Golfregeln Einfach Erklärt

Golf-Regeln einfach erklärt

Golfregel-Fallstudien - Spielsituation für Erklärung der Golfordnung Ihre Kugel fällt ins Wasser und kommt sofort zu einem Pfeiler, der die Grenze zum Hinlegen vorgibt. Weil der Spielball noch bespielbar ist, wollen Sie den Pfahl aus dem Spielfeld zücken. Normalerweise sind solche Leitpfosten verschiebbare Hindernisse und dürfen werden gemäß Richtlinie 24-1 beseitigt. Dürfen Reparieren Sie diesen Defekt vor dem Putten?

Sollte dies jedoch nicht möglich sein, beheben Sie den Defekt selbst. Kann man einen Fußball weiterhin aus einem Felsen heraus spielen zurückgesprungener? Du schlägst deinen Spielball raus, aber du triffst einen großen Spielstein, von dem der Spielball zurück auf das Spielfeld abprallt. Dürfen Du willst diesen Tanz nicht aufgeben?

Out ist nur dann ein Spielball, wenn es darum geht, sich auszuruhen. dürfen Flächen überspielen (Tigerline) and Bälle Bälle überspielen, sowie aus dem Welt. Gemäß Spielregel 13-1 muss der Spielball so ausgespielt werden, wie er gestorben ist. Andernfalls würde es anders aussehen, wenn nachträglich einen Spielball eines Spielerkollegen dieser Spielfeldmarke erzeugt. Wird das Ballloch nach Vorschrift 13-2/8 erst gebildet, nachdem der Spieler den Spielball zur Ruhestellung gebracht hat, darf er das Ballloch bei Aktien reparieren.

Spielt ein wiederentdeckter Spielball, auch wenn das Provisorium bereits aufgelassen wurde? Du spielst einen Spielball in einem Holzbaum aus einer schwierigen Position und weder du noch deine Teamkollegen können erkennen, wo dein Spielball ist. Dann spielt man den ersten vorläufigen Spielball hinein und bekommt nicht den zweiten aus dem Rough.

Ärgerlich, nimm den vorrübergehenden. Auf Grün findet ihr euren ersten Golfball, der auf wundersame Weise seinen Weg durch den Wald eingenommen hat. lst der Golfball noch im Einsatz? Nachdem der erste Spielball weder verlor noch ausfiel (siehe Regeln 27-2) und auch das Verfahren der vorläufigen Bälle richtigerweise bei der Ballbesichtigung war und auch keine 5 minuten später vorbei war, ist Ihr erster noch im Spiel und Sie können von dort aus ungestraft weiterschlagen.

Dürfen Sie tauschen es aus während des Turnieres? Ersetze diese Schläger dürfen Du bist unbestreitbar nutzlos geworden. In einem Testschwung oder als Ergebnis eines Wutausbruches zerstört Schläger dürfen kann nicht wiederhergestellt werden. So ist es bereits auf häufiger passiert, dass auch Profigolfer ein Wettkampf ohne Putten bestreiten mussten, weil sie dieses wütend zertrümmerten beenden mussten.

Der Gegner schießt aus dem Wasser und legt - offensichtlich nervös - immer den Spielball auf die Seite Wasseroberfläche ab. Du hast deinen Spielball auf Grün gekennzeichnet und wenn du eine Spielfeldmarke reparierst, bewegst du jetzt deine Ballspur. Ist es immer möglich, einen vorläufigen Spielball zu haben? Einer Ihrer Teamkollegen schlägt jedes Mal einen vorläufigen Spielball, wenn er denkt, dass ein Schuss fehlgeschlagen ist.

Auch wenn der Spielball mit Sicherheit wieder im Spielgeschehen zu finden ist. Ist es möglich, einen vorläufigen Spielball nach eigenem Gutdünken zu machen, auch wenn der erste weder draußen noch noch nicht auffindbar ist? Falls der ursprüngliche Golfball aus dem Spielfeld herausgeflogen oder an einem Ort, an dem er nicht zu finden ist, landete, ist ein Golfer dazu befugt, vorab einen vorläufigen Golfball gemäß Ankündigung zu bespielen.

Ein Provisoriumsball ohne triftigen Anlass zu schlagen oder zu Übungszwecken für können andere Spieler jedoch völlig ärgerlich sein. Wird jedoch ein Provisoriumsball ohne Begründung ausgespielt, wird er mit einem Strafstoß zum neuen Spielball. Übrigens: Ein Golfer darf nicht mehr mit seinem vorläufigen Golfball mitspielen, auch wenn der ursprüngliche schlecht und der vorläufige Traumball aufliegt.

Er wird dann für das Spiel eines gefälschten Balles disqualifiziert. Kann ich den Ballen unbeabsichtigt im Puffer verschieben? Eine Kugel lagert im Ballbunker unmittelbar an einem Rechen. Wenn man versucht, den Rechen zur Seite zu schieben, läuft der Kugel ein paar cm weit weg. Was kann der Player tun? Gemäß der Vorschrift 24-1a darf das Hindernis bewegt werden, da sich der Kugel nicht im oder auf dem Hindernis befindet.

Wenn sich der Spielball verschiebt, muss er an die Adresse ursprüngliche verschoben werden. Dein Bällchen ist im Hain. Wenn Sie versuchen, den Spielball zu treffen, fangen Sie die Schläger in einem Zweig. Ja, denn Golfschläger wurde mit der Intention, den Spielball zu treffen, umgesiedelt. Dafür ist es unerheblich, ob man einen Luftangriff auf den Spielball macht oder durch etwas, das nicht zum Spielgeschehen (Ast) gehört.

Du schlägst deinen Golfball vom Tee in einen tieferen Pottunterstand. du erklären der Kugel für nicht spielbar, weil du weißt, dass du nicht aus diesem Behälter herauskommst. Du wirfst den Stein auf die Position des Linienballs - Flagge außerhalb des Unterstandes. Ein Golfer darf seinen Golfball im unspielbaren erklären ausspielen, aber wenn er das Spielfeld verlässt, muss er zu dem Ort zurück gehen, wo er den letzen Schuss hat.

Dein Spielball befindet sich auf einem Außenpfosten und wird von ihm abgelenkt. Dürfen Ziehen Sie es jetzt heraus? Beiträge werden als fixiert betrachtet und dürfen nicht verschoben.

Auch interessant

Mehr zum Thema