Golfclub Freiberg

Golf Club Freiberg

Ausführliche Informationen über den Golfplatz, die Greenfee-Preise, Einrichtungen und mehr im Golfclub Gut Freiberg in der Steiermark, Österreich. Das optische Erscheinungsbild macht auch den Zusammenschluss der beiden Clubs Golfclub Gut Freiberg und Golfclub Klockerhof optisch sichtbar. Golfclubbesprechungen, GC Gut Freiberg, Österreich, Steiermark, Gleisdorf. Sie suchen ein Hotel in der Nähe der Touristenattraktion Golfclub Gut Freiberg in Ludersdorf-Wilfersdorf? Im Osten der steirischen Landeshauptstadt Graz befindet sich der Golfclub Gut Freiberg.

Der GC Gut Freiberg ( Österreich

Freiberg ist weit über die Grenzen der Styria hinaus bekannt für seine Ruhe. Das ist die beste Vorraussetzung für eine gute Partie, die mit drei Löcher mit weiten Spielbahnen anläuft. Die meisten Spieler sind begeistert von der Mitte des Golfplatzes, der Seenlandschaft. Die beiden Halbinsel-Grüns, Hole 10 a para 3 und Hole 17 a para 4, mit dem Weiher davor, der bei Annäherung recht weit werden kann.

Hervorzuheben in diesem Center ist auch der Abschlag der Männer zum Fairway 4, einem Par 4, der auf einer Brücke hoch über den Greens und Bächen liegt. In dieser Naturkulisse unter Schloß Freiberg bleibt das Golfspiel für jeden Golfspieler ein unvergeßliches Erlebniss. Schließlich erreichen Sie das neunzehnte Bohrloch, von dem aus Sie einen wunderbaren Ausblick auf die sanften Hügel haben, wo Sie das üppige Gras der Löcher sehen können.

Durch die günstige geographische Nähe zum Termenland, dem Steiermärkischen Weinanbaugebiet und der Steiermärkischen Hauptstadt Graz mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot und der weltberühmten historischen Innenstadt, ein Muss für einen gelungenen Golfreise in dieser Gegend.

Schönes Terrain und herausforderndes Wild

Eine anspruchsvolle Anlage stellt die Akteure auf verschiedenen Plätzen vor große Herausforderungen und das Schloß und die beeindruckende Seenlandschaft bieten ein einmaliges Milieu. Hier auf dem Gut Freiberg fand in den vergangenen Jahren das grösste Alps Tour Turnier statt. Freiberg ist weit über die Grenzen der Styria hinaus bekannt für seine Ruhe.

Das ist die beste Vorraussetzung für eine gute Partie, die mit drei Löcher mit weiten Spielbahnen anläuft. Die meisten Spieler sind begeistert von der Mitte des Golfplatzes, der Seenlandschaft. Das 10. und das 17. Loch auf der Halbinsel haben ein Nennwert von 3 und ein Nennwert von 4, mit dem Weiher davor, der bei Annäherung recht weit werden kann.

Hervorzuheben in diesem Center ist auch der Abschlag der Männer zum Fairway 4, einem Par 4, der auf einer Brücke hoch über den Greens und Bächen liegt. Mit oder ohne Handikap bleibt das Golfspiel in der Natur unter Schloß Freiberg ein unvergeßliches Erlebniss. Schließlich befindet man sich am neunzehnten Bohrloch (dem Clubhaus), von wo aus man einen wunderbaren Ausblick auf das sanft abfallende Bergland hat, in dem man das üppige Grüne der Löcher sehen kann.

Durch die günstige geographische Nähe zum Termenland, dem Steiermärkischen Weinanbaugebiet und der Steiermärkischen Hauptstadt Graz mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot und der weltberühmten historischen Innenstadt, ein Muss für einen gelungenen Golfreise in dieser Gegend.

Mehr zum Thema