Golfplatz Dresden

Golfanlage Dresden

Im Golfclub "Golfclub Dresden Elbflorenz e. V." stehen seinen Gästen ein Proshop und ein Restaurant zur Verfügung. Der Golfclub Dresden Ullersdorf e. V.

, Deutschland, Golfclub bewertetungen, Sachsen, Ullersdorf. Golfclub Dresden Elbflorenz e. V... Der Golfclub Dresden Elbflorenz e. V. Suchen Sie eine Unterkunft für Ihren Golfurlaub in Dresden?

Architekturbüro für Golfplatzanlagen Golfclub Herzogswalde, Dresden

Der Dresdner Herzogswalde ist ein schöner und stiller 9-Loch-Platz am Rand des Tharandeter Waldes mit herrlichem Panorama, ist einer der herausforderndsten Plätze in Sachsen und wird mit seiner 9-Loch-Erweiterung in die Golfgeschichte eintauchen. Wassergefahren und Feuchtbiotope verlangen ein sehr gutes Parcoursmanagement auf dem Linksplatz, einem mutigen Parcours, auf dem man manchmal über den Tellerrand hinaus spielen kann und nicht mehr kann.

Ein ganz spezieller und einmaliger Golfplatz wurde auf 200 ha Land und 6100 m Spielpfad geschaffen. In 15 Min. von Dresden aus wird er zu einem der besten Golfplätze Deutschlands, sagt der schottische Guru Mick Mc Shane, der mit seinem 16-Tonnen-Kettendozer einen Top-Platz (Par 72) aus einem ebenen Farmland mit Bunker, Wasserlöcher und gewellten, kreativ geformten Hängen heraufbeschwört.

Milliardär errichtet Golfplatz aus Baugrube

Von der B173 über Herzzogswalde ist der Ausblick eine Mixtur aus Land haus und mondsüß. Hier wird Deutschlands beste Golfanlage gebaut - aus der Baugrube des Herzoginnengartens! Im Jahr 2015 erwarb der Bauherr Reinhard Saal (65), der zurzeit auch für 50 Millionen EUR am Dresdener Zwilling ( "Herzogin Garten") Eigentumswohnungen errichtet, das 700 qm große Farmland rund um Herzogswalde.

Neun weitere Bohrungen werden derzeit vom Golfplatzguru Mick McShane (57) gebohrt. Für Red Bull-Gründer Dietrich Mateschitz (72) hatte der schottische Golfer mit seinem 16-Tonnen-Kettendozer bereits einen Golfplatz auf den Fidschiinseln erbaut. McShane: "Aber für diesen hier, mache ich eine spezielle Anstrengung. In Herzogswalde soll der beste Golfplatz Deutschlands werden und international stattfinden." Damit das flache Feld zu einem Top-Platz (Par 72) mit Bunker, Wasserlöcher und hügeligen Hängen wird, haben McShane und 20 Leute seit einem Jahr 75? m3 Boden bewegt.

6,7 Millionen können für eine Halle ausgegeben werden, die nicht selbst golft. Und wenn alles gut geht, können wir nächstes Jahr hier spielen", sagt McShane. Der Bauherr Reinhard Halle hatte jedoch eine kluge Idee: "Wir fuhren über 1000 Lastwagen mit Überladung von der Großbaustelle Herzogswalde nachher. Mick Mc-Shane könnte ihn brauchen.

Mehr zum Thema