Neues Queen Album

Neue Königin

Nun kommt endlich ein neues Studioalbum von Queen. Er sollte der Musik von Queen eine neue Richtung geben und freut sich schon auf ein großzügiges Albumcover für Queen. Mit ihrer neuen Single "Queen" präsentiert Jessie J einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album "R. O.S.

E.". Nach vier Jahren endlich wieder ein neues Studioalbum von Erja.

Merkur bekommt Muskeln: Ein Katzenlied kommt zum vierzigsten Lebensjahr.

Danke an eine tote Katze: Es gibt einen "neuen" Song von Freddie Mercury Ja, Freddie Mercury ist gestorben. "All Dead, All Dead" ist der Name der Zahl, die bereits 1977 auf dem Album "News of the World" zu finden war - neben den Welt-Hits "We Will Rock You" und "We Are the Champions".

Zum einen wurde es von Queens Leadgitarrist Brian May und zum anderen von seiner verstorbenen Katerin sang. Mai kehrte nach seinem kleinen Gesangsauftritt zur Bühne zurück und blieb dort für die ganze Zeit. Freddie Mercury hat auch eine Fassung von "All Dead, All Dead" aufgenommen.

Ein sehr viel temperamentvolleres Stück dieses Katzentrauerliedes - das noch nicht veröffentlicht wurde. Enthalten: Merkurs Fassung von "All Dead, All Dead". Gerade der Mord an einer Katz in den 70ern gibt uns heute einen neuen Song von Mercury - inklusive eines ultra-süßen Animationsvideos. Frédéric Mercury - die Verschwendung seines Leben in einem Video:

Neue Platte von Queen: "News Of The World" - "40th Anniversary Edition".

Königin des Meisterwerks "News Of The World" wird 40 und feiert sein Bestehen als "Anniversary Edition". Es muss gesagt werden: Das Album hat sich gut behauptet. News Of The World" erschienen 1977. Und wieder einmal traf Queen den rechten Klang zur rechten Zeit. Jetzt, 40 Jahre später, gibt es eine aufwendige "40th Anniversary Edition" des Oldtimer.

Daß dieses sechste Album auch heute noch so neu aussieht, ist natürlich nicht zuletzt auf das legendäre Eröffnungs-Doppel zurückzuführen: "We Will Rock You" und "We Are The Champions" zählen zu den bedeutendsten Rock-Songs aller Zeiten und werden in den kommenden 40 Jahren wohl ihren festen Platz in den Tribünen und Arena der ganzen Weltöffentlichkeit beibehalten.

Doch auch die Folgesingle "Spread Your Wings" und der Sturmtitel "Sheer Heart Attack" haben bis heute nichts von ihrer Macht verloren. Anlässlich des Jubiläums wurde das Orginal durch zwei Bonus-CDs untermalt. Dazu gehören alle Überschriften der Bonus-EP 2011 und der BBC-Sessions, die Teil der 2016 veröffentlichten "On Air"-Compilation waren.

Vor allem die "Alternative Versionen" und "Original Rough Mixes" von Liedern wie "All Dead, All Dead" (mit Freddie Mercury anstelle von Brian May an der Spitze), "Get Down, Make Love" oder auch "We Are The Champions" bieten einen neuen, aufregenden Höransatz mit ihrer rauen, Spontaneität und hohen Klangqualität. Das Tüpfelchen auf dem i sind die 1-stündige Reportage "Queen: The American Dream" auf DVD, ein 60-seitiges Book und ein analoges Re-Cut der Original-Vinyl-LP.

Auch interessant

Mehr zum Thema