Golf E 2017

E-Golf 2017

Gerade auf kurzen Strecken, wie z.B. in Städten, ist der rein elektrische Antrieb die optimale Mobilitätslösung.

Volkswagen e-Golf Gesichtsstraffung (2017): Preise (Update!)

Der VW e-Golf Gesichtslift (2017) wird weiter zu einem konstanten Verkaufspreis von 35.900 EUR an Händler verkauft. Das kompakte Elektroauto verfügt über eine größere Batterie mit einer Reichweite von bis zu 300 km! Durch die Markteinführung des VW e-Golf Facelifts (2017) ist nun auch der Kurs bekannt, der bei 35.900 EUR liegt.

Damit wird der seit 2014 verfügbare Golf mit Stromantrieb eine neue Batterie mit einer Ladeleistung von 35,8 statt bisher 24,2 kWh haben. Für das e-Golf-Facelifting ( "2017") versprechen wir damit eine Strecke von bis zu 300 Kilometer (NEFZ), nicht zuletzt als Antwort auf die Konkurrenz, die mit immer grösseren Strecken konkurriert.

Der e-Golf hat bisher zwischen 130 und 190 km zurückgelegt. Diese Reichweitenerhöhung dürfte aber nicht nur auf die Batterie zurückzuführen sein, auch der Energieverbrauch von 12,7 Kilowattstunden ab 100 km sinkt - und das trotz der Leistungserhöhung von 115 auf 136 kW. Der VW e- Golf Lift (2017) beschleunigt in 9,6 Sek. auf die Landstraße.

Volkswagen Golf 7 Gesichtsstraffung (2017): .... Der VW Golf 7 Gesichtsstraffung (2017) im Video: Das VW e-Golf Facelift (2017) wird sich - wie der GTE - mit einer blauen Leiste im Kühlergrill und anderen blauen Akzenten wie dem VW-Logo wahrscheinlich vom Standard-Golfheben. Außerdem werden neue vordere Schutzbleche, neue Stoßstangen und LED-Rückleuchten eingebaut.

Darüber hinaus ist der e-Golf-Facelift ( "2017") wie sein Vorgängermodell standardmäßig mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Der VW e-Golf Lift (2017) wird mit dem neuen Infotainmentsystem "Discover Pro" ausgestattet und kann per Gestik bedient werden. Auf der Straße wird der Autofahrer des abgasfreien Golf von einer ganzen Armee neuer und überarbeiteter Assistenzsysteme begleitet. Ein besonderes Highlight ist das so genannte "Guide & Inform"-System, das neben einem vergrößerten App-Spektrum für den Bereich des Infotainments im VW e-Golf Facelift (2017) und dem Hybridbruder GTE auch die nächste Ladestation und das aktuelle Klima aufzeigt.

Der VW e-Golf Gesichtslift (2017) soll nicht nur im Hauptwerk in Wolfsburg, sondern auch in der Gläserne Fabrik in Dresden gefertigt werden und seinen Kaufpreis bei rund 35.000 EUR halten. Wissenswertes über den VW Golf im Video:

Auch interessant

Mehr zum Thema