Hohwacht Ostsee

Ostsee Hohwacht

Zum Naturschutzgebiet gehören die Spieß- und Strandwandbiotope des Kronwarder zwischen dem Großen Binnensee, der Hohwacht und der Ostsee. Das Hotel liegt direkt am Kurpark des Ostseebades Hohwacht und lässt keine Wünsche für Ihren Wellnessurlaub an der Ostsee offen. Für Gäste und Einheimische bieten wir ein Informationsportal mit Übernachtungsmöglichkeiten an der Ostseeküste, Veranstaltungen und News für die Hohwachter Bucht. Der Ostseebad Hohwacht ist auch heute noch ein kleines "Fischerdorf". Das Hohwachtgebiet (Ostsee) ist ein Wanderparadies.

Die Hohwacht von A bis B für Ihren Ferienaufenthalt

Heller, schöner Strand, weitläufige Naturschutzgebiete und die einmalige, waldreiche Felsküste - wer Entspannung will, kommt in Hohwacht, "wo kein Häuschen über den Bäumen steht"! Auf Hohwacht erwartet Sie die ideale Mischung aus Aktivurlaub und entspannenden Zeiten für Sie. Erleben Sie Hohwacht und erleben Sie die Faszination des Dorfes und seiner Umgegend!

Die weiteren Hosts (Hotels) sind unter " Unterkünfte " zu erreichen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Bereich Veranstaltungen.

Der Leuchtturm Neuland

In Hohwacht ist ein Aufenthalt zu jeder Zeit wunderschön - mit einem Bekannten oder einer Bekannten, mit der ganzen Familie, in einer größeren Gruppe oder allein. Für einen unterhaltsamen Tagesausflug haben wir einige interessante Tips zusammengestellt: Seit 80 Jahren weist der Leuchtturm Neuland den Weg für Behrensdorfer Seeleute. Das markante Erscheinungsbild ist schlichtweg charakteristisch für die Stadt Behrensdorf an der Hohen Wachter Bucht.

Auch" Sehleute" verfolgen ihn gerne, denn der Turm zeigt ihnen: "Es gibt frische Fische in der Naehe! Im Hochzeitsraum mit Luke können Sie von Anfang an, von Anfang an, an einem Sonnabend im Monate, "Ja" zu neuen Wegen in 40 Meter Seehöhe sagen - eine einmalige Feier mit bis zu zehn Personen, die so romantisch kaum sein könnte!

Um die Hohwacht: "Sehlendorfer Binnensee", "Kleiner Binnensee und Salzwiesen", "Kronswarder und Süöstlicher Teil des Großen Binnensees" and the "Wilden Weiden". more information... Umgeben von einem herrlichen Englandpark zeigt sich das ehemalige Herrenhaus mit dem märchenhaften dreiflügeligen Gebäude, das 1650 von Detlev von Rantzau errichtet wurde, und dem Herrenhaus, das noch heute als Residenz des Grafen Moritz von Hessen diente.

Die Turmhügelburg im Lütjenburger Stadtmuseum bietet eine Reise ins Mittelalter. Um die Hütte herum, umgeben von einem Graben, dem Wohnsitz eines niederen Adels aus der Zeit um 1250 n. Chr. eine Nachbildung anhand von Fundstücken aus der Gegend mehr Informationen.... Nahezu alles kann in diesem Haus berührt werden: ein Mammutzahn, ein mit versteinerten Muscheln gefüllter und kratzender Kalkstein....

weitere Informationen.... Sie wurde 1839 bis 1841 im neogotischen Baustil im Namen des hessischen Grafen Friedrich von Hessen erbaut. mehr Info.... Obstanbau mit allen Sinnen genießen: Ein Spaziergang zwischen Erdbeerfeldern, Himbeerreihen und Äpfelbäumen und die Verkostung der reifen Früchte unmittelbar von der Anlage ist oft nicht nur für die Kleinen das beste Erlebniss.

weitere Informationen.... Genießen Sie eine typisch kleine Zugatmosphäre mit Dampf- und Diesellokomotiven, Personen- und Güterwaggons! Am Bahnhof des Museums am Schönbergstrand gibt es eine Kollektion von historischen Schienenfahrzeugen, die man das ganze Jahr über bewundern kann. Mehr Informationen.... In der Kinderwelt des Meeres werden große Exemplare von Seeteufel, Wal und Qualle gezeigt. mehr Info.... weitere Informationen.... Als Technikmuseum und Monument wurde 1972 das U-Boot U 995 als begehbares Schiff vor dem Labo Tower errichtet. weitere Informationen....

Auch interessant

Mehr zum Thema