Loft Golf

Loft-Golf

Das Loft ist das entscheidende Merkmal der Golfschläger, wenn es um die Distanz geht, die mit ihnen erreicht werden kann. Golfclub Loft: Wie sind die Neigungswinkel der verschiedenen Schläger? - Dachbodenfahrer, Golfschläger Loft Hybrid, Golfschläger Loft Eisen.

id="Das_sind_die_üblichen_Daten_für_Eisen_im_Golf">Das_sind_die_üblichen_Daten_für_Eisen_im_Golf>/span>.

Das Loft ist das ausschlaggebende Merkmal der Golfschläger, wenn es um die mit ihnen erreichbare Distanz geht. Das Loft gibt an, wie sehr die Schlägeroberfläche schräg ist, in welchem Neigungswinkel der Golfball beginnt und welche Breite schließlich mit einem Schlag erzielt werden kann. Das Loft ist auch eine Besonderheit, die durch die individuelle Anpassung beeinflusst werden kann.

Im Laufe der Zeit haben sich die Schläge von Bügeleisen und anderen Vereinen am Golf verlagert, so dass heute Vereine mit der selben Anzahl einen tieferen Loft haben und damit weiter als früher siegen. Die folgende Übersicht zeigt die Loft-Werte, wie sie heute für Bügeleisen im Golfbereich gelten:

Bitte beachten Sie, dass je nach Herstellern und der entsprechenden Schlägerserie auch leicht unterschiedliche Schläge für die individuellen Schlägernummern gefunden werden können. Wenn eine Keule aus dem Satz Eisen durch einen Hybrid- oder Rettungsschläger ausgetauscht wird, verwendet der Golfer in der Regel eine Keule mit der selben Loft-Spezifikation.

Die Bügeleisen und Keile liegen in einem Bereich von 3 bis 5°, während ein grösserer Absprung auf den Fahrer und den Wald erfolgt. Die Bügeleisen sind oft bei 21 zu Ende, die Fahrer starten erst bei einem Loft von 10,5°, während Profis und risikoreiche Fahrer bei nur 9° einsteigen.

Diese sehr geringe Höhe gewährleistet eine entsprechende ebene Ballbahn, so dass ein wesentlich größerer Abstand erzielt werden kann. Ein tiefer Loft hilft auch, den Golfball für eine sehr lange Zeit nach der Ankunft auszurollen, sodass weitere Längen erlangt werden. Mit einem Low Loft sind sowohl der Übertrag als auch die Gesamtstrecke größer als bei einem Vereinsflug.

Es wird kompromittiert, dass es schwierig ist, den Spielball zu stoppen, was es schwierig macht, eine bestimmte Stellung präzise zu spielen. Sind die Rackets vom Produzenten für einen Player maßgeschneidert, ist eine spätere Einstellung des Loftes möglich. Durch die individuelle Passform lässt sich nicht nur die Länge des Schaftes und der Lie-Winkel einstellen, sondern auch der Loft eines Vereins.

Dies ist z.B. dann sinnvoll, wenn ein Spielteilnehmer oft eine Spielfeldlänge braucht, die exakt zwischen zwei Vereinen ist. Zusätzlich sind jetzt Treiber und andere Holzarten erhältlich, mit einem System zwischen dem Schlägerkopf und dem Schlägerkopf, das eine Dynamikanpassung des Loftes ermöglicht, normalerweise in einem Bereich von bis zu 4°C.

Mehr zum Thema