ändern müssen.

Benni setzt sich in den Rücken von Pony "Joschi", Charlene Gebhardt berichtigt immer wieder die Sitzposition des Knaben, der mit seinen Brüdern zur Probestunde kam. Charlene Gebhardt legt besonderen Wert auf ihre Arme und Füße, denn Caputh ist nicht in Texas, wo der Reiter einen Halt hat. Sie reiten hier handfrei, damit die Hand die Leine hält und das Tier anführt.

Die Zügel mit den Fingern festzuhalten, würde das Kind verunsichern, sagt Charlene Gebhardt. Und dann gibt sie noch einen Tipp: "Steigen Sie ganz ruhig in den Pferdesattel und stechen Sie dem Kind nicht in den Sattel. "Sie sollen ein Gespür für die Bewegungen der Versuchstiere bekommen. Die Juniorenchefin der Reitbahn am Stadtrand von Caputh und selbst aktiver Turnierreiter.

Ansonsten gibt sie ihr Wissen an Vereinskinder weiter, die wie sie Sport treiben. Lieber sitzt sie selbst auf einem Pferderücken als zu Fuß, sagt die Jungend. Die Pferdesportart fördert das Gleichgewicht, den Aufbau von Muskeln im Bauch- und Rückbereich sowie die Selbsthaltung.

Sie und die Kleinen sind lebende Wesen, mit denen sie und die Kleinen zu tun haben. Auch für das Pferd wäre ein schlechter Tag, dann würden die Kleinen bemerken, wie es ist, mit den Stimmungen anderer zurechtzukommen. Ich habe durch meine Tätigkeit und "meine Leidenschaft für das Pferd lernen können, Verantwortungsbewusstsein zu zeigen", sagt Charlene Gebhardt. Weil es heiß ist, war "Joschi" lange Zeit auf der Straße und kühlt nun ab.

Die Kinder halten das Pferd unter der Aussendusche am Rande des Waldes und lassen es aushalten - auch das stört ihn nicht. Reiterhof am Caputh-See, Im Gewerbepark 24, 14548 Caputh; Eigentümerin und Vorsitzende des Vereins Jeanette Gebhardt, Tel.: 0173-6492753; www.Reitstall-caputh.de.

Mehr zum Thema