Golfplätze Schleswig Holstein

Golfanlagen Schleswig-Holstein

Golfen & Hotel zeigt Ihnen die schönsten Golfplätze Schleswig-Holsteins. Schleswig-Holstein ist das maritime Golferlebnis. Es war der sechste Golfclub in Schleswig-Holstein und etwa der Hundertste in Deutschland. "Der Golfarchitekt Donald Harradine war auf den ersten Blick begeistert von der sanft hügeligen, typisch schleswig-holsteinischen Landschaft. Das Golfparadies liegt im Herzen des Naturparks Aukrug, im Herzen Schleswig-Holsteins.

Golfen in Schleswig-Holstein - 53 Golfplätze für Golfbegeisterte

Das 1925 gegrýndete Golfclub Fýhr verfýgt ýber einen groýen 27-Loch-Platz. Das Mittelholsteinische Golf-Club ist nur eine Stunde von Hamburg entfern. Der 1902 errichtete Golfplatz befindet sich inmitten einer für Norddeutschland sehr bergigen Hügellandschaft an der Norddeutschen Förderinsel. Die parkartige Anlage mit zum Teil sehr alten Bäumen stellt vor allem wegen der vielen Hanglagen eine große Belastung für jeden Könner dar.

Inmitten des Parks des Gut Altenhofes mit seinem altem Waldbestand und einer hügeligen Agrar-, Weide- und Forstlandschaft befindet sich einer der landschaftlich reizvollsten Golfplätze Schleswig-Holsteins. Von Schleswig und im Landkreis sind es nur wenige Minuten mit dem Auto bis nach Schleswig und ins benachbarte Bielefeld. Erstklassiger Golfsport im Hohwachter Bucht - 27 Loch und 150 Abschläge.

Die 18-Loch-Anlage auf Fehlmarn ist für alle Golfer ein vielseitiges und aufregendes Ausflugsziel.

Golfplätze Schleswig-Holstein und Hamburg - 68 Golfplätze in Schleswig-Holstein und Hamburg, Deutschland, Europa

Marine-Golf-klub Sylt e.G. Golfklub Büsum Diithmarschen e.V. Golf-Club Sylt e.V. Golf Klub Brodauer-Mühle e. V. Golfklub Hof Berg e.V. Diese Inhalte sind nicht einsehbar, da Sie keine Kekse annehmen. Golfschläger E. V. Golfschläger E. V. Golfschläger Morsum auf Sylt e. V. Golfschläger Büsum Diithmarschen e. V. Golf-Club Curau e. V. Marine Golf-Club Sylt e. V.

G. Golfschläger Hof Berg e.V. Marine Golf-Club Sylt e.G. Golf-Club Büsum Diithmarschen e.V. Golf-Club Hamburg Wendlohe e.V. Golf-Club Morsum auf Sylt e.V.

Golfanlagen in Deutschland Schleswig-Holstein, große Golfschläger

Das Land Schleswig-Holstein verfügt über verschiedene Golfplätze, Küstenanlagen an Nord- und Ostsee mit Meerblick, anspruchsvolle Linksplätze, leicht bergige Anlagen zwischen hellen Rapsgebieten oder auch Anlagen auf einer See. Der Golfclub Altenhof e. V. Der 18-Loch-Golfclub Altenhof (1971) befindet sich nur wenige Gehminuten von der Ostsee inmitten des Parks eines alten Gutshauses aus dem achtzehnten Jahrhundert mit alten Bäumen und einer hügeligen Agrar-, Weide- und Forstlandschaft, die diesen Platz auszeichnet.

Auf einem der landschaftlich reizvollsten Golfplätze Schleswig-Holsteins erwarten die Golfspieler ein vielfältiges und herausforderndes Golferlebnis. Nur 12 Kilometer von Kiel entfernt befindet sich der 27-Loch Golf & Country Club Gut-Uhlenhorst in direkter Nachbarschaft zur Nord- und Ostsee. Die reizvolle Meisterschaftsanlage wurde vom bekannten Golf-Architekten Donald Harradine in die sanfte, hügelige, typisch holsteinische Naturlandschaft eingelassen.

Der Golf-Club Jersbek e. V. Der 18-Loch-Platz des Golfclubs Jersbek (1986) befindet sich vor den Toren Hamburgs (nur 10 km vor dem Stadtrand) in einer typischen kurvenreichen Landschaft Schleswig-Holsteins. Das idyllische Golfgelände mit seinen vielfältigen Plätzen fügt sich harmonisch in die Landschaft Schleswig-Holsteins bei Bad Oldesloe ein. Golfschläger am Donners Kleve e. V. Der 18-Loch-Golfclub am Donners Kleve befindet sich nur wenige Meter von der Elbmündung zwischen den Orten ltzehoe und Friesland.

Die Golfanlage hat 18 unverkennbare Spielbahnen auf sandigen, natürlich hügeligen Dünen und kann das ganze Jahr über gespielt werden. Die 18-Loch Golfanlage Havighorst (1989) befindet sich charmant in der typischen Holsteiner Moränenlandschaft zwischen Moor, Hügel und dem Klosterwald von Preetz. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Meisterschaftsstrecke ist für Anfänger nicht allzu schwer, aber mit ihren Gefahren, Bunker und vielen Steigungen ist sie eine wahre Meisterleistung für Boogie- und Scratchspieler.

Das 27-Loch Golf & Country Center Hohwachter Bucht ist in die typische Holsteiner Ostsee-Küstenlandschaft mit Aussicht auf den großen Stausee, den Selbstentersee und die Ostsee eingelassen. Der 18-Loch -Golfclub Fehl e. V. (gegründet 1987) befindet sich auf der gleichnamigen kleinen Halbinsel in wunderschöner Umgebung am "Wulfener Gebirge" zwischen Ostsee und Binnensee.

Der Golf-Club An der Pinnau e. V. Der 27-Loch Golf-Club An der Pinnau befindet sich wenige km nordwestlich von Hamburg. Der 9 Loch Golfareal Thürk am See ist ein ideales Spielfeld für Erholungsgolfer und Anfängergolf. Mitten in der idyllisch hügeligen Landschaft Schleswig-Holsteins und mit herrlichem Blick auf die schönen Dörfer Plön und Éutin finden Sie hier einen wunderschönen Naturplatz, der für ein entspanntes Golferlebnis einlädt.

Der 18-Loch Golf Club in der Nähe des Ostseebades Grömitz mit naturnaher Golfplatzarchitektur, ländlicher Idyll und einzigartigem Blick auf die Bucht von Lübeck. Dieser wunderschöne und vielseitige Platz befindet sich in der Hügellandschaft am Rand der Holstein-Schweiz, nur 3 Kilometer von der Ostsee enfernt. Unweit der Hamburger Hafenstadt befindet sich der öffentlich zugängliche 18-Loch-Golfplatz Siek/Ahrensburg (2006) im idyllisch gelegenen Siek bei Ahrensburg inmitten einer typischen kurvenreichen Natur.

In der Nähe von Hamburg befindet sich der 18-Loch-Meisterschaftsplatz Weidenhof in einer typischen Norddeutschland-Landschaft mit altem Eichenholz und Nussbäumen. Im Pinnautal gelegen, verfügt der Golfplatz über zahlreiche natürliche Biotope. Die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Glücksburg (1972) befindet sich auf dem "Bockholmer Hochplateau" unmittelbar an der steilen Küste zur Glücksburger Förde bei Glücksburg.

Der 18-Loch Golf & Countryklub Gut Bissenmoor e. V. Der 18-Loch Golf & Countryklub Gut Bissenmoor ist im Norden Hamburgs im idyllisch gelegenen Land Schleswig-Holstein gelegen. Die aufregende Meisterschaftsanlage im Parkland-Stil führt durch flaches, vegetationreiches Terrain. Am südlichen Ufer der Kleie zwischen Schleswig und Stockholmer See gelegen, bietet sich der 18-Loch-Golfclub an der Kleinen Oder an.

Die Meisterschaftsanlage wurde nach den Entwürfen des berühmten Golfplatzbaumeisters Christoph Städler gestaltet und in die landestypische Endmoränen-Landschaft eingelassen. Golfschläger Clubususumer Bucht e. V. Der 18-Loch-Meisterplatz des Golfclubsusumer Bucht e. V. wurde 1987 in der Nähe von Husum nur wenige km von den Stränden der Nordsee gelegen. Die Golfanlage ist in einer typischen Norddeutsche Knick-Landschaft gelegen.

Der Golfclub Lohersand e. V. Der 18-Loch-Golfclub Lohersand (1959) zwischen Rendsburg und Schleswig verfügt über linksplatzartige Löcher, die zum Teil durch breite Heidegebiete, zum Teil durch schmale Waldgänge verlaufen. Auf dem abwechslungsreichen Platz können Golfspieler aller Niveaus spielen. Der Golfclub Ostseebad Grömitz e. V. Der Golfclub Ostseebad Grömitz verfügt über einen schön gelegenen 27-Loch-Golfplatz.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Ostseebad Größenmitz befindet sich der 18-Loch-Meisterschaftsplatz, der in die wunderschöne Hügel- und Kurvenlandschaft Ostholsteins eingelassen ist. Der Golf-Club Escheburg e. V. Der 24-Loch-Golfclub Escheburg (gegründet 1996) in Escheburg bei Hamburg befindet sich auf dem so genannten Ge-estrücken über dem Urstromtal der Elbe in charmanter Umbebung.

Die 18-Loch Golfanlage Kitzeberg (1902) befindet sich an der östlichen Seite der Kieler Förde, nur ca. 10 Kilometer nordöstlich der Stadtmitte und des Seehafens mit seinen Fähr- und Fahrgastschiffen. Golfschläger Kitzeberg ist der traditionsreichste von Deutschlands Gründern geführte Golfschläger. Im Jahr 2000 wurde der 9-Loch-Platz zu einem 18-Loch-Meisterschaftsplatz ausgebaut.

Auf dem 73 Hektar großen Gelände rund um die Budersanddüne steht der 18-Loch-Golfclub Buddhas. Golfschläger Büsum Diithmarschen e. V. Der 18-Loch-Schläger Büsum Diithmarschen (1984) steht unmittelbar am Deich. Der 18-Loch Championship Course des Golfclubs Hof Berg ist ein idyllischer Ort im Langenbergwald. Ein herausfordernder Platz mit vielen Aufgaben wartet auf Sie.

Die Golfanlage Hof Berg lädt Sie ein, auf dem Platz zu spielen und die Gastfreundschaft der Nordfriesinnen zu geniessen. In idyllischer Lage in der Schweiz, unweit des Wardersees, befindet sich der 18-Loch-Club Segeberg - GutWensin, der 1994 erbaut wurde. Die wunderschöne Meisterschaftsstrecke führt durch leicht bergiges Terrain. Der Lübecker Travemünder Golf-Klub von 1921 e. V. Der Lübecker Travemünder Golf Club (1921) befindet sich unmittelbar an der Ostsee oberhalb des Steillufts von Lübeck und ermöglicht mit seinen 27 Loch eine abwechslungsreiche Kombinierbarkeit.

Der 27-Loch-Platz des Golfpark Ostsee in Warnsdorf befindet sich zwischen den Dörfern Ostsee, Raps und den Dörfern Ostsee, Timmerdorfer Strang und Ostsee. In ein Natur- und Landschaftsschutzgebiet rund um den Hämelsdorfersee wurden drei 9 Loch-Anlagen eingebunden und jede der 27 Löcher im Golfpark ist eine Selbstverständlichkeit. Der 27-Loch-Platz des Club Brunstorf bei Hamburg wartet auf den Golfspieler mit einem herausfordernden 18-Loch-Meisterschaftsplatz auf höchstem Niveau und einem öffentlich zugänglichen 9-Loch-Platz Brunstorf-Süd, der für Golfeinsteiger oder "Pros", die eine rasante Rundenzeit anstreben.

Der 33-Loch-Kurs von Gut Glinde (2002) befindet sich wenige Kilometer von Hamburg entfernt und verfügt über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, einen öffentlich zugänglichen 9-Loch-Platz und einen 6-Loch-Kurzplatz. Der Golfpark in der Nähe von Hamburg befindet sich in einer Naturlandschaft. Die 9-Loch Golfanlage Bad Bramstedt befindet sich im Norden Hamburgs in einer typischen Flusslandschaft Schleswig-Holsteins und erstreckt sich über ein Gebiet auf der linken Seite entlang der Oder.

Der 18-Loch-Curau e. V. Der 18-Loch-Curau-Verein. Das 1998 gegründete Unternehmen befindet sich im Zentrum Ostholsteins, nur wenige km von der Ostsee und vor den Toren dieser Stadt. Ein interessanter und anspruchsvoller Platz, der durch seine Grosszügigkeit auffällt. Die 9-Loch Golfanlage Open County ehemals Deichgrafenhof ( "Golfclub Deichgrafenhof", 1999 gegründet) befindet sich in der Nähe von St. Peter-Ording unweit der nordsee.

Er ist ein öffentliches Golfgelände nach dem Pay-and-Play-Prinzip. Der Golfclub Föhr e. V. Der 27-Loch-Golfclub Föhr e. V. Föhr (1991) ist der dritte älteste Verein in Schleswig-Holstein und zählt zu den besten. Der 27-Loch Golfclub Gut Apeldör befindet sich im charmanten Diätmarschen und verfügt mit dem 18-Loch BIG APPLE und dem 9-Loch BIG 9 über zwei sehr gut erhaltene und herausfordernde Golfplätze, die sich hervorragend in die charakteristische Geest- und Knick-Landschaft dieser Gegend einfügen.

Der 18-Loch-Platz zeichnet sich durch große wellenförmige und rasche Greens mit der Option auf schwere Flaggenpositionen aus. Der 18-Loch Golfplatz Gutwulfs-Mühle ( "Gut Wulfsmühle", 1972 gegründet) bei Hamburg ist in die typische Landeslandschaft Schleswig-Holsteins eingebunden. Der 18-Loch Championship Course des Golfclubs Gutwaldshagen liegt in einer wunderschönen und abwechslungsreichen Naturlandschaft der Holsteinischen Schweiz.

Der 18-Loch Golfschläger Lutzhorn e. V. Der 18-Loch Golfschläger Lutzhorn im Norden Hamburgs ist wunderschön in die Holsteiner Natur eingelassen. Marine-Golf- Klub Sylt e. V. Der Golfschläger ist in einem hügeligen und naturbelassenen Terrain eingelassen. Golfschläger Gut Grammbek e. V. Der Platz ist stimmig in eine bewaldete Umgebung eingelassen. Inmitten der typischen Hügel- und Kurvenlandschaft der Region zwischen Ost- und Nordsee ist der Golfschläger Stenerberg e. V. die optimale Grundlage für einen attraktiven und naturnahen Golffeld.

Darüber hinaus bieten die Golfplätze am Stenerberg ökologischen Anlagenschutz und -pflege. Der Verein ist in der für Sylt charakteristischen Inselwelt gelegen und verfügt über einen Blick auf das Wattenmeer, über Heideflächen bis hin zum Leuchtturm der Inselküste. Die 18-Loch-Anlage des Golfclubs Gut Haseldorf e. V. wurde 1996 erbaut und steht auf dem Gelände des Fürsten von Schönaich-Carolath-Schilden.

Der 27 Loch Club Schloß Breitenburg (1990) befindet sich in der Nähe der Landeshauptstadt Itzehoe in Schleswig-Holstein. Die C-Anlage wurde von dem bekannten Golfplatz-Architekten David Krause erbaut. Die Links-Strecke führt entlang des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres.

Auch interessant

Mehr zum Thema