Htc Sw Bonn

http Sw Bonn

Dr. ? e rt z, Leiter einer psychiatrischen Klinik in Bonn, äußerte sich dazu.

Das HTC SW Bonn hat noch keinen Erfolg in der Spitzenliga.

Bonn. Der erste Saisonsieg der Eishockeyspieler des HTC SW Bonn steht noch aus. Nach nur 15 Spielminuten lag das Team aus Bonn bereits 0:2 zurück. Nur in der vierzigsten Spielminute, nach einer Kurve, konnte Björn Künstlinger die Führung auf 1:2 abkürzen. "Die Partie wurde mit einem weiteren überflüssigen 3:1-Tor in der letzten Spielminute beendet.

In der Zwischenzeit konnte das Team aus Bonn nur noch mit Hilfe von Maniks auf 1:4 abkürzen. Mit dem 2:2-Unentschieden im Hinspiel bei Blau-Weiß Köln war Jan Henseler, Bundestrainer der THV-Frauen in Bonn, jedoch viel glücklicher. "Längst haben wir an den Erfolg geglaubt, wegen des Verlaufs des Spiels. Doch gerade in der Endphase hätten wir verloren haben können, so dass wir mit dem erzielten Resultat sehr glücklich sind.

Mit Nadine und Ina Krieger in der 45. Spielminute kamen die Frauen aus Bonn auf die Siegerstrasse. Doch als die Spielgestalterin des BTHV, Laura Welsing, wegen einer Verletzung in den Ruhestand gehen musste, gab es eine Pause im Duell. Den wohlverdienten Gleichstand gewannen die Frauen aus Bonn schließlich in der 52. und der 67.

Dennoch bin ich mit dem Ergebnis meiner Nationalmannschaft sehr glücklich, vor allem in den ersten 40 Minuten", so Jan Henseler. Aber es ist eine Schande, wenn eines unserer Mannschaften das Feld als Loser verlässt", erklärt Jan Henseler.

Das HTC Schwarz-Weiß Bonn stärkt seine Position bei nationalen Hockeyspielern aus Bangladesch.

Bonn. Das Oberliga-Team des HTC Schwarz-Weiß Bonn geht im Rückspiel gegen ETUF Essen II (Sonntag, 14.00 Uhr) mit fast den gleichen Akteuren an den Start, die die zweite Hälfte der letzten Spielzeit erfolgreich absolviert haben. Es wird eine ausgewogene Meisterschaft mit vielen unvorhersehbaren Reservemannschaften erwartet. Mit dem ETUF II wollen wir die neue Spielzeit mit einem Gewinn beginnen und das notwendige Selbstbewusstsein für die anstehenden Arbeiten gewinnen.

Ausgebildet wird das neue Gespann von Rüdiger Hänel, der seinen Amtsvorgänger Jan Henseler an der Seite abwechselt. Jetzt hat sich Jan Henseler ausschliesslich auf den Frauenbereich spezialisiert, und ich kann mich mit den Männern mehr auseinandersetzen. So können wir unsere Stärken zielgerichteter einsetzen", so Rüdiger Hänel. Beim Auftakt in Marienburg (Sonntag, 18 Uhr) muss er jedoch auf neun Ausfälle verzichtet werden.

Jetzt haben wir aber auch die Möglichkeit eines zielgerichteten Neuanfangs", sagt Hänel. Am zuversichtlichsten sind die früheren Jugendspieler Alexander Caspari und Jakob Pohlmann. Bei vergleichbaren Bedingungen gehen die Frauen des Bundesligisten im HTC Aachen (Sonntag, 14 Uhr) in die Oberliga westlich.

Obwohl Jan Henseler, der Christian Ridder als Cheftrainer geerbt hat, auf fast das selbe Team wie in der Abstiegszeit zurückgreifen kann, ist die neue Bundesliga eine große Unkenntnis. Die erste Saisonhälfte wollen wir an der Spitze beenden und den Kreis nach der Indoor-Saison mit Talenten verstärken", so Henseler.

Auch interessant

Mehr zum Thema