Platzreife Theorie

Lehrveranstaltungslehre

Trainingshilfen für die Golftheorie. In Theorie und Praxis. Beachten Sie bitte die Termine unserer Theorie- und Etikettekurse. Sowohl theoretische als auch praktische Prüfung für die DGV-Platzreife. Die theoretische Ausbildung (Regeln, Etikette, Zählen).

DGV-Lizenz für Golfplätze

Der DGV Platzreife ist die Zutrittskarte zu vielen tausend Golfplätzen weltweit. Es steht für Behinderung 54 und ist der Eintritt in die Golfwelt. Was bringt eine Studienberechtigung? Um einen reibungslosen Ablauf auf dem Platz zu gewährleisten und die Gefahr für alle Mitspieler auszuschließen, gibt es den DGV Platzreife.

Zur Erlangung des Handicaps 54 oder der Studienberechtigung müssen zwei Klausuren absolviert werden, eine theoretisch und eine praktisch. Der Theorie-Test dauert ca. 30 min und umfasst einen Multiple-Choice-Test, in dem 30 Fragestellungen zu den Themen Golf, Labels und allgemeine Golf-Themen erörtert werden. Denn ein richtiges Spielen ist nur möglich, wenn man die Spielregeln kann.

Der Praxistest beinhaltet das Spielen von 9 Löchern auf dem Bolzplatz. Der Punktestand ergibt sich aus der erforderlichen Anzahl von Schlägen pro Bohrung, die Bewertungsgrundlage ist Behinderung 54. Sie können also mit drei Schlägen über Par pro Bohrung Ihr "Ziel" (zwei Punkte) erreichen. Es gibt einen weiteren Prozentpunkt pro weniger benutztem Schuss, einen weiteren Prozentpunkt weniger pro benutztem Schuss - das hört sich umständlich an.

Das für die Kursqualifizierung erforderliche Wissen kann entweder durch einen Gruppenkurs oder durch Einzeltraining erlangt werden.

Nach der Arbeit - Golf-Resort Bitterland

Intensivkurs (PE), in kleinen Gruppen: Auflegen, Absplittern, Werfen, Abschlagen. Theoretisches Training (Regeln, Umgangsformen, Zählen). Die DGV Platzreife orientiertes Vorgespräch. Lehrmaterial für die Ausbildung von Regelwerken und Labels. Golfplatzgebühr (Greenfee) auf dem Golfplatz. Praxisnahe und rechnerische PE-Prüfung nach DGV-Kriterien. Kursbereitschaftsbescheinigung nach erfolgreicher Absolvierung. Kursgebühren: mittwochs 18:00 - 20:15 Uhr Tee, Bar, Chips, Court, Spielregeln, Etiquette.

Donnerstags 18:00 - 20:15 Uhr Tee-off, Bar, Bunker, Chips, Court, Anstandsregeln. PE/Theorieprüfung mit 6 Löchern.

Lizenz zum Spielen von Golfplätzen -

Vorbereitungen für den Sportunterricht: Auf dem Kurs, bereit machen, los....Holen Sie sich Ihren Golfführerschein bei uns! Sie wollen eine Kurserlaubnis? Ihr wisst sicher: Wer auf einem der Golfplätze spielt, benötigt eine Genehmigung. Die Kurserlaubnis, auch kurz für Sport oder Kursreife bezeichnet, steht am Beginn einer Golfkarriere. Nebst den Grundkenntnissen des Golfs steht die Methodik, das Taktieren und die Umgangsformen im Vordergrund unseres Lehrgangs "Einführung in die Kurserlaubnis".

Mehr zum Thema