Golf Spielen München

Spielen Sie Golf München

Wenn Sie mehr als neun Löcher Golf spielen wollen, finden Sie in der Umgebung von München herausfordernde, schön gestaltete Plätze. Wenn Sie schon immer mal Golf spielen wollten, sind Sie in München und Umgebung genau richtig. Auf einem der ältesten Golfplätze Deutschlands spielen Sie. Mit uns golfen Sie günstig, denn Golf spielen ist für jedermann. Die Mitglieder der genannten Golfplätze spielen mit uns zu ermäßigten Preisen.

Golfen für Anfänger: Was die Region München zu bieten hat

Wie kann ein Anfänger Golf spielen, ohne eine Zugangsberechtigung zu haben? Welche Golfplätze sind geeignet, obwohl der Golfer keine DGV-Karte besitzt? Dieser Beitrag behandelt diese Frage und stellt Ihnen Kurse vor, in denen Sie Ihr Golfspiel ohne Probleme als Anfänger verbessern können. Ich spiele Golf:

Golfschläger haben unterschiedliche Anforderungen, wenn es darum geht, auf dem Golfplatz zu spielen. Dies ist vor allem für Anfänger oft ein Problem. Manche Übungseinrichtungen können ohne jegliche Einschränkung bespielt werden, andere erfordern eine Kurseintrittsberechtigung und wieder andere eine DGV-Karte, was heißt, dass der Teilnehmer ein offizielles Golfclubmitglied ist.

Nachfolgend werden wir Ihnen Orte vorstellen, die für Einsteiger in München und der näheren und weiteren Umgebung ideal sind. Natürlich schliesst dies nicht aus, dass Spieler mit besserem Handicap die Spielfelder benutzen. Die Anlage, die als 9-Loch-Abenteuer oder 18-Loch-Trip bespielbar ist, liegt ca. 27 Kilometer außerhalb von München.

Es ist eine sportive Aufgabe für jede Spielstufe, ob Einsteiger oder Einzelspieler. Die Anlage selbst ist mit sieben wassergefährdenden Anlagen und 48 Bunkeranlagen sehr gut ausgestatte. Eine 9 Loch Runden kosten unter der Woche 31 EUR, am Ende des Wochenendes 37 EUR. Wenn Sie den ganzen Kurs spielen wollen, müssen Sie 52 EUR an Wochentagen und 62 EUR am Ende des Kurses bezahlen.

Dieses Spielfeld darf nur mit einer DGV-Karte bespielt werden. Auch die beiden GolfRangeMünchen-Brunnthal und München-Germering sind ideal für Anfängerkurs. Den Auftakt bildet die GolfCity München Puchheim, eine 9-Loch-Anlage, die etwa eine halbstündige Fahrt von der Münchner Innenstadt abfährt. Bei 9-Loch-Runden muss der Teilnehmer sowohl die Kursreife als auch einen Heimverein haben.

Sind diese Voraussetzungen gegeben, ist es ein schöner Ort, um auf einem ausländischen Golfplatz sein Können zu testen und Golf zu spielen. Für Einsteiger ist der Kurs eine gute Basis, da der Schwierigkeitsgrad dem Schwierigkeitsgrad des Kurses nachempfunden ist. Wenn Sie vor oder nach der Partie ein paar Kugeln treffen und Ihre Genauigkeit erhöhen wollen, können Sie auf die umfangreiche Übungsanlage oder die grosszügigen Trainingsmöglichkeiten des Parcours zurÃ?ckgreifen.

Für eine Rundenrunde auf dem 9-Loch-Platz müssen an Wochentagen 22 und an Wochenenden 27 EUR ausbezahlt werden. Eine der beiden 18-Loch-Anlagen auf unserer Karte ist der Eschenhof, der zu den 69 Loch von Munich Golf Eschenried zählte. Vom Stadtzentrum Münchens aus ist der Marktplatz in etwa einer knappen Viertelstunde zu Fuß zu erreichen.

Die Anlage selbst stellt für alle Niveaus, ob Einsteiger oder Handicapspieler, eine Herausforderung dar. Außerdem sind alle Hürden gut positioniert und erzwingen ein kontrolliertes Abspielen. Doch nicht nur lange Schüsse müssen auf dem Spielfeld sein. Das schnelle und gepflegte Grün macht allen Spielerinnen und Spielern deutlich, wie wertvoll das Kurzspiel im Golf ist.

Auf dem Spielfeld können Sie für 50 EUR (wochentags) und 60 EUR (am Wochenende) spielen. Die Golfanlage Eschenhof ist eine der wenigen 18-Loch-Anlagen, auf denen Spielern mit nur einer Platzqualifikation erlaubt ist. Die 9-Loch-Anlage von GREEN HILL ist mit 816 m ( "Gelb/Männer") und 726 m ("Rot/Damen") die kürzer este Anlage auf unserer Karte.

Es besteht aus neun 3-Loch-Parcours, die eine gute Gelegenheit bieten, sicher zu bauen und lange Abschläge vom Tee aus zu erlernen. Kein Hieb ist also gleich, aber der Gegner wird immer wieder herausgefordert. Das Übungsangebot spricht für sich und ist für jeden Golfeinsteiger mit nur acht Euros zu haben.

Ein Rundgang auf dem Par 3 Kurs kostete 23 EUR unter der Woche und 27 EUR am Samstag. Der Golfplatz GutRieden befindet sich am Starnbergersee in 34 Minuten Autofahrt von der Stadt. Am Golfplatz gibt es einen 9-Loch-Platz sowie einen 18-Loch-Platz, der nur mit einem TC 36 bespielt werden kann.

Die 9-Loch-Anlage ist ideal für Einsteiger. Die Strecke ist 1.760 Meter (Gelb/Männer) und eine Länge von einer, aber das hat den großen Vorteil, dass der Erfolg rasch zustande kommt, wenn der reglementierte Golfspieler das Green erreichen und zum Birdie schlagen oder ein Pärchen spielen kann. Es gibt sechs Spielbahnen (Par 3) und drei Spielbahnen (Par 4), von denen eines auch in ein 5er umgewandelt werden kann.

Die vorhandenen sind gut positioniert und stellen eine große Belastung für alle Beteiligten dar. Außer dem 9-Loch-Platz gibt es auch die Gelegenheit, die ausgezeichneten Übungsmöglichkeiten zu nützen. Ein Rundgang auf dem 9-Loch-Platz kostete unter der Woche 27 EUR und am Ende des Wochenendes 38 EUR.

Die 9-Loch-Anlage des Golfplatzes GutRieden kann auch ohne Heimverein bespielt werden. Die Anlage Schloss Egmating besteht aus einem 18-Loch-Meisterschaftsplatz und einem 9-Loch-Platz (Arabella). Die Arabella-Anlage ist ein öffentliches Golfgelände und kann auch ohne DGV-Karte bespielt werden, erfordert aber eine amtliche Platzqualifikation.

Die Anlage selbst wird von Bunkern und Wasserhindernissen bestimmt, die den Spieler oft über den Weg laufen und ihn herausfordern, gutes Golf zu spielen. Diejenigen, die eine Golfrunde praktizieren möchten, können dies auch auf der Übungsanlage des Schlosses Egmating tun. Der große Drivingbereich, Pitch- und Chip-Systeme sowie mehrere Übungsgrüns sind einladend.

Wer den Club auf dem Arabella Square schaukeln will, muss unter der Woche 30 EUR und am Abend 40 EUR bezahlen. Die Green Fee ist wie eine Eintrittskarte, so dass Sie den Kurs beliebig oft und ohne zusätzliche Gebühren spielen können. Schon ab zehn Cent können Sie in der Praxis ausbilden.

Die Golfanlage Gröbenbach befindet sich im Münchner Norden. Die Par 32-Anlage ist mit ihren bewegten Spielbahnen eine ideale Abwechslung für Einsteiger, Frühstarter und After-Work-Spieler. Die 9-Loch-Anlage mit einer Gesamtlänge von 1.811 m ( "Männer/Gelb") und 1.652 m ("Frauen/Rot") ist optimal auf die Spielstärken der verschiedenen Spieler abgestimmt.

Dies ist vor allem auf die großen und gut positionierten Hindernisse zurückzuführen, denen jeder einzelne Teilnehmer auf unterschiedliche Arten gegenübersteht. Trotzdem können Sie hier Golf spielen, denn auf dem Gröbenbacher Grün wird die Umwelt nicht vernachlässigt. Auf dem 9-Loch-Kurs muss die Grundvoraussetzung für eine bestandene Kursreife gegeben sein.

Ein 9-Loch-Lauf kostete unter der Woche 28 EUR und am Ende des Wochenendes 38 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema