Gc Lüdersburg

Lüdersburg, Gc Lüdersburg

Aussenansicht von Schloss Lüdersburg Hotel & Golf. Lüdersburg - buchen Sie ein Top-Hotel in Lüdersburg zum Sonderpreis. Am Spieltag gegen den GC Isernhagen und anschließend gegen den GC Lüdersburg oder den GC Salzdetfurth. Ausführliche Informationen zur GSL-Golfanlage Schloss Lüdersburg GmbH & Co Schloss Lüdersburg - buchen Sie ein Top-Hotel in Lüdersburg zum Sonderpreis.

Golfausrüstung Schloss Lüdersburg - Platz Lüdersburg

Etwa 12 Kilometern nordwestlich von Lüneburg befindet sich der Golfplatz und das Golfhotel des Golfclubs Schloss Lüdersburg. Der Golfplatz vor den Toren Hamburgs befindet sich im Naturpark zwischen Elbe und Nord-Heide. Auf der einen Straßenseite werden die Fairways und das ehemalige Gutshaus vom Elbmoor mit seinen Wiesen und Gräben und auf der anderen vom bewaldeten Waldgeest begrenzt.

Das Herz des Platzes bilden die beiden prämierten 18-Loch-Plätze Old Course und Lakes Course sowie das 1776 auf den Fundamenten eines alten Schlosses errichtete und heute als Hotelanlage genutzte repräsentative Mansion. Außerdem verfügt die Lüdersburg über einen offenen 4-Loch-Kurzplatz. Immer die aktuellsten Informationen zur "Golfanlage Lüdersburg " (Greenfee-Deals, Tel. Nr., Fotos, Kursbeschreibung) in der Applikation - jetzt kostenlos herunterladen:

Gemischte Chapman-Vierer - Chapman-Vierer - Stableford über 18 Loch im GC Lüdersburg am 9.4. Derzeit keine Greenfee-News für den Club: Anlage Lüdersburg!

Türkische Firma erwirbt Golfschläger in Lüdersburg - Golfsport

Im Golf und Hotel Resort Lüdersburg müssen sich die 3000 Clubmitglieder auf einen neuen Eigentümer einrichten. Lüdersburg. Alexander Fréiherr von Spörcken (69) hat das Golf- und Hotelresort Schloß Lüdersburg (bei Lüneburg) über mehr als 30 Jahre zu einem der renommiertesten Resorts in der Hamburger Hauptstadtregion und über deren Grenzen hinaus entwickelt. Von nun an müssen sich die 3000 Clubmitglieder jedoch auf einen neuen Eigentümer vorbereiten.

Die Firma und die Clubhaus AG übertragen das Eigentum auf die Hotellerie und Betreiberfirma "Jacaranda". "Konkurrenz und Marktentwicklung erfordern ein weiteres Standbein in der Lüdersburger Entwicklung", so von Spörcken. Es ist vorgesehen, das Angebotsspektrum durch umfangreiche Erweiterungsinvestitionen in den Hotelbereichen (bisher 72 Zimmer), Hotellerie, Erlebnisgastronomie, Event, Golf und Wellnessbereich weiterzuentwickeln.

Sein Versprechen: "Schloss Lüdersburg bleibt seiner bewiesenen Firmenphilosophie treu." Das Clubhaus AG, dessen Vorstand Herr Dr. Spörcken ist, will sich weiterhin auf die Demokratie und Öffnung des Golfs konzentrieren und z.B. das Golfcity-Konzept fördern (Einrichtungen gibt es bereits in Köln und München).

Auch interessant

Mehr zum Thema