Bergisches Wanderland

Das Bergische Wanderland

Das App "Bergisches Wanderland" richtet sich an alle Wanderer im Bergischen Land. Das App für Wanderwege im Bergischen Wanderland ist ab sofort für Android-Geräte und auch für iPhones in einer aktualisierten Version verfügbar. Vom Residenz-Hotel Gummersbach aus, ob Bergischer Weg oder Panoramsteig, entdecken Sie das Oberbergische Land. Das Bergische Wanderland: Der Naturkenner im Handumdrehen. Aus diesem Grund hat das "Bergische Wanderland" eine App für die neuen Wanderwege veröffentlicht.

Das Bergische Wanderland

Das Programm für alle Bergwanderer im Wanderland mit allen Infos zu den Stationen des Gebirgsweges und des Berges Panoramasteig sowie den 24 Gebirgsstreifzügen. Die Anmeldung für alle Teilnehmer der Bergwanderung mit allen wichtigen Infos zu den Bergen und dem Panorama weg und den 24 Wanderungen ins Bergische.

Bergwandern im Bergland

Das Programm "Bergisches Wanderland" wendet sich an alle Bergwanderer im ganzen Bergland. Hier finden Sie Landkarten, Bilder, Höhenprofile, Informationen zu allen Routen sowie eine Uebersichtskarte. Vom Bergpanoramaweg aus hat man auf einer Strecke von 246 Kilometer eine beeindruckende Aussicht auf das Gebirgswanderland. Auf 262 Kilometer geht es von Essens Weg durchs ganze Bergland nach Köln.

Es gibt auch unzählige Themenwanderwege - die Berge ischen Stücken. Der Tuchmacher-, der Overather-Pilger- oder der Bierweg zum Beispiel sind sehr verschieden. Unmittelbar nach dem Starten der Anwendung erscheint im obersten Bildbereich eine übersichtliche Seite mit Symbolen für die Möglichkeiten Berg- und Panorama, Berg- und Wanderwege.

Eine Übersicht über alle Wanderrouten erhalten Sie, wenn Sie auf dem Startbild die Funktion Übersicht Karte aussuchen. Nachdem Sie einen der drei Wege angetippt haben, erhalten Sie eine Übersicht über die Teilstrecken. Nach der Selektion stehen eine Übersicht stabelle, detaillierte Informationen und eine detaillierte Wegbeschreibung mit Fotos zur Verfügung. Durch Berühren des Zoomsymbols kann die kleine Übersicht vergrössert werden.

Neben dem Wanderweg werden auch Restaurants und Jugendherbergen in der Umgebung gezeigt. Berühren Sie eines der Symbole, um nähere Angaben zu erhalten. Das Festlegen des Start- und Zielortes ist mit einer Google Maps-Funktion verknüpft. Berühren Sie das Symbol für Karten in Tropfenform, um Google Maps zu öffnen und den Standort zu markieren.

Um die Navigation zu beginnen und mit dem PKW, den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad zum Ausgangspunkt zu gelangen, können Sie nun auf das Navigations-Icon in Google Maps klicken. Außerdem gibt es ein Menu, das Sie durch Anklicken des Menüsymbols aufrufen können und das einige generelle Hinweise zu den Wanderwegen im Bergland sowie einen Weg zum Zurücksetzen der Applikation auf den Auslieferungszustand gibt.

Über die Reset-Anwendung können Sie alle Offline-Daten entfernen und wie beim ersten Aufruf der Anwendung alle bisher abgeschlossenen Infoscreens wieder einblenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema