Golfclub gut Bissenmoor

Golfschläger gut Bissenmoor

Detaillierte Kursinformationen mit Fotos, Greenfees, Wegbeschreibung, Hotels und Wetter für Golf & Country Club Gut Bissenmoor e. V., Bad Bramstedt. Den Eintrag Golf und Country Club Gut Bissenmoor e. V.

finden Sie auf der untenstehenden Karte. Eindrücke MM von SH in Gut Bissenmoor. Bekannt in der Region und aktiv für den Golfclub Waldhof in Kisdorferwohld. Der Golf & Country Club Hohwachter Bucht e. V. Der Golf Club "Golf & Country Club Gut Bissenmoor e. V." bietet seinen Gästen einen Proshop und ein Restaurant.

Golf- & Countryklub Gut Bissenmoor e.V.| Bad Bramstedt | Golf Führer

Der Golf & Country Klub Gut Bissenmoor e.V. Die Plätze des 18-Loch-Meisterschaftsplatzes verfügen über 5 Abschläge für Golfspieler aller Handicap-Klassen mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad. A7 Ausfahrt Koblenz, direction Lenzing. Biegen Sie in der Ortschaft Lenzing biegen Sie bitte recht ab in die Stadt. Ca. 500 Meter vor dem Ortsanfang Bad Bramstedt am Kreisel biegen Sie bitte auf der linken Seite in Fahrtrichtung Bissenmoor ab.

Golf- & Countryklub Gut Bissenmoor e.V., Bad Bramstedt

Der Golf & Country Klub Gut Bissenmoor e.V. Die Plätze des 18-Loch-Meisterschaftsplatzes verfügen über je 6 Abschläge für Golfspieler aller Handicap-Klassen mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad. Golfschläger und Golfanlagen bei Bad Bramstedt: Golfclub Bad Bramstedt e.V. Golfclub Lutzhorn e.V. Golfclub Gut-Kaden e. V. Mitteholsteinischer Golf-Club Akrug e.V. Golf-Club Gut Waldhof e.V.

Handicaprechner für die Golf Academy Gut Bissenmoor

Was ist die tatsächliche Berechnung des Handicaps? Zunächst muss festgestellt werden, wie schwer der Golfplatz zu bespielen ist - ein Golfer sollte die gleiche Möglichkeit haben, sein Handicap auf einem schwereren Golfplatz zu erproben. Jede Anlage eines dem DGV angeschlossenen Golfschlägers wird mit CR (Course Rating) und Slope bewerte.

Der Spielvorschlag legt fest, welche Schlaganfälle Sie auf diesem Spielfeld erhalten oder welche Sie über PAR ausführen dürfen. Diese Standardhübe werden entsprechend der Schwierigkeiten der Bohrungen aufgeteilt (ein Schlag auf der Punktekarte oder hier im Werkzeug korrespondiert mit einem Standardhügel), d.h. der Pfad mit der Taste 1 erhält den ersten Schlag, der Pfad mit der Taste 2 den zweiten Schlag usw., bis der Spielvorschlag errreicht ist.

An jedem Bohrloch sammeln Sie die so genannten Stableford-Punkte. Es wird zwischen Brutto und Netto differenziert. Einziger Unterschied: Netto nimmt auf Ihre Vorschläge Rücksicht. Bei einem Handicap erhalten Sie 2 Bonuspunkte (für Net mit einem Handicap müssen Sie einen Feind ausspielen, für Gross müssen Sie einen PAR spielen).

Bei jedem Schuss, den Sie besser als die Standardeinstellung spielen, erhalten Sie einen weiteren Bonus. Das neue Handikap wird aus den Stableford-Punkten berechnet, die Sie verdient haben!

Mehr zum Thema