Midtown West Hotel new York

Das Midtown West Hotel in New York

Das Midtown West Hotel - buchen Sie ein Top-Hotel in New York zu einem günstigen Preis. Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für Comfort Inn Midtown West Hotel for New York destination. Mit dem WestHouse Hotel New York steht Ihnen eine der speziellsten Einrichtungen der Stadt und eine der luxuriösesten in diesem Preissegment in Midtown West zur Verfügung. In New York gibt es mehrere Boutique-Hotels in jeder erdenklichen Form. Ein Weltklasse-Hotel in New York erleben, wenn Sie bei Starwood at Four Points by Sheraton Manhattan Midtown West buchen.

Hotelkomfort Inn Midtown West, New York

Mitten in New York empfängt das Komfort Inn Midtown West seine Besucher. Äußerlich zeigt sich das Gebäude aus rotem Backstein mit seiner charmanten Ursprünglichkeit, innen besticht es durch seine moderne und elegante Ausgestaltung. Die 89 Räume sind mit TV, Kaffeeautomat und Tresor ausgestattet. Zusätzlich gibt es in den modernen Zimmern einen Tisch.

Für seine Gäste stellt das Komfort Inn Midtown West einen zusätzlichen Arbeitsplatz und gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten in einer Tiefgarage zur Verfügung. Von der Jugendherberge aus sind es vier Gehminuten bis zur Haltestelle Court Square-23 St Station.

Komfort-Gasthof Midtown West (New York)

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Ein gut erhaltenes Hotel ca. 10 Minuten zu Fuß vom Timesquare und von der U-Bahnstation. Stadtsuper. Raum angemessene Grösse und Sauberkeit, eines der wenigen Häuser, das Ihnen ein reichhaltiges Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Gutes, schlichtes Hotel im Zentrum von Manhattan. Hervorragende Position für Fluggäste vom Manhattan Cruise Terminal.

Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab. Vor der Reservierung sollten Sie das verbindliche Angebot durchlesen.

Hotel New York - New York City

Als eines der außergewöhnlichsten Hotels der City ist das Hotel New York eines der komfortabelsten in diesem Segment in Midtown West. Die Jugendherberge befindet sich auf einem Hauptplatz mit mehreren Haltestellen im Umkreis von zwei Blocks und in der unmittelbaren Umgebung zahlreicher Attraktionen wie Times Square, Rockefeller Center und Central Park.

Die Einrichtung ist elegant, von den Marmorsäulen, den Landkartenwänden und den schrägen Schmuckstücken in der Eingangshalle bis hin zu den 172 Zimmern und Appartements des Hauses aus den 1920er Jahren. Das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken - vom Frühstuck bis zur Happy Hour mit Würstchen - gibt ihm ein lokales Flair und viele Besucher halten es für die Tagesgebühr für lohnenswert.

Bei Vollauslastung von West-House sind in diesem Bereich Kammern und Raffinerie-Hotel vergleichbar. Der Name "Haus" im Hotel wurde bewußt ausgewählt, denn das stille Hotel WestHaus wurde geschaffen, um als Heim zu fungieren, aber nicht für die Säkular- und Fernreisenden. Dies zeigt sich in den Bezeichnungen der Gemeinschaftsräume, wie z.B. der dunkel beleuchtete Sitzplatz im Stile einer Zigarettenstube namens The Den, wo man viele Winkel und Versteckmöglichkeiten findet, in die man sich zurückzieht - und wo nachmittags Snacks und Alkoholika aufgetischt werden.

Zusätzlich erhebt das Hotel eine Tagesgebühr, um die Gebühren für alle Speisen- und Getränke-Angebote sowie für W-LAN zu erstatten. Der Gast wird als "Bewohner" oder " Willkommen zu Hause " genannt, und die Rausschmeißer heißen oft wiederkehrende Besucher willkommen. Was gibt es Schöneres, als sich in einem Hotel zu Hause zu fühlen?

Hip, heitere und heitere Klänge sind zu vernehmen, sobald man durch die luxuriöse Drehtür des Hauses in den unmittelbar benachbarten, zweiteiligen Raum der Hotel-Lobby tritt. An der Rezeption befinden sich schwarz-weiße Marmorfußböden, Pfeiler, mehrere schimmernde Lüster und eine Mauer voller alter Tasten aus den 1930er Jahren. In The Den, das sich die Treppe hinauf und weiter zurück erstreckt, haben die Besucher die Gelegenheit, sich auf verschiedenen Größen, Formen und Stoffen, von blauen, gesteppten Samtsofa mit einer Vielzahl von Polstern in neutraler Farbe bis hin zu Doppelsofas aus braunem Rindsleder, zusammenzurollen.

Bei unserem Besuch entdeckten wir einige unserer Besucher, als sie sich mit ihren Notebooks aufstellten, andere schlummerten mit gestreckten Sofafüßen. Auch die strukturierten Gänge, die vielen galerieähnlichen Bilder im Portraitformat und samtig anmutende Fahrstühle schaffen die edle und wohnliche Stimmung des WestHauses.

Durch die zentrale Position in Midtown Manhattan ist es sehr praktisch, im Westen zu Fuss zu verschiedenen bekannten New Yorksehenswürdigkeiten zu gelangen. Times Square ist nur wenige Stationen oder 13 Gehminuten von uns entfernt. In der Nähe. Die Einfahrt zum Centralpark-Süd liegt nur 4 Blocks von hier. In den 172 Zimmern des WestHauses, die alle Nichtraucher sind, entsteht der Anschein von trendigen Manhattan-Studiowohnungen.

Die Räume sind im raffinierten Art-Deco-Stil der renommierten Design-Firma Jeffrey Beers gestaltet, darunter auch Schieferplatten, Vorhänge in den Farbtönen weiß und lila, gesprenkelte Teppiche und bequeme Möbel. Manche Räume verfügen über Ausblicke (und noch weniger eindrucksvolle Ausblicke von privaten Terrassen) auf den belebten Times Square, Central Parks und Midtown Manhattan - die meisten Räume weisen auf benachbarte Gebäude und können leicht nachts sein.

Die Qualität dieser Bettwaesche ist hoch: Alle Zimmern sind mit Sferra-Bettwäsche mit einer Fadenanzahl von 400 ausgestattet Die Technologie ist eindrucksvoll, vom 46-Zoll-Fernseher bis zum Touch-Screen, der vom Bette aus bedient werden kann, um zu musizieren und den Hoteldienst zu erreichen. Die Tatsache, dass nicht nur wunderschöne Föhn, sondern auch Haarglätter zur Auswahl sind, ist charakteristisch für die Detailtreue in diesem Hotel.

Die Firma hat eine beeindruckende Zahl von Dienstleistungen von hoher Qualität, aber sie sind nicht ohne Aufpreis. Es ist tiergerecht, aber es gibt eine Abgabe pro Übernachtung und Jahr. Das Tageshonorar ($35 ab Frühling 2015) beinhaltet Wi-Fi und das Angebot an Speisen und Getränken - aber da diese so umfassend sind, denken viele Besucher vermutlich, dass es sich auszahlen wird.

In dem WestHaus gibt es wirklich zu jeder Zeit des Tages etwas zu verzehren. Nachmittags werden von 2 bis 4 Uhr Leckereien und Vorgerichte ( "Charcuterie") im The Den von 5 bis 8 Uhr angeboten (mit bis zu 11 alkoholischen Getränken). Die alkoholfreien Selbstbedienungsgetränke sind den ganzen Tag über zu haben.

Die Terrasse - Essbereich, Wohnbereich und Cocktail-Lounge des WestHauses im 2. Obergeschoss - ist einer der bedeutendsten Dreh- und Angelpunkt des Hauses. Der Raum ist wie The Den in mehrere Räume unterteilt und mit reisenden Raritäten wie Fischaugenspiegel, schrägen Regalen und großen Tasten geschmückt. Der Gast hat die Gelegenheit, sich mit einem guten Bier in die Enge zu treiben oder an einem großen Frühstückstisch wie in der ganzen Stadt.

Im Hotel gibt es kein eigenes Hotel mit komplettem Service oder Wellness, aber Spa-Behandlungen im Raum können auf Wunsch arrangiert werden.

Mehr zum Thema