Golfturnier Hamburg

Golf Turnier Hamburg

Hier finden Sie Charity-Golfturniere aus Hamburg. Die Website des Professional Golfers Association of Hamburg e. V. verwendet Cookies und persönliche Daten. Wir laden Sie und Ihre Familie auf Initiative unseres Clubmitglieds Audi Zentrum Hamburg herzlich zum Golf Family Day ein!

Zum zweiten Mal unterstützten die Porsche Zentren Hamburg und Hamburg Nord-West das Charity-Golfturnier des LIONS Club Hamburg-Blankenese. Nehmen Sie als Team aus zwei Generationen an unserem Golfturnier teil.

Golf, Porsche European Open in Wilmsen

Sie werden alle vom 25. bis einschließlich 28. Juni 2018 zurück sein. Im Jahr 2017 gewinnt der Engländer Jordan Smith. Jetzt hat ein anderer Engländer mit Richard McEvoy gewonnen. Auch 2018 fanden die Porsche European Open im Werk Green Eagle in Winsen statt. An einem ProAm Turnier wurde am Sonntag, den 24. Juni, vom 27. Juni bis zum 28. Juni 2018 teilgenommen.

Im Jahr 2015 belebte er die European-Tournee und unterschrieb einen Kontrakt mit dem Golfresort Bad Griesbach im Rottal. Neben den BMW International Open (abwechselnd in München-Eichenried oder in Pulheim bei Köln) sind die Porsche European Open das einzig renommierte Profi-Turnier in Deutschland. Die neue Vertragslaufzeit für die European-Tournee beträgt fünf Jahre.

Von den Top 25 der Rangliste starten zwei Teilnehmer in diesem Jahr. Ingesamt 154 Teilnehmer starten am Dienstag und Sonntag. Professionell seit 2000 und seit 2001 für die European-Tournee zugelassen. Hier hat er bisher sechs Wettbewerbe gewonnen. In Houston (2009) und bei den PGA-Touren 2018 holte er sich den dritten Rang im Jahr 2009, er war der Stern der Spiele des Jahres 2016 im Rahmen des PGA Cup und fuhr das amerikanische Nationalteam zum Sieger.

Seitdem ist er einer der größten Star auf der PGA-Tournee in den USA. Erst kürzlich hat er das Gedächtnisturnier der PGA-Tournee, eines der wichtigsten Wettbewerbe, nach seinem ersten John Deere Classics Gewinn im letzten Jahr, für sich entschieden. Der südafrikanische Charl Schwartzel hat 2011 das wichtigste große Turnier für viele Professionals gewonnen: das Master-Turnier in Augusta.

Schwartzel besiegte Jason Day und Adam Scott nicht zuletzt dank einer hervorragenden Finalrunde von 66 Bällen. Der 33-Jährige - er traute sich 2002 im Alter von 18 Jahren auf die Profi-Tour - gewann auf der PGA und elf Mal auf der European-Tournee.

Im Jahr 2011, 2013 und 2015 war Schwartzel Teilnehmer der Weltrangliste im President's-Cup. In diesem Jahr ist Perez sehr erfolgreich, gewinnt ein OHL Classic in Mayakoba und wird Zweiter und Dritter. Der 41-Jährige ist seit 17 Jahren ununterbrochen auf der PGA-Tour.

Der 46-Jährige hat bisher 15 Wettbewerbe auf der European Tour für sich entschieden, zwei davon in Deutschland. Die Dänin war als Spielerin drei Mal Teilnehmerin des erfolgreichen Team Europe im Rahmen des Masters. Es war wieder soweit: Sechs Profis probierten sich auf dem Spielplatz an der Réeperbahn im Streetgolf aus.

Pat Perez (alle USA), Paul Casey (England), Charles Schwartzel (Südafrika) und Alexander Knappe aus Paderborn. Die Siegerin kann einen 911 GTS für das gesamte Turnierwochenende mitfahren. In Winsen an der Laube haben wiederholt Stürme und Niederschläge die Teilnahme an den European Open unterbrochen.

Es war für ihn sein erster Erfolg auf der Europatour. In der dritten Etappe traf er ein Loch in einem und holte sich einen Porschesieg. Einiges hat die Reperbahn schon erfahren, aber wahrscheinlich noch nicht: Am Donnerstag, den 24. Juni, haben die Golfstars ab 21 Uhr auf dem Spielplatz gespielt.

Hier wurde ein Golfplatz gebaut - und die Top-Stars aus den USA, Südafrika, Dänemark und Deutschland starteten in Zweier-Teams bei der European Open Mannschaftswertung. Patrik Reed und Jimmy Walker spielte für die USA, Charl Schwartzel und Dylan Frittelli für Südafrika, Thorbjørn und Thorbjørn Ölesen für Dänemark und Alexander Knappe (Paderborn) und Niklas Adank (Lüneburg) für Deutschland.

Die Siegerteams erhalten jeweils einen kostenlosen Einsatz während der Wettkampfwoche.

Auch interessant

Mehr zum Thema