PGA Catalunya Tour-Golf Course

Golfplatz PGA Catalunya Tour

Es gibt zwei außergewöhnliche Golfplätze im PGA Catalunya Resort. Zahlreiche Auszeichnungen für die beiden Golfplätze im PGA Cataluny Resort. Letzte Ecco Tour im PGA Catalunya Resort zum Leben und Trainieren? Benutzen Sie den Zugang zu allen Einrichtungen des PGA Catalunya Resort, unter denen die beiden Golfplätze besonders erwähnt werden sollten: Im PGA Catalunya Resort stehen zwei außergewöhnliche Golfplätze zur Verfügung:

Stadionplatz, Spaniens bester Golfkurs

Entdecke die Löcher in diesem Interaktivplan: Dies so spektakuläre wie der beeindruckende, seit seiner Eröffnung ohne Ausnahme zu den zehn besten Golfplätzen Europas und wurde kürzlich, und zwar gleich auf dem 88. weltweiten Rang 3 Kontinentaleuropa und auf dem 1. der Spanien zählt. Seit jeher hat sich dieser Kurs als Schauplatz für zahlreiche PGA European Circuit Turniere, erfährt, die Aufmerksamkeit der Profis verdient.

Da Bäumen in der Nähe des Fahrwassers wächst und Bunker und See auf sieben der schwersten Löcher platziert sind, lässt dieser Golfplatz keine Wünsche offen. Ein Wettkampf, den die Akteure immer wieder aufs Neue unter zurückkehren lässt bestreiten, um ihre Fähigkeiten immer wieder unter Beweis zustellen. So viele beeindruckende Löcher gibt es nur in seltenen Fällen auf einem Golfplatz, und trotz hügeligen Geländes, liegt die Abschläge erhöht und nur wenige aufwärts.

Die phantastische Hundeleine am sechsten Platz ist eine dieser wenigen Ausnahmesituationen und bedeutet eine wirkliche Challenge, die vom Fahrer ein gutes Fahrverhalten und einen Gesamtkompromiss verlangt.

Bohrung 8 - Rundgang

Auf dieser Webseite werden so genannte Chips eingesetzt. Sollten Sie auf dieser Webseite verbleiben, gehen wir davon aus, dass Sie mit deren Nutzung einverstanden sind. Weiterführende Information über Kekse. Kekse-PolÃ?tze. Wählen Mach ein kleines Löcher und lerne, wie man es spielt: Möglicherweise ist es das kürzeste Hole auf dem Golfplatz, wo Sie über ein bisschen genießen sollten.

Auch wenn man versucht sein könnte, die tieferen Bereiche mit einem kräftigen Hieb zu treffen und von den rückwärtigen Seiten herabzuschlagen, kann sich dies als schwierig erweisen.

Das PGA Catalunya Resort - Golf an der Costa Brava auf Spitzenniveau

Die PGA Catalunya - ich dachte an große Wettkämpfe, fantastisches Golfspielen und sicher eine sehr wunderschöne Regions. Das alles wusste ich nur vom Gerede, also musste ich selbst dorthin fliegen und sehen, warum der Stadionplatz im PGA Catalunya Resort der schönste ist. Von Barcelona aus dauerte es nur 50 Min. mit dem Shuttle-Service zum PGA Catalunya Resort.

Dort konnte ich mir ein direktes Foto vom frisch restaurierten Camiral machen. Am ersten Tag war es aber nicht so weit, es war nicht der Stadionkurs, sondern der Tourkurs. Der verkürzte Platz mit seinen Kiefern und Gewässern ist mit Sicherheit so wunderschön wie sein "großer Bruder", der Stadionplatz.

Der Clou ist, wenn man diesen Kurs zuerst einmal besucht, kann man den Stadionkurs an einigen Orten (vor allem auf Kurs 3) beobachten und die Erwartung auf den folgenden Tag erhöhen. Aber schon auf der Tourstrecke besteht die Chance, sich auf die herrliche Landschaft und nicht auf das eigene Wild zu beschränken.

Tatsache: Der Rundkurs war bereits Schauplatz der PGA EuropeanTourQualifying School und ist nicht nur eine lohnende Aufgabe für jeden Könnerstufen. Im Klubhaus, im Camiral oder in den Gironaer Gaststätten ist das Speisen in der Gegend schlichtweg purer Vergnügens. Dann kam die Trainingseinrichtung des PGA Catalunya Resort zwischen dem Klubhaus und dem Camiral ins Spiel.

In Zusammenarbeit mit dem PGA Calatlunya Resort hat er eine Juniorenakademie gegründet, um die kommende Golf-Elite zu schulen und das Golfspiel für alle Schüler mit adaptierten Trainingsprogrammen zugänglich zu machen. Obwohl Bunkertraining sicherlich nicht meine Lieblingsaufgabe ist, war es für mich ein besonderes Vergnügen, in Augusta, St. Andrews, Hawaii oder Pebble Beach zu bunkern.

Die Anlage sorgt dafür, dass die Sandbunker mit dem Originalsand des entsprechenden Platzes ausgelegt sind. Alles in allem war das Training auf jeden Fall eine lohnende Erfahrung, auch wenn ich zugegebenermaßen nie aus dem hawaiianischen Vulkanbunker ausstieg. Ein Putting Green und eine Chipping-Fläche von 2.000 qm mit fünf Sandbunkern (Augusta, St Andrews, Volcanic und PGA Catalunya Stadium Course und Pebble Beach).

Auch nach einem längeren Aufenthalt im sehr gemütlichen und modernen Loungebereich des Hotels Camirals war ich noch in Topform, um bei den Open de Espana 2009 & 2014 und den bevorstehenden European Qualifing School Finals 2017 zu starten. Genau richtig - das ist ja genug, um den Bühnenverlauf zu erklären, aber ich möchte doch noch ein paar Dinge anfügen.

Aber das ist exakt die richtige Aufgabe, wenn man einen solchen Kurs der European-Tour spielen darf. Etappe Platz Loch 7 (Foto: PGA Catalunya Resort). Gerade dann kommt ein schlechter Erfolg nicht in Frage und man kehrt mit guten Erfahrungen ins Klubhaus zurück. Für das Essen fuhren wir nach Girona und hatten daher keine Zeit, im wunderschönen Swimmingpool der Anlage zu baden.

Man sagt, in Girona gibt es die besten Lokale der Welt. Das PGA Catalunya Resort ist nur 15 Gehminuten von der Innenstadt enfernt. Schöne alte Ortschaft, kleine lauschige Gässchen und viele erstklassige Restauration. Es ist leicht, sich in den kleinen, verwinkelten Gässchen, die durch die alte Innenstadt verlaufen, zu verirren.

Girona wurde auch von den Schöpfern der Reihe "Spiel der Throne" als Drehorte gewählt. Auf dem Gipfel hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Der Sage nach kehren Sie nach Girona zurück, wenn Sie ihn küssen. Erwähnenswert ist neben den vielen ausgezeichneten Sterne-Restaurants in Girona vor allem das "El Celler de Can Roca", das von den beiden Roca-Brüdern Joan und Joan und Joordi betrieben wird.

Selbst wenn wir auf einen Restaurantbesuch verzichtet haben, gab es an diesem Tag in Girona nichts zu beklagen. Dennoch sollten ein oder zwei Tage in dieser Großstadt unbedingt mit Ihrem Golfreise im PGA Catalunya Resort um ein bis zwei Tage verlängert und mit einem Aufenthalt in Barcelona kombiniert werden.

Schließlich kann ich jedem Golfspieler eine Fahrt zum PGA Catalunya Resort anempfehlen. Das neue rekonstruierte Golfhotel Camiral, die ganze Gegend mit den beiden Städte Girona und Barcelona als Ausflugsziele und die kulinarische Vielfalt sind schlichtweg ideal. Das PGA Catalunya Resort ist außerdem sehr gut für Gruppen- und Teamreisen geeignet.

Auch interessant

Mehr zum Thema