Dgv Platzreife Praktische Prüfung

Dgv-Kurs Qualifikation Praktische Prüfung

Am nächsten Tag ist es möglich, die praktische Prüfung für den DGV Platzreife abzulegen. Bei uns erreichen Sie die DGV-Kursreife. Ausgebildete Golftrainer und erreichen schnell & einfach die DGV-Kursreife.

Praktikumstermine für den DGV Platzreife

Am folgenden Tag ist es möglich, die praktische Prüfung für den DGV Platzreifezulegen. Bei den Teilnehmern des DGV Platzreifekurs-Specials fallen keine zusätzlichen Prüfungsgebühren an. Teilnehmende, die die DGV Platz-reifeprüfung im 3-monatigen Spielrecht und den DGV-Kurs mit 6-wöchigem Spielrecht absolvieren wollen, zahlen eine Gebühr von ? 25,00.

Das Honorar ist vor der Prüfung im Büro zu bezahlen. Anmeldungen über unser Buchungssystem - Schulungen - oder in unserem Büro. Vom 13.08. - 17.08.2018 werden wir unsere Greens auf dem 18-Loch-Platz aufziehen. Vergessen Sie einfach das aktuelle Green.

Kurs geöffnet! oder hier auf der Startseite unter Golfanlage>Greenkeeping>Aktuelles. Startdaten für das DGV Platzreife Special: Beginn am Freitag, 17. September 2018 um 14-15 Uhr mit Daniel Torrez. 13.8./ 21.8./ 4.9. für alle Veranstaltungen anmelden. Büroöffnungszeiten: Wir sind nicht jeden Tag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr per Telefon zu erreichen!

DGV-Platzbörse

Wer nicht an festgelegte Termine binden möchte und die Kursreife lieber in einer kleinen Runde oder mit Partnern, Bekannten oder Arbeitskollegen erreichen möchte, für den ist unser individuelles DGV-Training die ideale Wahl. Melden Sie sich bitte hier an. Zum Abschluss des Kurses gibt es eine praktische und praktische Prüfung zum Erwerb der DGV-Platzreife (ca. 3 Stunden).

Für Personen, die wenig Zeit haben, können Sie mit unseren Golfprofis mit 10 Karten (10 x 30 Min. 250,- ) ihr individuelles Trainings- und Kursreifeangebot absprechen. Im Falle einer Absage der Registrierung werden 50% der Kosten bis 7 Tage vor Kursbeginn berechnet, bei weniger als 2 Tagen 100% der Kosten.

Natürlich spielen.... so hart? und dann?

Guten Tag an alle, am Sonnabend habe ich den Kurs mit meinem Partner gestartet und am darauffolgenden Tag ist es schon Prüfung. Die Übung erscheint mir also recht gut, nur die Lehre bereitet mir Nachteile. Wir machen nur zu Hause Theorien. Umgangsformen immer voller Punktestand, Spielregeln.... es fehlen immer etwas. Ich bin mit 25 von 30 unterwegs, ist es wirklich so hart am Tag, oder wird der Profi vielleicht ein Auge zudrücken?

Wie sieht es aus, sollte ich die Aufnahme zu Beginn des Jahres 2010 starten, oder gleich nach dem PE (wenn ich es schaffe?) wird es sich jetzt noch auszahlen? Wäre es nach mir, wäre ich zu diesem Zeitpunkt noch auf meinem Sitz.

Auch interessant

Mehr zum Thema