Mike Mcfadden im Golfclub Jakobsberg

Micke Mcfadden im Golfclub Jakobsberg

Mit mir als durchschnittlichem Golfer bin ich sehr zufrieden mit Mikes Schlägern! Jakobsberg ist alles andere als ein felsiger Jakobsweg für uns alle! Zum Beispiel mit der Anprobe in Jakobsberg? Am Stand von Mike McFadden oder am Jakobsberg Golf Club versuche ich zu schätzen, wie viele Gummibärchen im Glas sind, schreibe eine Zahl auf. LGV-Präsident und DGV-Vizepräsident Gerd Kohns wird die Gelegenheit gemeinsam mit Mike McFadden vom Golfclub Jakobsberg nutzen.

Ueber uns

jQuery(window).load(function() { jQuery(".buchen-bg").backstretch(["fileadmin/images/intro-fullscreen-bilder/golf-ueber-uns/hotel-jakobsberg-golf-ueber-ueber-uns-02.jpg", ], {duration : 7000, fondu : 500, centréY:false}) ; }); jQuery(". panorama_img ").backstretch([ "fileadmin/images/intro-fullscreen-pictures/golf-ueber-uns/hotel-jakobsberg-golf-ueber-02.jpg", ], {duration: 7000, fade: 500, centeredY:false}); Angeboten und News aus unseremhause. Personenbezogene Angaben werden mit größter Vorsicht und Sicherheit verarbeitet und aufbewahrt. Eine Weitergabe von Informationen an Dritte findet nicht statt. Durch das Abonnieren unseres E-Mail-Newsletters erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

"Rückgabewert falsch". asynchrone: falsch }) rv_captcha = $cr(this).find('input[name=captcha]'); if (cr_captcha.val()) { $cr.ajax({ type: "GET", url: $cr (".cr_form").attr("action").replace("wcs", "check_captcha") + $cr(this).find('input[name=captcha]').val(), Erfolg: Funktion (Daten) { if (Daten) { cr_captcha.addClass('clever_form_error').after(""" + Daten + Daten + Daten + " " + " + ".

Golfstunden

jQuery(window).load(function() { jQuery(".buchen-bg").backstretch([ "fileadmin/images/intro-fullscreen-pictures/golf-membership-golfunterrichtst/hotel-jakobsberg-golf-golfunterrichtst-01.jpg", ], {duration: 7000, fade: 500, centeredY:false}); }); jQuery(". panorama_img ").backstretch([ "fileadmin/images/intro-fullscreen-pictures/golf-membership-golfunterrichtst/hotel-jakobsberg-golf-golfunterrichtst-01.jpg", ], {Dauer: 7000, Fade: 500, centeredY:false}); Angebot und News aus unserem Hause. Personenbezogene Angaben werden mit größter Vorsicht und Sicherheit verarbeitet und aufbewahrt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Durch das Abonnieren unseres E-Mail-Newsletters erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

"Rückgabewert falsch". asynchrone: falsch }) rv_captcha = $cr(this).find('input[name=captcha]'); if (cr_captcha.val()) { $cr.ajax({ type: "GET", url: $cr (".cr_form").attr("action").replace("wcs", "check_captcha") + $cr(this).find('input[name=captcha]').val(), Erfolg: Funktion (Daten) { if (Daten) { cr_captcha.addClass('clever_form_error').after(""" + Daten + Daten + Daten + " " + " + ".

Micke McFadden - Mike

KUNDENMEINUNGEN kundenmeinungen: Mein sehr bescheidenes Urteil zu Mike McFadden: "Menschen mit seiner Kombination aus Erfahrung sind im Grunde genommen mager! Mike passt, verbessert und erweitert seit einigen Jahren die Clubs meiner beiden Schüler (HCP 4-7). Übrigens, Oliver Heuler, der mir mit Mike den Tipp gab, sagt über ihn, dass er ein richtiger Spinner war!

Nichts ist ihm zu viel, wenn es um die richtige Entscheidung geht - 4 Std. Anprobieren, Ausprobieren und wieder Anprobieren, wie oben erwähnt, war bei uns oft noch mehr. In Anbetracht dessen, dass Mike, der im PGA Prüfungsgremium sitzt, 120 EUR für seine normale Pro-Stunde fordert, ist sein "Paket" ein absoluter Schnäppchenjäger - nur am Abseits!

Mike, ich weiß nicht, ob du zum Lesen hierher kommen wirst, aber vielen Dank für deine professionellen Errungenschaften - die 300 Kilometer bis Jakobsberg sind alles andere als ein felsiger Jakobsweg für alle! Mike zu sehen war ein Höhepunkt in meinem Golfleben. Er ist nicht nur äußerst fachkundig, sondern auch ein großartiger Kerl, der sich mit all seinen Gästen so gut auskennt.

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der Holzarten, die ich am Tag nach der Montage bei mir tragen konnte, ist sehr gut. Wo wir gerade vom Golfferien, dem Golfplatz und dem Golfhotel in der Nähe von Boppard sprechen, sollten Sie es nicht verpassen.... Sehr zufrieden bin ich nicht nur mit dem Begleitunterricht mit dem Profi meines Selbstverständnisses auf dem Jakobsberg. Dank Mike McFadden und den ausgezeichneten Bedingungen!

Passend zum Schlägerset. Die Ausstattung war großartig. Er ist sehr freundlich und sehr gut ausgebildet. Die Montage wird erst im Frühling erfolgen. Ich habe auch zwei Trainingseinheiten mit Mike gemacht, weil ich hörte, dass er auch ein besonders guter Golftrainer sein sollte. Für immer am besten geeignet! Vor der ersten Anprobe durch Mike, spielte ich Fit-Clubs und sah mir die Monteure in meiner Gegend an > aber die passendste ist auf jeden Fall Mike!

Der hat Megaerfahrung und ein tolles Blick! Mittlerweile bin ich bereits im 2. Set, ebenfalls fit von Mike. Außerdem wurde jeder Verein auch auf den Lie-Winkel überprüft und ich hatte noch nie einen Monteur zuvor erlebt, bis er 100%ig war. Ich überlege mir jetzt die Einzellänge, weil ich feststelle, dass ich am besten 8-6 mit den Kurzeisen, sowie den Bügeleisen 4 und 5 schlage, aber mehr Irrtümer begehe > erscheint mir ein klarer Tipp, dies mit Einzellänge zu versuchen.... aber dann doch nur mit Anpassung am Jakobsberg!

Als ich vor vier Jahren neue Tom Wishon Hölzer und meine eigenen King Cobra Eisen von Mike McFadden einbauen liess, war ich so begeistert, dass ich ein Jahr später einen neuen Tom Wishon Treiber und Eisen von Mike McFadden einbauen konnte. Seitdem bin ich mit dem festen Glauben ins Feld gegangen, dass ich für jede Aufgabe den richtigen Verein in der Tasche habe und schon gar nicht so große Talente.

Seitdem Mike die Anpassung zu einer Trainingssitzung macht, bin ich mit neuen Ergebnissen zu den Clubs nach Haus gekommen. Ich hatte eine lange Reise von mehr als 500 Kilometern und es gefiel mir, dass ich meine neuen Clubs am Morgen nach der Anprobe bei einer feierlichen Überreichung bekommen habe, bei der jeder fertiggestellte Club zusammen mit einem von Mikes Mitarbeitern ausführlich erprobt wurde.

Schlussfolgerung: Wenn ich neue Clubs benötige, gehe ich gern zurück zu Brey. Ich hatte meinen ersten Anfall mit Mike im Jahr 2012. Nachdem die Messung (von mir und meinen bisherigen Schlägern) durchgeführt wurde, erhielt ich den Tipp, meinen Swing etwas zu verändern und noch keine neuen zu erwerben.

Nach einem Jahr (nachdem ich meinen Swing gewechselt hatte) machte Mike mir ein Eisenset, einen Weg, einen Fahrer und eine Rettung. Der Club fühlt sich gut an und ist von ausgezeichneter Qualität. Dieses Jahr ( (2016) war ich wieder bei Mike und ließ den Swing und das verwendete Baumaterial prüfen und fügte dem Schlägerset eine 3 und eine weitere Rettung hinzu.

Der Rat von Mike ist erstklassig - ich kann ihn nur jedem weiterempfehlen. Zuerst möchte ich mich bei Mike für den großartigen passenden Termin herzlich danken - es hat sehr viel Spass gemacht. Ich konnte die Clubs erstmals hier in der Gleidinger Innenstadt nutzen - mit einem großartigen Resultat.

Ich habe mein Etappenziel geschafft - ich habe jetzt erkannt, dass das Scheitern nicht (!) an der Ausrüstung liegt und bin um so mehr gespannt darauf, mit Ihren Tips meinen Swing zu üben, um besser an den Golfball zu kommen. Ich habe ein tolles Feeling - das Selbstvertrauen (vor dem Schuss), den richtigen Schuss zu spielen, ist jetzt erheblich gewachsen - darüber nachzudenken.

Es ist auch eine ganz neue Erlebnis, dass sich alle Clubs gleich fühlen - mit verschlossenen Armen konnte ich nicht behaupten, was ich gerade halte.....einfach toll! Sogar das Bügeleisen 5 geht schon einiges. Überzeugende Passform! Hallo, ich war vor ca. 2,5 Jahren zum ersten Mal an der Armatur und Mike hat sich viel Zeit genommen, um mit mir unterschiedliche Kopf/Schaft-Kombinationen zu erproben.

Durch seine immense Sachkenntnis konnte Mike trotz der großen Selektion recht rasch "Favoriten" zusammentragen. Damals habe ich mich für ein komplettes Set aus drei Wäldern 7,4 und Fahrer entschieden mit denen ich mich ständig abspielen konnte. Vor allem die Verarbeitungsqualität und Bespielbarkeit meiner Bügeleisen PW bis Iron #3 war ausgezeichnet und entsprach sehr gut meinen Schwung-Eigenschaften.

Ich möchte auch die Tatsache würdigen, dass es nicht nur um die Anpassung selbst während der etwa 4 Std. ging. Außerdem habe ich viele Tips bekommen, wie ich meinen Swing sauber machen und aufpolieren kann. Nachdem mich das ganze Paket damals überzeugt hat, war ich vor einiger Zeit wieder mit Mike in Boppard, um meine Bügeleisen neu auflegen zu können.

Hochachtungsvoll, My Fit war vor mehr als sechs Jahren, aber ich möchte Ihnen immer noch von dieser großartigen Erfahrung erzählen. Ich hatte hier einen Beitrag über die Anpassung und eine Weiterempfehlung für True Custom Fit durchgelesen. Dann habe ich einen Gesprächstermin mit Mike McFadden vereinbart, um mich über die Clubs oder eine Anprobe beraten zu lassen.

Abgesehen von optimal adaptierten Vereinen erhielt ich auch eine umfangreiche Lektion über Vereine und eine ausgeklügelte Coaching-Lektion. Vorgehensweise: Sich auf der Übungswiese begegnen, eigene Clubs bespielen, eigene Irrtümer erläutern und Ideen für das angestrebte Ende erörtern. Dabei wurden alle Vereine ausgewertet und die nutzbaren gemessen. Dann fing es an zu passen. Bei der Abholung der Keulen wird die gesamte Keulenmenge nochmals ausprobiert, geprüft und schließlich eingestellt.

Sie erhalten auch ein Coaching und Tips für den Schaukel. Resümee: Mit den passenden Keulen und Mikes Tips begann ich wieder mit dem Golfspielen! Ich war vor ein paar Jahren mit Mike in Jakobsberg, um ein MOI-Eisenset von Thomas Wishon zu bekommen. Meine aktuellen Bügeleisen habe ich im Bewusstsein, die richtige Einstellung zu haben.

Die Anprobe mit Mike war sehr spannend, er erläutert ALLES exakt (wenn man sich dafür interessieren sollte und danach fragt). In diesem Beruf ist Mike sicherlich einer der absolut Besten (!), auch weil er ein Top-Trainer ist und mit allen Leistungsklassen zurechtkommt. Ich habe ein paar Ideen, wenn mich jemand nach der Anpassung befragt.

Ich empfehle eine Sache ohne Vorbehalt, sie passt zu Mike McFadden. Dieses Jahr hatte ich zwei Mal das Glück, den weiten Weg von Berlin nach Jakobsberg auf mich zu nehmen, um mich fit zu machen und geeignete Clubs aufbauen zu können. Die Anpassung mit Mike war wirklich exzellent und die Golfstunden zur Berichtigung einiger Sachen meines Schwunges waren fantastisch.

Die Umstellung von Stahl- auf Graphitschäfte habe ich mir angewöhnt (hier muss ich zugeben, dass ich ein psychisches Problem hatte, nachdem ich lange Zeit an Stahlschächte herangeführt wurde). Mit dem neuen Set wurden die anfangs mit Mike diskutierten Zielsetzungen "Mehr Weite in den Eisen" und "Mehr Präzision im Wald" optimal inszeniert.

Da ich sehr glücklich bin, wollte ich das Feedback, das ich aufgrund des weiten Weges von Berlin nach Jakobsberg nicht selber geben kann, wenigstens auf diese Weise vermitteln. Nochmals vielen Dank für die Vereine, ich freue mich auf die neue Spielzeit. Ich war mir zunächst nicht sicher, ob es sich um eine individuelle Anpassung für Einsteiger handelt.

Nach mehr als 4 Std. war ich mit Mike zusammen, kein Problem für ihn, auch meinen Grip zu verbessern und mir Tipps zu erteilen. Mein Bügeleisen 7 durfte ich zwar noch nicht getrocknet und nicht fein gemahlen mit mir nehmen. Schlussfolgerung: Mit diesem 7er hätte ich heute jedes Fahrwasser geschlagen, auch mit einem falschen Schuss, und ich hätte mein Botanikstudium abbrechen müssen.

Guten Tag, Mike, es war bedauerlich, dass das Ende des Wochenendes so kurz war...... Die Anprobe mit Mike war absolut toll, Mike ist wirklich ein toller Kerl, wir hatten viel Spaß, Miriam hat vor der Anprobe mit Mike beinahe wieder aufgegeben, sie hatte kaum noch Lust und Freude am Golfspielen, aber jetzt hat sie dank Mikes Anprobe auch den Golf-Virus angesteckt und wir beide sind sehr gespannt auf unsere Clubs. ps.: es war wirklich eine sehr vertraute Athmosphäre, wir haben uns bei euch und auf dem Platz wie Zuhause angefühlt, danke vielmals.

Wieso ich zu Mike McFadden kam: In den vergangenen 15 Monate habe ich mir ca. 6 Sätze Bügeleisen zugelegt, nur um herauszufinden, dass es nicht das passende war und sie am Ende wieder zu verkauf. Als letztes hatte ich einen Mizuno MP60 mit Gewehr 950GH Steif und einen brandneuen Mizuno MP 57 mit ProjektX 5.5. Diese und 4 Keile zwei Fahrer und einen Holz 4 und Rescue nahm ich mit zu Mike.

Zuerst einmal ist Mike wirklich ein witziger Kerl, man muss ihn miterleben. Vorgehensweise: Zuerst hat er mich gefragt, welches Set ich gerade gespielt habe, dann habe ich Bälle mit unterschiedlichen Keulen geschlagen. Michael hat meinen Irrtum in der Schaukel sofort erkannt und mir einen tollen Tip gegeben, an dem ich weiterarbeiten werde.

Als er genug davon sah, suchte er in seinen Dokumenten nach den Angaben zu meinen Schäften und ging danach in seine Manufaktur. Ein Nippon 950 aus dem anderen Set hat er in den MD57 eingebaut und auch den Vorbau gekürzt.

Zurück auf der Strecke und wieder Bälle schlagend, steckte Mike nach und nach mehr an meinem Vereinskopf, und so schlug ich die Bügeleisen immer besser, der Meetingpoint bewegte sich mehr und mehr weg vom Host el (meine Fehlschläge ) zur Tip, bis er dann mit zu viel Körpergewicht über die Tip umkippte.

Ich brauche eine andere Welle, aber wir haben auch für kommenden Dienstag einen passenden Fahrer dabei. Dank Mike! Jetzt, wo wir meinen Moi-Wert entdeckt haben, wird Mike mir bis kommenden Dienstag alle Bügeleisen machen, ich bin schon sehr aufgeregt. Meine Schlussfolgerung: Fitting mit Mike muss sein!

Mehr zum Thema