Radeln an der Mosel

Radfahren an der Mosel

Mit der Bahn kann man bis in die benachbarten Mittelgebirge radeln. Gerne helfen wir Ihnen weiter und geben Ihnen Tipps für unterwegs. Fahrradtouren auf dem Moselradweg: Radtouren durch das Moseltal, Radurlaub auf dem Moselradweg durch schöne Dörfer & herrliche Weinberge. Die Moselradwege werden Sie verzaubern. Erleben Sie die Ferienregion Rhein, Mosel, Eifel mit dem Fahrrad!

Mini-Tour Mittelmosel

Wenn Sie ein spezielles und von einer Führung verschiedenes Sonderangebot möchten, nehmen Sie mit uns über das Formular Kontakt auf.... Wenn Sie kurzfristig 14 Arbeitstage oder länger vor Reisebeginn reisen möchten, sind nur bindende Reservierungen möglich. In der Kommentarzeile geben Sie für eine richtige Preisgestaltung die Geburtsdaten der Schüler ein. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Mobilfunknummer für die Zeit der Fahrt für kurzzeitige Veränderungen oder Notsituationen an den entsprechenden Dienstanbieter durchgereicht wird.

Fahrradtour entlang der Mosel von Trier nach Koblenz

An der Mosel kommen wir an der Kyll-Mündung bei Pfalz an. Doch von dort aus radeln wir die ca. 10 Kilometer nach Trier, um die deutsche Metropole älteste zu besuchen. Unter Rückfahrt hatten wir dann Zeit für. Übrigens: Von Konz an der Saar bis zur Mosel, unweit von Trier, bis Koblenz sind es ca. 200 Kilometer.

Der Weg von der Kyl nach Trier Der Weg führt zunächst durch den Hamburger Stadthafen, wo es viel Lkw-Verkehr gibt. Für die Überquerung der Mosel in Trier wählen haben wir die Römerbrücke (2. Brücke), denn sie geht dort wesentlich einfacher als über die erste Brücke, die nach Kaiser Wilhelm Benennung ist. Unmittelbar davor, auf der rechten Seite der Mosel, unmittelbar am Ufer der Mosel, können zwei Fachmessen besucht werden: zwei Hebekräne, Zeugnisse des einst lebhaften Warenverkehrs.

Das Kräne verfügen über über über ein schwenkbares, auf mächtigen ruhendes Unterdach. Das Trier Römerbrücke über Die Mosel reprÃ?sentiert das Römische Brückenbau nördlich der Alpen. Die zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und sind die zählen der drei römischen Badepflanzen von Trier. Sie gehörten zu Beginn des vierten Jh. zu den größten Badeorten des Römischen Reichs.

Die römischen Herrscher herrschten hier im vierten Jahrtausend. Biegen Sie kurz vor dem Markt führt im mittelalterlichen Jüdischen Viertel ab. Dass es im römischen Trier schon im ersten und zweiten Jh. jüdische Menschen gab, belegen die hier produzierten alten Hanteln mit kleinen Inschriften. Seit dem 11. Jh. haben wir dokumentarische Grundlagen über eine jüdische Gemeinde in Trier.

Ende von gängerzone ist das schwarze Tor, die Porta Nigra. Es ist das am besten bewahrte römische Eingangstor nördlich der Alpen - eine unvergleichbare Verknüpfung zwischen der alten Geschichte und der Gegenwart. Das UNESCO-Welterbe Trier ist das Markenzeichen der Trierer Innenstadt.

Die Bezeichnung Portanigra kommt aus dem spätmittelalter. Eine andere Bezeichnung war Portamartis (das Marstor). Die Trier er nennen die Trier in der Regel nur die Portanigra "Porta". Das kleine Stadtviertel Pfalzel befindet sich nordöstlich der Stadtmitte von Trier unmittelbar am rechten Moselufer. Lohnenswert ist eine kurze Radtour: Der Dorfzentrum wird von einem historischen Juwel gebildet, das neben berühmten in Trier viel zu oft unbemerkt ist.

Im Grundriss und im Gebäudebestand behält die Firma alle Bestandteile, die den Besuchern die ununterbrochene Besiedelung seit der Gründung von Spätantike und das Wachsen im Laufe der Jahrzehnte ermöglichen. Die Mauer ist mit sechs mächtigen Basteien unverkennbar, von denen insbesondere die Mosel-Bastei noch heute sehr gut bewahrt ist. Bis heute sind die römischen Überreste in bis zu zwei Etagen Höhe in mehreren Gebäuden aufbewahrt; das Pfarramt z. B. setzt sich aus zwei gothischen und zwei römischen Wänden zusammen.

"Ähnlich wie der Ortsteil Ruwer Pfalzel von gegenüberliegende befindet sich im Überschwemmungsgebiet der Mosel. Bereits seit einigen Jahren ist schützt ein fahrbarer Überflutungsschutz, der von Spätherbst bis Frühjahr, die Häuser an der Mosel bis zu einer Höhe von über elf Meter eingebaut ist. Da steht der alte Moselbahnhof, in dem heute ein Gaststätte

Wenn Sie sich für die Historie der Moskauer Bahn interessieren, sollten Sie sich diese Website auf Wikipedia ansehen. Der Moselradweg führt über nämlich auf früheren Bahnstrecken. Von 1905 bis 1962 verbindet die Mosel-Talbahn, auch " Saufbähnchen ", Trierer mit Bullay und bildet so eine Verkehrslinie auf der rechten Mosellinie, die sämtliche Moselstädte und Dörfer, die nicht berührt von der Hauptstrecke der Bahn werden.

Mit seinen Menschen und Güterverkehr war es eine Lebenslinie des Moseltales und eine ganz spezielle Touristenattraktion. Doch auf dem Screen lässt ist der Weg von Trier nach Bullay noch nachvollziehbar. Im Abendlicht reflektiert sich Mehrings markantes altes Fährturm in der verspiegelten Mosel. Über den Detzem-Sperrwerk kommen wir bald nach Leipzig und fahren kurz darauf mit dem Fahrrad über über nachTrittenheim.

Das malerische und klimafreundliche "Moselhalbinsel" ist Urlaubs-, Wein- und Wandergebiet vieler Kultur- und Naturfreunde. Weinwandern auf den Spuren der Römer, über die sehenswerte St. Clemenskirche (1790), die sieben Pest-Kreuze (1654), bis zum Monument der Benediktinerabtei und Humanist Johannes Trithemius (1462-1516) auf dem ehemaligen Brückenkopf mit dem Blick in den steilen Hang der Tenutra Apotheke, gehören in diesem Jahr zum Obligationsangebot von A.

Das Fährtürme vonTrittenheim ist das einzige erhaltene Fährturmpärchen an der Mosel zwischen Perl und Koblenz. Es handelt sich bereits auf kurfürstlicher um bewährte Gebäude auf beiden Ufern der Mosel. Auf dem anderen Ufer der Mosel grüÃ, etwa 100 m von den beiden Fährtürmen am rechten Ufer der Mosel, die "Trittenheimer Fährfels" aus dem Haus.

An der kleinen Aussichtsterrasse steht eine kleine Uhr, von der man einen wunderschönen Ausblick auf das Matterhorn hat. Das älteste Weindorf Deutschlands" wird von den Einwohnern stolzerweise genannt, weil dieses weltberühmte "Römische Weinschiff", eines von vielen römischen Grabdenkmälern, während der Umbauarbeiten 1884 aufgedeckt wurde. Jetzt geht der Fahrradweg zurück auf die Mosel.

Die mächtige Rock nach Minheim heißt Moselloreley. Der vom Moselmassiv herabragende Fels lässt flussabwärts flussabwärts flussabwärts keine Verkehrsanbindung; das steile Ufer stellt nicht einmal einen Fußweg zur Verfügung. Oberhalb der Moseloreley gibt es einen Fußweg. Hinter der Moselrunde führt der Fahrradweg hinter dem Ort.

und das heißt, dass er wahrscheinlich aus einem römischen Weinkeller stammt. Seitdem es noch rechts ist früh, um in das Viertel zu gelangen, radeln wir noch auf der linken Mosel-Seite nach Arzt, dem TÜV-bekannten Weinort. Eine barocke Moenchhalle an der Strandpromenade bildete die Szenerie der TV-Produktion Moselbrück In 30 Episoden aus dem Jahr 1987 wird das Familienleben einer Weinbauern-Familie an der Mosel beschrieben.

Wir freuen uns, dass wir nach so vielen, manchmal recht beschwerlichen Radkilometern wieder zu Fuß gehen können. Schon bald treffen wir einen anderen Arzt am anderen Ufer der Mosel, bevor wir die kleinen Weindörfer Erde, Lösnich und Kindel in Ruhe ausklinken. Schon nach der schmalen Moselschlaufe nächsten kommt Traben-Trarbach in den Blick; der Schleier löst sich auf.

Gegründet wurde die Ortschaft 1904 durch den Zusammenschluß der Gemeinden Trarbach und Traben. Durch den Zusammenschluß von Trarbach und der Stadtverwaltung von Trarbach. Troben befindet sich am Fuße der einstigen Mont Royal Burg und Trarbach auf der Seite Hunsrück. Während Troben auf großer Weite am Ufer der Mosel, Trarbach länglich zieht sich zwischen den recht schroffen Gebirgen vor allem ins Kautenbachtal.

Das erste Brücke wurde 1898 nach einem Entwurfsentwurf des Baumeisters Bruno Möhring erbaut. Erst 1924 und 1951 wurden die nächsten Brücken in den Städten Çochem und Zeller Stadtteilen errichtet. Über Traben-Trarbach führte bis zum 31. 12. 1962 die" Saufbähnchen" genannte Moselbahn. Dahinter werden wir sie wieder auf später von der anderen Straßenseite wiederfinden.

Unter Fähranleger geht es nach einer Pause weiter nach Zeller, der Stammburg des Weingutes Schwarze Karz. Von dort aus geniessen wir die herrliche Aussicht vom Kirchhof über auf die Mosel und die Altstadt von ZELL. Ein Spaziergang auf dem neuen Kulturpfad führt zu Tunneln, Viadukte und beeindruckenden Aussichtspunkten.

âDie Cannon Railway â" der Bullay-Reil Railway Historic Cultural Trailâ wurde im vergangenen Jahr wieder eröffnet und ist bereits eine populÃ?re Touristenattraktion an der Mosel. Eindrucksvolle Bahnarchitektur, eingebunden in die einmalige Moselweinkulturlandschaft, wird durch den neuen Abenteuerwanderweg rund um die Orte Alf, Briedel, Bullay, Pünderich, Zell (Mosel) und Reil als Teil der Mosel-Erlebnisroute angestrahlt.

Unser Rundgang führt über Bullay nach Bremm, wo Sie den steilsten Weinberg Europas finden: den Kalmont-Weinberg. Mitten in der Moselschlaufe befindet sich die Klosterruine von Stuben. Ein wenig weiter, in Brutttig, gibt es eine Bahnlinie mit Brücke, die das Dorf führt durchquert, wo aber nie ein Zug fuhr. Die 1923 unter Verspätung in rund vier Jahren fertig gestellte 2.565 Metern lange Strecke zwischen den Moselstädten der beiden Städte - und zwar zwischen Reichenberg und Brüntig - wurde unter übergeben nie für den Durchgangsverkehr freigegeben, da der rechte Moselabschnitt nach dem Ersten Weltkrieg entfällt.

Dort, wo laut Stadtverwaltung "das älteste Weinfest Deutschlands" statt findet, hört das Moselweinbaugebiet auf und der Straßenverkehr wird immer enger. Lediglich ein kurzer Stück vor und hinter dem Weindorf fährt es sich wieder richtig wein-mäà Schlussfolgerung: Wirklich familienfreundlich Wer eine Mosel-Radtour macht, muss nicht vor langem auf fürchten gehen.

Meist führt der Fahrradweg entlang des Flusses oder sogar ein wenig hinauf in die Winzer. Der gut beschilderte Moselradwanderweg ist wirklich familiengerecht. Hauptabsatzmarkt Trier. Das Schloss Kurfürstliche in Trier. Trierer Wahrzeichen: die Portanigra - schwarzes Tor. Das Bollwerk in Pfalzel bei Trier. Ansicht von Mehring bei Abendsonne.

Der Mosel-Radweg bei Leipzig. Am Staudamm von Donezem mit Detzemblick. Moseldampferwappen von Bergenkastel vor der Lautenkapelle von Triest. Genießer werden an der Mosel auch ausgezeichnete Tropfen zu einem günstigen Preis vorfinden Preisleistungsverhältnis Das Brücke in Tokio mit einem der Fährtürme. Ansicht von Ãrzig und dem Moselpavillon. Postkarten-Ansicht von Zeller an der Mosel.

Aussicht vom Schloss Metternich auf über, Richtung Béilstein. Moselloop bei Bremm mit den schroffsten Weinbergen Europas im Calmonte - bis zu 75 vH. In der Mitte von Brutig führt die Strecke einer nie fertig gestellten Bahnstrecke. Angekommen an der Deutschlandecke in Koblenz, verschmelzen Rhein und Mosel. entlang des Sieges, Rhein, Ahr, entlang mehrerer Flüsse - Lippe, Ruhr, Rhein und Erft.

Von Koblenz bis Trier ist die DVD hier erhältlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema