Hotel Prinzenpalais

Prinzenpalais-Hotel

Stadthotel Prinzenpalais, Bad Doberan Im Jahr 2009 wurde das erstklassige Hotel- und Eventzentrum Hotel Prinzenpalais nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet und empfängt seine Besucher in einem klassizistischen Haus im Zentrum von Bad Doberan. Das Haus verfügt über 30 elegante und geräumige Junior-Suiten mit Schallschutzfenstern und Marmorbädern. Diverse Räume für Firmen- und Privatveranstaltungen aller Couleur sind vorhanden.

Eine entsprechende Verpflegung, optional auch mit Begleitprogramm, wird gerne vom Hotel mitorganisiert. Eine überdachte Terrasse mit Blick auf den Garten hinter dem Haus bietet Ihnen entspannende Momente. Das Parken im Hotel und das Parken im Freien sind kostenlos. Abends lockt das Hotel-Restaurant, die Orange, mit einer klassischen Gastronomie mit moderner Nuancierung in einem lichtdurchfluteten Milieu. Der Gast hat die Auswahl zwischen ausgewählten Tropfen und Bränden.

Durch die zentrale Position des Hotels Prinzenpalais sind die Fussgängerzone, der Dom oder das Einwohnermeldeamt nur wenige Minuten zu Fuss entfernt.

Hotelbewertungen für Hotel Prinzenpalais Bad Doberan auf einen Blick

Nur 1 Person betrachtet das Hotel Prinzenpalais Bad Doberan. "Die Situation ist auch gut...." Von wem wurde das Hotel reserviert? Preisleistung/Abschluss Großes Schlafzimmer, super Badezimmer und gutes Fruehstueck.

Der Standort ist auch gut, da man mit dem Rad mehrere Baltische Strände anfahren kann. Bedienung am Sonnabend um 9.30 Uhr war eine Havarie, der kostenlose Teller wurde geräumt und sollte wieder aufgestellt werden, das Servicepersonal hat neue Becher gestellt und auf Wunsch hätten wir gern eine neue Decke, denn diese div Kaffeeflecken und Saftkrümel hatten wir zuerst einen schlechten Anblick, aber sie zog dann um, dass es etwa 15 Min. gedauert hat, bis der Kaffeekaffee geräumt war und das Büffet nicht mehr leere Würstchen war,

Cheese gefüllt mit Fischen, das Küchenpersonal kam immer wieder, alles schaute sich an und ging wieder weg, aber nach weiteren 20 min uten haben wir das Küchenpersonal wieder gefragt, als das Büffet endlich voll war, dann kam ein übler Blicken.

Nachdem schließlich das Büffet wieder vollständig gefüllt war, verging knapp 45 min., Früchte wurden am Sonnabend überhaupt nicht geboten Die Angestellten sind demotiviert und wenig am Gäste- und Serviceorientierten hat man vielmehr das Gefuehl, dass es nur Azubis sind ( "nichts dagegen haben") sollte nur eine fachkundige Macht sein, da alles im Blickpunkt ist.

Um 30 Uhr am Sonnabend war eine Panne, der kostenlose Kaffeetisch war geräumt und sollte wieder gedeckt werden, die Servicekräfte stellten dort neue Becher auf und auf Wunsch hätten wir gern eine neue Decke, denn diese div Kaffeeflecken und Krumen hatten wir zuerst einen schlechten Anblick, aber sie bewegten sich dann, dass es etwa 15 min. gedauert hat, bis der Kaffeekaffee geräumt war und das Büffet zur Zeit nicht mehr leere war, weil es keine Sausage war, sondern weil es sich um einen neuen Tischtuch handelte,

Cheese gefüllt mit Fischen, das Küchenpersonal kam immer wieder, alles schaute sich an und ging wieder weg, aber nach weiteren 20 min uten haben wir das Küchenpersonal wieder gefragt, als das Büffet endlich voll war, dann kam ein übler Blicken.

Nachdem schließlich das Büffet wieder vollständig gefüllt war, verging knapp 45 min., Früchte wurden am Sonnabend überhaupt nicht geboten Die Angestellten sind demotiviert und wenig am Gäste- und Serviceorientierten hat man vielmehr das Gefuehl, dass es nur Azubis sind ( "nichts dagegen haben") sollte nur eine fachkundige Macht sein, da alles im Blickpunkt ist.

Allgemeines/Hotel Schöner Empfang und stilvolles Flair. Standort Dank der schönen Mollis nichts für Nachzügler. Bedienung Sehr freundlich und liebenswürdig. Raum Schönes, großes Schlafzimmer mit Bad. Preisleistung/Abschluss Ideale Ausgangslage für einen Ausflug. Allgemeines/Hotel Das gemütlich ausgestattete Ferienhaus befindet sich unmittelbar an der Hauptstraße.

Von den Zimmern im Nebenhaus hat man einen unvergleichlichen Blick auf einen großen Diskonter und das verwahrloste Gebäude der BAG. Sie sind sehr empfindlich. Die Müllabfuhr ist direkt am Eingang zum Parkplatz - sehr unzufrieden. Das Hotel liegt günstig, die Kurbahn "Molly" hält ca. 50 Meter von hier.

Der Service Das Team ist von ausgewählter Herzlichkeit und Herzlichkeit. Dass für den Besucher eine eigene Schokotasse vorbereitet wird, ist nicht ungewöhnlich - und vor allem in kindgerechten Betrieben beliebt Die Mahlzeiten im Lokal waren alle ausgezeichnet. Räume Die Reinheit des Raumes war beispielhaft, ebenso wie die gediegene Ausstattung.

Preisleistung/Abschluss Eine Reise nach Kühlungsborn ist lohnenswert. Allgemeines/Hotel Das Hotel ist elegant und gepflegt, aber unglücklicherweise sehr "verkehrsgünstig" liegend. Wenn Sie eine stille Übernachtung bei offenem Schaufenster wünschen, sollten Sie sich anstrengen, ein hinteres Schlafzimmer zu finden.

Als wir die Buchung machten, fragten wir nach einem ruhigen Platz, bekamen aber ein Platz in unmittelbarer Nähe der Mehrspurstraße. Vor dem Hotel gibt es eine Straßenbahnlinie, also nichts für Zaghafte. Bedienung Als wir um 23 Uhr ankamen, mussten wir den Zündschlüssel aus dem Blumenkübel neben dem Eingangsbereich finden.

Gastgewerbe Das Hotel hat kein eigenes Lokal. Raum Wir hatten ein großes, sauber und elegant ausgestattetes Raum. Die Treppe und die Bücherei entsprechen auch in ihrem Erscheinungsbild dem klassischen Architekturstil des Hauses. Preisvorstellung und Schlussfolgerung Wir haben nur einmal vor einem Geschäftstreffen übernachtet und können keine Angaben über Ausflüge machen.

General/Hotel Als wir dort ankamen (Juni 2008) stand das Gebäude des Hauses noch in der Restauration. Das Hotel hat uns sehr gefreut. Der Familienraum war groß genug und sonst ließen die Einrichtung und der Dienst im Hotel keine Wünsch offen. Das Hotel ist behindertenfreundlich, es hat einen Fahrstuhl und die Flure in den Etagen sind ebenfalls sehr weit.

Ich kann nicht erkennen, ob es behindertengerechte Bäder gibt. Das Hotel ist in zentraler Lage. Shoppingmöglichkeiten befinden sich in der unmittelbaren Nähe des Hotels (Fußgängerzone Bad Doberan). Außerdem werden Stadtführungen ( "Elektrozug Emil") direkt vor dem Hotel bietet. Dienstleistung Auch hier geben wir in allen Belangen sehr gute Noten!

Raum Wir hatten ein Wohnzimmer reserviert. Der Raum war mit Fernseher und Telefon ausgerüstet. Nach unserem Besuch wurde die Mini-Bar installiert, da das Hotel gerade erst wiedereröffnet wurde. Preisleistung/Abschluss Bad Doberan ist für verschiedene Tagestouren bestens geeignet.

Auch interessant

Mehr zum Thema