Lameer

lahmer

Das San Lameer Country Club befindet sich im südafrikanischen Dorf Southbroom in der Provinz KwaZulu-Natal. Spielen Sie Golf im San Lameer Golf Resort an der Südküste von KwaZulu-Natal, Südafrika. Das San Lameer Golf and Residential Estate ist bekannt als Südafrikas eigenes tropisches Paradies am Indischen Ozean. Vergleichen Sie die Hotelpreise und finden Sie den niedrigsten Preis für San Lameer Resort Hotel & Spa Hotel for Southbroom. Das Anwesen San Lameer ist ein tropisches Paradies, das der ganzen Familie etwas zu bieten hat.

GOLF FEE CARD - San Lameer Country Klub

Das San Lameer Country Klub hat seinen Sitz im südostafrikanischen Southbroom in der Region KwaZulu-Natal. Das Anwesen San Lameer ist ein 200 ha großer Ferienort an der unteren Südküste mit Aussicht auf den Indianischen Ocean und die Gebirge, Ströme und Ströme des Hinterlands.

Vom Stadtzentrum von Southbroom aus ist der San Lameer Country Klub über den Lagoon Drive und die R 61 in fünf Gehminuten zu erreichen. 5. Durban dagegen ist gut 90 Autominuten vom Klub über die N 2 erreichbar. Die schmale Anlage des San Lameer Country Clubs liegt um eines der letzen Sumpfgebiete an der südlichen Küste von Natal.

Auf dem Übungsgelände des Vereins gibt es eine Drivingrange, Trainingsbunker und ein Puttinggreen sowie einen 9-Loch-Pitch & Puttplatz zum Training des Kurzspiels. Die Meisterschaftsanlage wurde von der Firma Golfauswahl als einer der zehn schwersten und einer der 30 besten Golfanlagen des ganzen Land ausgewählt. Profi-Shop, Bar, Gastronomie, Tennisplatz, Hotel, Swimmingpool, Clubhaus, Gäste Sanitär, Golfplatz, Golfunterricht, Putting Green, Trainingsbunker, Leihschläger, Trolley, Elektrocart.

ALS INHABER EINER GUELTIGEN GOLF FEE CARD ERHALTE ICH FOLGENDEN RABATT AUF DIE REGULAERE 18-LOCH-GRUEFEE, WIE AM Golfclub: RABATT:SAGU Vorteilspreis:

Der Golf von San Lameer

Die Golfanlage San Lameer befindet sich eine Stunde Fahrt von der Südküste von KwaZulu-Natal entfernt, die sich in den vergangenen Jahren zu einem der populärsten Golfplätze Südafrikas entwickelte. Die Strecke ist sehr malerisch. Auf den breiten Spielbahnen stehen subtropische Pflanzen, palmengesäumte Bäume und riesige wilde Bananenbäume.

Er wurde von Peter Matkovich und Daniel L. H. Hayes unterrichtet und ist immer in ausgezeichnetem Zustand. 2. Vier Abschläge sind vorhanden und der Platz kann daher von Golfer aller Niveaus gespielt werden. Bohrloch 9 ist das schönste Bohrloch auf San Lameer.

Auch interessant

Mehr zum Thema