La Reina Chile

Die Reina Chile

Inmitten von Las Condes und Ñuñoa liegt La Reina, das teilweise bis zu den Berghängen der Andenkette reicht, sowie die beiden bürgerlichen Wohngebiete Ñuñoa und La Reina. Liebeerklärung an den Distrikt La Reina in Santiago Dem kürzlich verstorbenen Antipoeten wird nachgesagt, dass er Ende der 1950er Jahre absichtlich seine Wohnung dort oben in La Reina erstanden hat. Wir leben seit sechs Jahren in La Reina, und ich denke, dass dieser Teil der Stadt einen Teil seiner Stille und seiner liebenswerten Abgeschiedenheit beibehalten hat. Die Reina ist ein grünes Viertel, und das verleiht ihm beinahe einen rustikalen Charme in der großen Millionenmetropole Santiago.

Auch La Reina ist kein reiches Viertel. Dasselbe sollte für die Bewohner von La Reina gelten: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gebäude in La Reina ein bürgerliches Zentrum ausstrahlen. Wenn ich am Samstagmorgen oder Sonntagmorgen durch La Reina laufe, ist der Bezirk wie ausgelöscht. Die Reina - das ist für mich auch Behaglichkeit und eine Flucht vor dem Trubel der Stadt.

Überblick über die Orte und Stadtteile bei Mietobjekten

Auf den ersten Blick mag die 5-Millionen-Metropole Santiago de Chile (siehe Stadtführer) geräumig und verwirrend wirken. Ein genauerer Einblick verdeutlicht, dass die Touristenattraktionen auf wenige Innenstadtviertel verteilt sind, ebenso wie die Hochschulen und Büros von Unternehmen und Einrichtungen. Hierzu gehört vor allem das Altstadtzentrum (Santiago Centro) und die im Osten angrenzenden Quartiere Providencia, Las Condes und Witacura.

Dieser " Klub " der bedeutendsten Stadtteile Santiagos umfasst auch die beiden bürgerlichen Wohngebiete Kuñoa und La Reina. Wie ein großes Amphiphitheater zeigt sich die Hafenstadt: Rund um die Bucht und den Port gibt es unzählige Hänge voller farbenfroh bemalter Gebäude. Das verwinkelte Straßennetz öffnet die Tiefebene vor dem Fluss und den Hügeln, während treppenreiche Stiegen und mehr als 100 Jahre alten Schrägaufzügen bis in die letzte Ecke reichen.

Victoria del Mar ist mit seinen Gartenanlagen, Schlössern und Parkanlagen, Strand und Hotel der beliebteste Sommerbadeort der chilenischen Bevölkerung und vieler internationaler Gäste. Kulturveranstaltungen, Exkursionen und Nachrichten aus Santiago.

Ausgestattete Räume in Santiago - Uñoa und La Reina

Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Der Bezirk Uñoa, im Süden von Providencia, ist eine gute Wahl für Preissensible - hier findet man eine Unterkunft in einer ruhigen Umgebung zu günstigen Preis. Manche Stadtteile von Kuñoa sind von den städtischen Ballungszentren weit entfernt, andere sind durch die U-Bahnlinien 4 und 5 gut erreichbar, zwei weitere befinden sich im Aufbau.

Drei bedeutende Universitätszentren befinden sich in Kuñoa oder sind von hier aus leicht erreichbar: der Campus Orientierungslauf (Universidad Católica), derjenige von Juan Gómez Millas (Universidad de Chile) und derjenige von San Joaquín (Universidad Católica). Das Viertel La Reina, das sich im Osten an Kuñoa anschließt, zeichnet sich durch ruhige, flach gelegene Wohngebiete aus, die teilweise gut mit der Metrolinie 4 verbunden sind.

Die beiden Bezirke werden als sichere Orte angesehen. In Santiago de Chile, den Gemeinden Cuñoa und La Reina, finden Sie hier Unterbringungsmöglichkeiten für ein Zimmer (Wohngemeinschaft, Wohnheim, Familie): Auf dieser Website finden Sie unser gesamtes Zimmerangebot in Cuñoa und La Reina.

Mehr zum Thema