Besser Golf Spielen

Golf spielen

" Ich hatte Spaß beim Spielen." Tactic Tipps für eine schnelle Runde Golf. Mit Snedeker besser spielen: 5 wishful strokes in golf

Brand & Butch: Einen großen, lang gezogenen Abschlag zu treffen, ist wohl der Wunschtraum eines jeden Golfer. Denn so spielen Sie es. Dabei ist es ganz einfach: Schwinge dich nach links und halte die Schlagfläche im Moment des Aufpralls zu. Der rechte Fuss sollte einige cm weiter zurückliegen als üblich mit den Füssen zum Ende.

Zum Schaukeln kann man sich vorstellen, im Tennisturnier eine Topspin-Vorhand zu spielen: Die Kugel ist auf dem Abschlag, so dass Sie keinen Anpressdruck haben, den Golfball nach oben zu bringen. Volle Rückwärtsbewegung (siehe Foto) und beim Start des Rückschwungs das vordere Bein in die richtige Position bringen.

Danach können Sie Ihre Hände ausstrecken und den Golfball vom Abschlag abfeuern. Brandt: Das ist eine ganz andere Sache. Wer den Ballfettanteil häufig trifft, sollte sich auf die Vorderseite des Balles beschränken. Das verschiebt alles zum Zielpunkt - auch den tiefsten Punkt des Schwunges.

Es ist auch hilfreich, wenn man auf die rückwärtige Ballhälfte schaut, um nicht zu weit mit dem eigenen Leib nach vorn zu stürzen und den Schlag zu fein auszuführen. Bei meinen Bügeleisen haben Butch und ich hauptsächlich an meinem rechten Bein, meiner rechten Seite und meiner rechten Seite des Knies und meiner rechten Seite daran mitgearbeitet, dass sie sich im Moment des Aufpralls im Einklang mit dem Spielball befinden (Foto rechts).

Wer etwas zurückhängt, hat Schwierigkeiten, den Spielball gut zu spielen. Butch: Die Idee, den Golfball absichtlich nach oben springen zu lassen, ist für viele Golfer ein Problem. Auf diese Weise wissen Sie sofort, dass Sie mit dem Baseballschläger untergehen müssen, um den Spielball zu spielen - sonst verpassen Sie ihn.

Dies ist ein toller Tip, um die Eier vom Rasen zu bekommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema