Golf Blue

Golfschläger Blau

Als sparsamster Golf aller Zeiten gilt der Golf Blue Motion. Als sparsamster Golf aller Zeiten gilt der Golf Blue Motion. Ausführliche Informationen zum Golfplatz mit Fotos, Greenfees, Wegbeschreibung, Hotels und Wetter für Golf Blue Green d'Houlgate, Houlgate. Was Sie über Golf Blue Green l'Académie in der Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich wissen müssen. Als sparsamster Golf aller Zeiten gilt der Golf Blue Motion.

Der VW Golf Blue TDI: Lieblings-Diesel für die Deutsche

In diesen Breitengraden ist das Einkaufsverhalten nach wie vor auf klassische Produkte ausgerichtet - und auch die wirtschaftliche Version VW Golf wird Käufer vorfinden. Wer seit vielen Jahren das beliebteste Auto der Bundesbürger ist, lässt sich mit einem kurzen Einblick in die Zulassungsstatistiken feststellen: Tausende von Autokäufern sind jedes Jahr aufs Neue darauf vorbereitet, für den VW Golf viel zu bezahlen - das wohl beste Verkaufsargument für eine Vorliebe.

Äußerlich: Es ist keine lohnende Arbeit, wenn man die Kleider seiner alten Brüder anziehen muss, das weiss auch der Golf. Seine Blechkleidung darf sich von Mensch zu Mensch nicht allzu sehr ändern, muss aber dennoch wiedererkennbar sein. Natürlich hat der Golf VII, der seit 2012 auf dem Markt ist, noch die bekannte Schrägheck-Silhouette, ist aber etwas auffälliger als sein Nachfolger.

Die jetzige Erzeugung befindet sich hier auf höchstem Niveau. Das Testauto kam mit der besten Ausrüstung Highline plus Zubehör - dekorative Einsätze in Klavierlackoptik, Ambiente-Beleuchtung (160 EUR Aufpreis), Lenkrad und Schaltknopf aus Nappaleder. Für hohe Geschwindigkeiten: Der 110 kW/150 kW Vierzylinder-Dieselmotor in unserem Testauto paßt gut zum Kompaktwagen. Der Golf fährt schnelle und souveräne Ecken.

Bemerkenswert ist hier der gut funktionierende Lane Keeping Assist (510 EUR Aufpreis), der durch Lenkeingriffe beim Verlassen der Fahrspur ohne Blinklicht ausgleicht. Der Golf kann entweder über das Fahrerprofil (Sport, Standard, Öko, Individual, zzgl. 121 Euro) einzeln eingestellt werden, das dann z.B. den Antrieb oder die Steuerung verstellt. Das lernfähige Chassis lässt die Wünsche des Fahrers noch besser umsetzen (plus 1000 Euro).

Egal ob Sie nun Haushaltsfrau oder Kurvenraeuber sind - mit dem Golf koennen unterschiedliche Autofahrer zufrieden sein. Langsam fahren: Was während der Autofahrt schön ist, wird jedoch bei langsamerer Geschwindigkeit oder im stehen gelassen. "Der Golf bleibt in genau der gleichen Position, bis er sich öffnet. Als einziger Dieselmotor unter den Golf-Motoren entspricht der Blue TDI bereits der EU-Abgasnorm für Europa 6.

Wenigstens ist dieser Antrieb kein echter Geldsparer - aber er macht auch Spass.

Auch interessant

Mehr zum Thema