Gc Sansenhof

Sansenhof Gc

Alle Hotels in der Nähe des Golfclubs Gut Sansenhof e. V. ansehen. Im April im GC Seligenstadt am Kortenbach www.golf-seligenstadt.

de. Golfschlägergrundstück Sansenhof e. V. Grundstück Sansenhof. Sie finden hier Kursinformationen, Bewertungen, Greenfees und Bilder vom Golfclub Gut Sansenhof e. V.. Golfplatz Gut Sansenhof in Amorbach.

Golfschläger Gut Sansenhof - Startseite

Dr. Soul & Mr. Blues: Das akustische Duo der Superlative. Das Duo heißt Programm: Ob bluesig oder soulig, rockig oder folkig, alles wird originalgetreu und doch unabhängig präsentiert. Die Bandbreite des Repertoires erstreckt sich von den "klassischen" Akkustik-Songs von Simon & Garfunkel, Creedence Cleanwater Revival oder Neil Young über Rock'n Roll von Elvis oder Chuck Berry bis hin zu neuen Interpretationen von Hits der Beatles oder der Deors.

Zweitplatzierter für den GC Sansenhof beim Auftakt der SWDS in Tiefenbach

Beginnen Sie mit einem Hindernis. Den Beginn der Golf-Saison der SWDS (Süd-West-Deutschen Seniorenrunde) könnte man nicht genauer beschreiben. In Tiefenbach fällt das vorgesehene Tournier am Samstag, 28. Mai, dem Tag des starken Schneefalls zum Opfer.... mehr Beginnen Sie mit einem Hindernis. Den Beginn der Golf-Saison der SWDS (Süd-West-Deutschen Seniorenrunde) könnte man nicht passender beschreiben. Das vorgesehene Wettkampfturnier in Tiefenbach geriet am Samstag, den 28. Mai 2009, unter starken Schneefällen.

Der Rücktritt erfolgte nur drei Std. vor dem Abflug. So zeichnete pünktlich am Anfang schwarze Regenwolken â von da an regnet es den ganzen Tag. Das Team vom GC Bruchsal belegte den ersten Rang, knapp dahinter folgte der GC Gut Sansenhof. Ludwig Flösser, mit dem zweiten Rang in der A-Klasse und Horst Kolb, auch mit einem ausgezeichneten zweiten Rang in der B-Klasse, trugen zum herausragenden Resultat der B-Klasse bei.

Alles in allem ein Anfang, der ermutigt. Entsprechend wird das Team um Co-Kapitän Claus Gröning am Freitag, den 22. Juni, mit der nötigen Leistungsbereitschaft in GroÃ?

Im Jahr 2015 im GC Sansenhof

Auch der Bensheimer Profi gewann die Edition 2015 nach der Matchplay-Serie, der letzten Pro-Am am 21. September. Im Ranking führt Darran Train (Katharinnenhof) vor Alex Robertson (Bensheim) und Glen Hutcheson (Taunus-Weilrod). Ein würdiger Schauplatz für das Finale war der Sansenhof. Tagessieger Colin Monk (Schweinfurt) konnte mit 69 Treffern drei unter Gleichstand spielen, aber nicht mehr in das Gesamtrennen um den Sieg einsteigen.

Da wurde es sehr knapp, der Spitzenreiter wurde mit 74 geteilten Hüben Siebenter, und erhielt nur 53 Zählzeiten. Den zweitbesten Treffer erzielte dagegen Glen Hutcheson mit 71 Zügen. Doch da Alex Robertson allein Dritter wurde (72 Schläge), konnte er den engen Abstand von 12 Zählern halten und auch die Platzierung nach der Matchplay-Serie erringen.

In der Gesamtwertung des heutigen Rennens belegten Glen Hutcheson und seine Amateure den ersten Rang vor dem der anderen. Unter den Laien siegte Hildegard Lautenschläger (Sansenhof) mit 27 und Achim Söhn (Hof Hausen) mit 31 Zählern. Den ersten Netzplatz gewann Simon Herth (Taunus-Weilrod) mit unglaublichen 45 Zählern.

Der erste Frauen-Netz wurde von der Firma gesponsert, dieser Gewinn verblieb im Sansenhof mit Ruth Spitzl.

Mehr zum Thema