Pattaya Golf Club

Golfclub Pattaya

Kein anderer Sport hat die Thais so sehr verzaubert wie Golf. Der Top-Golfplatz in Pattaya. Phoenix Golf und Country Club ist die Heimat von Pattaya Golf in Huay Yai. Bangpra Golf Club ist einer der ältesten Golfplätze in Thailand. Der Pattana Golf Club & Resort Sriracha - buchen Sie ein Top Hotel in Pattaya zu einem Sonderpreis.

Golf club Burapha - Pattaya Golfkurse - Thailand Golf

Der Burapha Golf Club Name: Der Burapha Golf Club, früher für Mitglieder reserviert, hat mehrere professionelle Wettkämpfe veranstaltet, einschließlich der 2010 Thailand Open Die 36 Loch des Burapha wurden entworfen, um die Schönheiten der Natur und der Umgebung voll auszunutzen. Dazu gehörten unter anderem Teiche, Berge, Bäume und Tropen.

Die Burapha Golf Club, entworfen von den Amerikaner Gary Panks und David Graham, befindet sich auf einem Hügel. Die Ost bahn (A-B) hat weite Fairways und ist daher ideal für Einsteiger und Ausflügler. Die Westkurse (C-D) sind eine echte Alternative für Könner und Pro. Die beiden Bahnen sind gut unterhalten, die Fairways und Greens sind in einem überdurchschnittlichen Erhaltungszustand und die Spielbahnen sind gut angelegt.

Der Burapha-Komplex, der von grüner, typisch thailändischer Landschaft und dschungelbewachsenen Gebirgen umrahmt ist, umfasst 36 linke und parklandartige Bahnen. Die amerikanischen (A) und britischen (B) Neunen sind Parkland-Stil, während die Crystal (C) und Dunes (C) Neunen sind mehr offene Link-Layouts. Kennzeichnend für die sehr gut gestalteten Golfplätze sind die hohen T-Stücke, die einen tollen Blick auf die unteren Bohrlöcher haben.

Auf den vier Plätzen wird ein Ausflug zum Burapha Golf Club zu einem wunderschönen, leicht baumbestandenen Ort. Die vier Neunen der Burapha bieten dem Golfer die Gelegenheit, über das ganze Dorf zum beeindruckenden Klubhaus des Golfclubs zu blicken, aber auf den Dünen neun sind die Ausblicke noch eindrucksvoller.

Das Burapha Anwesen hat seinen höchsten Stand zwischen dem sechsten und siebten Bohrloch auf dem Dünenplatz. Das Hochhaus von Pattaya, der Port von Laem Chabang, das Wasser und die großen Küsteninseln sind gut sichtbar. Die offenen, hügeligen Dünen sind herausfordernder als das Pendant von den ersten neun, der Crystal-Kurs.

Der Crystal Kurs ist mit seiner Kombination aus leicht baumbestandenen und wassergeschützten Löcher eine großartige Einführung in den schwierigen und wunderschönen Dünenplatz. In Pattaya kann man auf diesem Platz in einer gediegenen und ruhigen Umgebung Golf spielen. Im Klubhaus von Burapha werden gute und günstige einheimische und ausländische Speisen zubereitet.

In Pattaya sollten die Umkleiden den Bedürfnissen der meisten Golfspieler entsprechen. Geheimtipp: Seit den Thailand Open 2010 bietet der Burapha Golf Club seinen Gästen Kurskombinationen wie A-C oder B-D an.

Mehr zum Thema