Glashofen

Glasofen

Die Stadt Glashofen ist ein Ortsteil von Walldürn im Neckar-Odenwald-Kreis Baden-Württemberg. Die Mannschaften, Tabellen und Ergebnisse des SV Wettersdorf/Glashofen auf einen Blick. Kaufen Sie Walldürn Glashofen, Immobilien von Maklern und Privatpersonen. Carte de Glashofen Cherchez-vous la carte de Glashofen? Die Ferienwohnungen in Glashofen können bequem und sicher für Ihren nächsten Urlaub gebucht werden.

mw-headline" id="Geographic_Location">Geographic Position< class="mw-editsection">>

Die Stadt Glashofen ist ein Ortsteil von WALDÜRN im Landkreis Neckar-Odenwald in Baden-Württemberg. Der Landkreis Glashofen besitzt die Waldufensiedlung Neusaß. Der Landkreis befindet sich im Verkehrsverbund im Nordwesten zwischen den Bundesstrassen 27 und 47. ? Erlass des Baden-Württembergischen Staatsministeriums für Ernährung, Land- und Forstwirtschaft über den "Naturpark Neckartal-Odenwald" vom 06.10.1986 (Gesetzblatt vom 23.12.1986, S. 446).

2, Abs. 2 LUBW Landesinstitut für Umwelt, Mess- und Umweltschutz Baden-Württemberg, aufgerufen am 14. Juni 2015. ? Ernst Fabricius in: Der obergermanische Limes des Römischen Reiches: Ernst Fabricius, Felix Hettner, Oscar von Sarwey (Hrsg.). Sektion B, Bd. 7 bis Bd. 7 bis Bd. 7, erschienen bei Otto Petters, Heidelberg, Berlin und Leipzig 1931. S. 75. ? Regionale Studien im Internet erkunden, Glashofen.

LEO-BW, called up on December 2014. ? Federal Statistical Office (ed.): Historical Community Directory for the Federal Republic of Germany. Namens-, Grenz- und Schlüsselzahlenänderungen für Kommunen, Kreise und Landkreise vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 485. Die Walldürner Stadtwappen und ihre Landkreise. ? Website von Valldürn, aufgerufen am 24. Januar 2015.

Wallfahrts- und Erholungszentrum Wallfahrtsort im Odenwald

Nach Urkunden aus dem Jahr 1484 gehört das Dorf schon bald zum Stift Amorbach und Glashofen geht an die Kurmainzer über, bis es 1803 zum Fürstenhaus wird. Im Jahre 1806 wurde es Baden und gehört zum neugeschaffenen Landratsamt des Badener Main- und Tuberkreises. Zwischen 1935 -45 wurden die Ortschaften in Glashofen provisorisch eingegliedert: die Ortschaften Gottersdorf, die Gemeinde Görlitz, die Gemeinde Görlitz, die Gemeinde Kaltenbrunn und die Gemeinde Reingarten.

Glashofen ist seit dem ersten Januar 1975 im Besitz der Gemeinde Walldürn und gründet mit der Gemeinde ein gemeinsames Dorf. Zahlreiche Baumaßnahmen (Straßenausbau, Umwandlung der Volksschule in einen Kita, etc.) haben die Ausstattung und das Erscheinungsbild von Glashofen deutlich aufgewertet. Nicht nur für Glashofen, sondern für die ganze "Walldürner Höhe" ist die neue Sport- und Veranstaltungshalle ein Erlebnis.

Glashofen erhielt 1979 eine silberne Medaille und 1981 und 1985 eine goldene Medaille im Bundeswettbewerb "Unser Ort soll schön werden", was für den starken und vorbildlichen Gemeinschaftssinn der Dorfbewohner steht. Das Golf-Club in Glashofen-Neusaß befindet sich mit seiner 27-Loch-Anlage auf 420 Meter Seehöhe mit herrlicher Aussicht auf die sanfte Hügellandschaft des Odenwaldes und die Funarts.

Mehr zum Thema