Jacobi Köln

Jakobi Köln

Auch heute noch ist das ehemalige Jacobi House eine Baustelle: Ariane Jacobi steht seit vielen Jahren als Jazzsängerin mit eigenen Projekten im In- und Ausland auf der Bühne. Dies erwartet die Kunden im neuen Saturn-Flagship-Store in Köln. Der Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e. V.;

Kölner Anwaltverein e. V. With these words Rolf Jacobi describes the inner drive of his lifelong efforts.

Köln: Jacobi schliesst sein Modegeschäft Ende Mai.

Der Jacobi Fashion Store an der Kreuzung von Hoher Straße und Gürzenichstraße schliesst Ende Mai. Dr. Georg Jacobi, der Geschäftsführer, gab das Ende des traditionsreichen Unternehmens bekannt. Jacobi sagte der Rundfunkanstalt, es werde auch keine Fortsetzung in Teilbereichen, zum Beispiel nur im Netz, gegeben. Jakobi rechtfertigte die geplante Schliessung vor allem mit "digitalem Wandel" und "starkem Preiskampf im Stationärhandel".

Jacobi war eine bundesweite Einrichtung der Industrie. Jacobi hatte kürzlich vor allem Frauenmode und Dessous auf den 6300 qm Einzelhandelsfläche in bester Lage inszeniert. Es konnte nicht von der Hausmarke "Maria Jacobi" allein gehalten werden. Es wurde 1893 in der Perlengässchener Straße in der Nähe der Perlengasse erbaut. Im Jahre 1934 trat Paul Jacobi als Bekannter der Firma Michel in das Unternehmen ein.

Im Jahre 1937 wurde Jacobi zum Namen der Firma, ab 1939 auch an der Außenfassade. Dr. Georg Jacobi, Enkel von Paul, trat 1990 in das Geschäft ein. In der Zwischenzeit leitet der Ökonom das Geschäft selbstständig. Kölns Handel verändert sich: Zog Tesla mit seinem Flagship-Store in die Stadt? Der Vorstandsvorsitzende von Stadtmarketing Köln, Helmut Schmidt, ist besorgt über das Ende von Jacobi.

Nach Angaben des Dienstleisters CBRE, der Besitzer, Anleger und Benutzer von Gewerbeimmobilien betreut, befindet sich im Jacobis 1A Immobilienumfeld einiges in der Entwicklung. Direkt gegenüber an der Kreuzung Hohe Straße/Gürzenichstraße wird nach dem Abriss eines Geschäftsgebäudes, in dem Deko-Life, Galestro und das Schiesser-Outlet betrieben wurden, ein neues Gebäude errichtet.

Jacobi-Warenhaus an der Kölner Hohen Straße: Der Elektronikhändler Saturn will "Einkaufserlebnis" mit Roboter und Dronen anbieten.

Der Saturn bezieht das Jacobi-Modehaus. Das Elektrofachgeschäft baut das Haus an der Hohen Strasse bis zum Frühling 2018 zu einem hochmodernen Flagschiff mit viel Verglasung aus: Die fünf Stockwerke werden von Saturn belegt und befinden sich damit in unmittelbarer Nähe des neuen Flaggenladens des Elektronikzulieferers Apple. Das vor 55 Jahren in Köln gegrÃ?ndete Traditionsunternehmen gibt am jetzigen Hauptsitz von Saturn in Ingolstadt einen Ausblick darauf, was die Kölner in Zukunft erwartet:

"Zur Jahresmitte werden wir in Köln die Planungen für den neuen Flagshipstore vorstellen", kündigt eine Firmensprecherin an: "Wir wollen ein Einkaufserlebnis haben. Zum Monatsende wird das Gebäude in der Hohen Strasse 46-50 wegen der Schließung des Jacobi-Modehauses geräumt. Bei der Galeria Kaufhof, wo Saturn über Jahre hinweg das Dachgeschoss besetzte und viele Gäste durch das gestaffelte Fahrtreppensystem zu weiten Strecken durch das Gebäude drängte, brach eine Anziehungskraft aus.

Bei laufendem Betrieb steht das Gebäude jedoch kurz vor der Umrüstung. Dr. Petula Schepers, Geschäftsführende Gesellschafterin von Galeria Kaufhof Köln: "Wir haben noch viel zu tun. Wir wollen das Einkaufserlebnis für unsere Kundinnen und Kunden durch inspirierende Shoppingwelten und tolle Brands weiter verbessern.

Auch interessant

Mehr zum Thema