Köln Müngersdorf

Müngersdorf Köln

Sie wollen umziehen und suchen Ihre Traumwohnung in Köln-Müngersdorf? Sie suchen einen Spielplatz in Köln / Müngersdorf? Viele Spielplätze in Köln / Müngersdorf mit Bildern und Kritiken. Unterkünfte in Köln bei Müngersdorf. Eigentümer Fort V: Stadt Köln Events:

MÃ?ngersdorf ( "MÃ?ngersdorf") - Wohnumfeld

Darüber hinaus steht die Hochschule für Sportwissenschaften Köln neben dem RheinEnergieStadion, inmitten des Grüngürtels. Weitere Sporthighlights sind das Frei- und Sportbad Müngersdorf, das Reit- und Sprungstadion und das Fahrradverbot, um nur einige zu erwähnen. Aber auch wer keinen Spaß am sportlichen Leben hat, wird sich in Müngersdorf wohlfühlen. Das Viertel hat viele Grünanlagen und kleine Waldstücke und lädt so zur Abwechslung ein.

Müngersdorf zählt nicht von ungefähr zu den populärsten und besten Bezirken der Stadt. Auch in Müngersdorf leben viele Wohlhabende in schönen Wohnhäusern oder gar Einfamilienhäusern. Müngersdorf ist außerdem ein Bezirk für Einheimische. Die besten Shoppingmöglichkeiten findet man an der gesamten Kölner Strasse (linksrheinisch) bis in die Stadt.

Die Stadt Müngersdorf liegt östlich an Ehrenfeld und Braunsfeld, südlich an Lindenthal, südlich und westlich an Junkersdorf und Lövenich und nördlich an Widdersdorf und Vogesang. Die U-Bahn-Linie 1 und Busse bringen Sie in die Stadt und über den Alte Militä rring und die benachbarte A1 erreichen Sie Köln zügig.

Müngersdorf ist für viele Firmen ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Kölner City mit seinem direkt an der Straße liegenden Technikpark. Ab der Station Müngersdorf/Technologiepark gibt es auch eine S-Bahn-Verbindung. Das Müngersdorf ist der Bezirk für alle, die in einem recht würdevollen Bezirk leben wollen, der viel Grünfläche und viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung hat.

MÃ?ngersdorf - Landeshauptstadt Köln

Bereits Ende 1921 wurde mit dem Aufbau des Stadions für das Stadion angefangen. Im Jahr 1926 fand dort die zweite "Deutsche Kampfsportmeisterschaft" statt, 1927 die Weltmeisterschaft im Radsport und 1928 das vierzehnte Deutsches Gymnastikfestival mit 300.000 Teilnehmenden. Längst gilt die ehemalige "Hauptarena" als eine der schönste und funktional besten Sportstätten Europas.

Zusätzlich zum Badestadion wurden die Sportstätten des Rot-Weißer Tennis- und Hockeyvereins und des Kölner Leichtathletik-Sportvereins errichtet. Weltkrieges zog die Hochschule für Sport von Berlin in den Sportplatz.

Mehr zum Thema