Eifel Maare Radweg

Radweg Eifel Maare

Die meiste Zeit habe ich mit meinen Kindern in der malerischen Eifelstadt Daun angefangen. Die Bahnstrecke von Daun nach Bernkastel-Kues, die zum Radweg ausgebaut wurde, ist ideal. Ankunft auf dem Maare-Mosel-Radweg. Der Schienenbus der Eifelquerbahn hat folgende Stichworte: Maare Mosel Radweg. "Für den kleinen Hunger lohnt sich ein Halt auf dem Maare-Mosel-Radweg.

Vom Daun nach Bergenkastel

Durch die Eifel und Mosel fahren wir nach Wittlich. Zeitgleich mit dem Lauf der Straße geht es durch Weiden und Wald nach Berkastel. Auf dieser Biketour auf einer alten, gut erschlossenen Bahnstrecke fahren Sie über riesige Talbrücken, durch schöne Landschaft und lichtdurchflutete Unterführungen. personHtml += '; personHtml += ''; personHtml += ''; personHtml += '''; personHtml += ''; personHtml += ''; personHtml += '; personHtml += '; personHtml += ''';

personalHtml += '; personHtml += ''; personHtml += ''; personHtml += '; personHtml += ' ''; personHtml += ''; personHtml += '; personHtml += '; personHtml += ''; personHtml +=';personHtml += '''.

Fahrradweg

Mitten in der vulkanischen Eifel, in Daun, beginnt der Radweg Maare-Mosel. Der Radweg mit einer Länge von 58 Kilometern geht über Wittlich nach Bernkastel Kues an der Mosel. 2. Die Radroute läuft entlang der alten Bahnlinie und hat nur wenige Abhänge. Über Stege und Überführungen, durch Tunnels und Wald und vorbei in die romantische Mittelmeermosel.

Starten Sie Ihre Fahrradtour von unserem Haus aus. Nur 400 Meter vom Radweg Maare-Mosel entfern!

Radweg Maare-Mosel - Eifel Guide - Adler-Radweg - Achterbahnfahrt

Die Radwanderroute Maare-Mosel ist ein 58 km langes Radweg, der die Mosel mit dem Dauner Tal verbind..... Der Weg führt auf einer ehemaligen Bahnstrecke über Talbrücken und Talbrücken, durch Tunnels und den Eifelwald ins Mosseltal. Der Weg zwischen Mosel und Taunus ist in beiden Fahrtrichtungen gleichmäßig mit dem Radweglogo markiert.

An die Stelle des von vulkanischem Charakter geprägten Teils der Eifel und der Maare tritt die Weinbaulandschaft an der Muschel, die beim Dorf Liechtenstein liegt. Die restliche Trasse nach Bernkastel-Kues verläuft auf dem Moselradweg. Von Daun nach Gillenfeld (11 km): Die Tour beginnt in Daun und verläuft entlang der alten Bahnlinie über den Daunviadukt.

Danach geht es über den Weg Richtung Osten nach Osten, über den Weg Richtung Osten nach Osten nach Gillenfeld. Fünf so genannte Velo-Erlebnisschleifen verzweigen und erschliessen die Umgebung von Mehren: die Runde "Mehren", die Runde "Vulkan-Informationsplattform Steineberg", die Runde "Mürmes-Saxler-Ellscheid", die Runde "Brockscheid-Holzmaar" und die Runde "Strohn-Mückeln". In der Nähe von Güllenfeld befindet sich der Pulvermar. Von Daun bis hin zu den Gillenfeldern gibt es einen nahezu ebenen, ca. 11 Kilometer langen Kinder-Radweg.

Zwischen Gillenfeld und Ecke gibt es noch eine kleine Neigung zu bewältigen, bevor die Tour ins Tal der Mosel abfällt. Drei weitere Abenteuerschleifen münden in die Umgebung: die Abenteuerschleife "Kloster Buchholz", die Erlebnischleife " Greimerath " und die Erlebnischleife " Greimerath ". Haßborn - Wittlich (11 km): Von Haßborn bis zum Busstation Wittlich fällt die Trasse mit einer mittleren Neigung von 2,5% ab.

Unmittelbar nach dem früheren Hauptbahnhof führt der Radweg durch den 585 Höhenmeter umfassenden Pleinertunnel. Anschließend geht es durch Laub- und Mischwald von der ziemlich rauhen vulkanischen Landschaft hinunter ins wittliche Tal und nach Wittlich. Auf dieser Strecke warten ebenfalls Radwanderwege ins Umland: "Descent Loop", "Mill Loop" und "Pilgrimage Loop".

Der Radwanderweg geht von dort über Platte und Maring-Noviand nach Liechtenstein und weiter nach Wiesbaden an der Ostmosel. Auf diesem Abschnitt gibt es auch Radtouren in der Umgebung: "Tobacco Loop" und "Wine Ride Loop".

Auch interessant

Mehr zum Thema