Jim & Jimmy Hildesheim

Hildesheim & Jimmy Hildesheim

Die JIM Innovation und Maschinenbau GmbH aus Elmshorn. Der Ingenieur Jim Knopf und Lukas. Seit Generationen ist die Geschichte von Jim Knopf und dem Ingenieur Lukas (fast) jedem Kind bekannt. Er ist beunruhigt: "Wenn Jim Knopf einmal erwachsen ist, gibt es vielleicht nicht mehr genug Platz für alle. Da das Loch in seiner Hose von einem großen Knopf bedeckt ist, nennen die Bewohner einfach den Jungen Jim Knopf.

mw-headline" id="Karriere">Karriere[Sourcecode bearbeiten]>>/span

Der kanadisch-amerikanische Schauspieler James Éugene "Jim" Carrey (* January 19, 1962 in Newmarket, Ontario) ist ein kanadisch-amerikanischer Komödiant und Schauspieler. Carrey ist seit der Film-Komödie Ace Ventura - An Animal Detective von 1994 einer der größten Erfolge in Hollywood. Er wurde für seine Schauspielauftritte in The Truman Show (1998) und Der mondmann (1999) mit dem goldenen Globus ausgezeichnet.

Aufgewachsen ist Jim Carrey arm. Bereits in der Schule sorgte der Klassen-Clown Carrey, dessen Modell der amerikanische Comedian Jerry Lewis ist, mit regelmässigen Darbietungen für Lacher. Im Alter von 15 Jahren war Carrey ein Stand-up-Comedian auf den Podien der verschiedenen Comedy-Clubs in Toronto. Carrey hatte seinen großen Erfolg als Comedian 1982, als er im Eröffnungsakt auf einer Tour von Entertainer Rodney Dangerfield mitwirkte.

Im Jahr 1987 spielt Carrey seine erste Rolle als sexhungriges Alien in der Comedy namens Sebo, der dritten aus der Mitte der Stars, die 1989 veröffentlicht wurde. Carrey wurde 1994 mit der Titelpartie in der Schlagerkomödie Ace Ventura - An Animal Detective weltberühmt. Die Kritiker scheiterten und brachten Carrey eine Nomination für die Golden Raspberry als schlechtesten neuen Star ein, wurden aber vom Zuschauer mit mehr als 72 Mio. USD gut aufgenommen.

Im selben Jahr wurde Carrey in zwei weiteren Rollen besetzt: The Mask sowie die beiden Schauspieler wurden erfolgreich, ebenso wie die Folge Ace Ventura - Now it's going wild in the following year. Jeder der drei Spielfilme verdiente in den USA über 100 Mio. USD und gewann Carrey mehrere Preise (darunter den People's Choice Award 1995), was ihm den Status eines "New Jerry Lewis" eintrug.

Im gelungenen Comic-Film Batman Forever spielte Carrey in der Hauptrolle des Bösewichts-Riddlers. Im Jahr 1996 bekam er 20 Mio. USD für Kabeljunge, aber der Preis für den Kinofilm lag unter den finanziellen Aussichten. Im Jahr 1997 hatte Carrey einen weiteren großen Coup mit The Chatterbox, was ihm eine goldene Globe-Nominierung für den besten Comedian für über 300 Mio. $ bescherte.

Carrey hat in Peter Weirs Drama The Truman Show seine erste Tragikomikrolle gespielt. Es geht um einen Mann, der seit seiner Entstehung ohne sein Wissen die führende Position in einer TV-Serie einnimmt. Nicht nur an den Kassen war dieser Erfolg zu verzeichnen, auch Carrey wurde kritisch gelobt. Im Jahr 1999 zeigt er auch in seinem neuen Werk The Moon Man seine ernsthafte Haltung und porträtiert Andy Kaufman, einen in den USA gleichermaßen gefeierten wie kontroversen Comedian.

Carrey wurde für The Truman Show und The Moon Man mit dem goldenen Globus für die besten Leistungen in einem Schauspiel oder einer Comedy inszeniert. Im Jahr 2008 verlieh Jim Carrey der Hauptfigur im Zeichentrickfilm Horton hört ein Hu! seinen Gesang und übernahm die Rolle des Hauptdarstellers in Der Jacobs.

Carrey hat in diesem Dokumentarfilm dem griesgrämigen Geizhals und zwei der drei Weihnachtsgespenster seine eigene Sprache geliehen. In 2011 hat Carrey die führende Rolle in Mr. Poppers Penguins zusammen mit 6 Gentoo Penguins gespielt. Carrey machte am 23. September 2011 mit einer Video-Botschaft an die Darstellerin Emma Stone Furore, in der er ihr seine große Leidenschaft gesteht[4][5] Carrey kommentierte nicht die Spekulation, ob dies ernsthaft oder nur eine berechnete SATIR war.

2005: Nominierung: Bester Auftritt eines Darstellers in einem Film - Musical/Komödie - für forget mine not!

Mehr zum Thema