Golfclub Mettmann Restaurant

Golf Club Mettmann Restaurant

Ausgebildet im Restaurant Golfclub Mettmann in Mettmann zum Restaurantfachmann. Bilder auf instagram im Restaurant Golfclub Mettmann. Wanderer machten oft Halt im Clubrestaurant. Das Menü für das Restaurant Golfclub Mettmann aus Mettmann ist noch nicht verfügbar. Das gesamte Team des Restaurants Golfclub Mettmann wünscht Ihnen eine gute Zeit.

Lehre zum Restaurantfachmann im Restaurant Golfclub Mettmann in Mettmann

Jeder, der sich für einen Berufsstand entscheidet, der aus der Bahn geworfen wird und nicht wirklich weiss, wo er hin soll, muss viel nachforschen. Wenn es sich um eine Schulausbildung dreht, ist in der Regel ein Berufspraktikum Teil davon. Hierbei nehmen die Trainees bereits kleine Aufgaben wahr und setzen sie selbstständig um.

Das Abschlussexamen qualifiziert sie für den Einstieg ins Berufsleben. Starten Sie Ihr Traumtraining im Restaurant Golfclub Mettmann Nico Fahrer! Du hast dich entschlossen, im Restaurant Golfclub Mettmann Nico Fahrer in Mettmann eine Lehre zum Restaurantfachmann zu machen und deinen Traumjob zu starten. Als Restaurant-Spezialist rüsten wir Sie für Ihre künftigen Aufgabenstellungen und im Restaurant Golfclub Mettmann Nico Fahrer finden Sie heraus, welche Anforderungen vor Ihnen liegen.

Sie lernen in Mettmann die fachlichen Aktivitäten kennen und gewinnen während Ihrer Berufsausbildung zum Restaurantfachmann spannende und wichtige Verbindungen. Hierbei nehmen Sie bereits die ersten Aufträge an und realisieren diese selbstständig. Danach absolvieren Sie Ihre Prüfung zum Restaurantfachmann. Sie haben nach Ihrer Berufsausbildung im Restaurant Golfclub Mettmann Nico Fahrer in Mettmann gute Perspektiven für die Zukunft.

In diesem Jahr erwarten wir wieder neue Lehrlinge und willkommene Interessenten, die eine Lehre zum Restaurantfachmann im Restaurant Golfclub Mettmann Nico Fahrer in Mettmann anstreben. Bewerben Sie sich sofort und beginnen Sie Ihren Traumberuf als Restaurantfachmann!

Landkreis Mettmann: Es darf wieder gesponnen werden

Bezirk Mettmann Die Tour de Menu begann diese Woche. Jetzt ist die Tour de Menu. Alleine zwölf Gaststätten aus dem Stadtteil Mettmann und dem südlichen Düsseldorf sind anwesend. Gourmets können bis zum zweiten Quartal zwischen 50 verschiedenen Gaststätten wählen. Allein zwölf Gaststätten aus dem südlichen Düsseldorf, darunter die Gaststätten für Wein, Obst und Gemüse in den Städten Hongkong, Monheim, Erkrath, Mettmann und Ratingen, werden teilnehmen - ein neues Rekordergebnis.

Das Einzelrestaurant: Der Bürgerhof in Ratingen-Lintorf stellt sich erstmals auf der Führung vor. Das traditionelle Haus (erbaut 1567) serviert Frühjahrssalat, als Hauptgericht entweder Seelachs oder Kalbfleisch und drei Sorten Nachtisch (35 Euro). Christian Penzhorn hat in seinem Restaurant in Ratingen-Lintorf wieder ein ganz besonderes Angebot.

Auf der Speisekarte des ehemaligen Sternekochs stehen 20 kleine Speisen in fünf Gang (59 Euro) - darunter seine exzellenten Gänseleber-Variationen, alle möglichen Süßigkeiten, drei Sorten Muh & Cie (nicht nur Rindfleisch) in seiner schönste Variante und die süßen Classics von Birnen-Helene bis Pina Colada. Ohne eine Neuinterpretation seiner Höfe wäre er kein Mensch in der Stadt.

Abgerundet wird das Essen durch einen Limonen-Frischkäsekuchen mit weiteren kleinen Ueberraschungen ("53 Euro"). Vorjahres-Sieger Martin R. A. ist wieder in direktem Wettbewerb mit dem in der obersten Klasse siegreichen Preisträger der Reise. Zum Schluss ein Joghurtmousse mit Himbeersorbet (44.90). Der Landgasthof Kemperdieck in Erkrath wartet mit moderner neuer deutscher Gastronomie mit Brunnenkressesuppe, bei niedrigen Temperaturen gekochten Rinderwangen oder einem Rote-Beete-Schnitzel als vegetarische Abwechslung auf.

Verführerisches Dessert: ein Pampelmuse Tonic Parfait, leicht herb mit sÃ? Der Landausflug in Fachwerkhäusern in den Hildener Bergen findet regelmässig statt. Am Ende kommt die Überraschung: tausend Blatt Kuchen (39,90 Euro). Im idyllischen Düsseldorf befindet sich das Restaurant Merkmalahl in Erkrath. Zwischendurch gibt es ein Sorbet mit Apfel-Koriander und zum Nachtisch ein Honig-Mousse mit Mango und Beeren (44 Euro).

Dies ist eine Ankündigung: Michael Wolf vom Hildener Berghaus dient in seinem 12. Jahr auf der Tournee "Zweieiige Zwillinge" (48 Euro), so der Name seines Musters. Wie beim Nachtisch dreht sich alles um Kakao. Im Raphael's Restaurant, das auch regelmäßig an der Gourmet-Tour teilnimmt, hat Koch und Besitzer Ralph Gethmann vier Kurse (39,90) unter dem Motto Truffle Dreams zubereitet.

Im Restaurant Golfclub Mettmann gibt es für die ganze Familie Fahrer hausgemachtes Carpfenfilet, eine trüffelhaltige Winterspargel-Creme und als Hauptspeise ein Stubenküken-Duo und zum Nachtisch ein Mandarinen-Sorbet für 35 EUR. Die Speisekarte, die bereits zur Mittagszeit erhältlich ist, beträgt ohne Suppen 31 EUR. Nach der Übersiedlung ist das Restaurant im Golfclub am Heiligenhauser gelegen.

Chefkoch Michael Strasser serviert fünf Gerichte (45,50 Euro) - vom gin-gefärbten Atlantischen Lachs bis hin zu einer starken, heißen Würze aus Zuckererbsen, mit Calameretti-Ringen und zwei Sorten Weidenrind. Zwischen einem erfrischenden Fruchtsorbet, am Ende eine Delikatesse aus zwei Sorten Schokolade und dem Kaffee-Rum-Trüffel. Damit ist das Restaurant HausFabry in der Hildener Innenstadt verlassen.

Das Vier-Gänge-Menü mit Lachstartar, hausgemachte Teigtaschen mit Rüben-Trüffelfüllung und Steinpilz-Creme kosten 42 EUR. Als Hauptgericht können Sie zwischen Kalbsfilet oder Loup de Mer und einer Himbeer-Sahne-Brûlée wählen. Die 50 Gaststätten werden für den Wettkampf in drei Preisklassen eingeteilt: von 24,90 bis 38,90, von 39 bis 45 und von 45,50 bis 69 EUR.

Der Prospekt mit allen Beteiligten ist in den Gaststätten erhältlich.

Mehr zum Thema