Bergbahnen Saalbach

Saalbach Bergbahnen

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den Betriebszeiten der Bergbahnen. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Details finden Sie unter www.saalbach.com! bei der Schönleitenbahn (Foto: Bergbahnen Saalbach Hinterglemm).

Mit den BBSH Bergbahnen Saalbach Hinterglemm Ges.m.b.H., Tel. Lassen Sie sich den Aufstieg auf die Gipfel von Saalbach und Hinterglemm abnehmen: Vier Bergbahnen führen Sie direkt zu tollen Bergerlebnissen. Betriebszeiten der Bergbahnen im Bike Circus Saalbach Hinterglemm.

Sommer-Bergbahnen: Karten & Öffnungszeiten | Saalbach Hinterglemm

In der Sommersaison gibt es vier Seilbahnen für einen sorglosen Anstieg in die Berge von Saalbach Hinterglemm. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den verschiedenen Sommerliften sowie zu den Öffnungszeiten und Preisen. Die JOKER CARD ist bei Partnerunternehmen im Lieferumfang enthalten und kann kostenfrei genutzt werden. Ersatzseilbahn für die 2018 zu bauende Kohlmastbahn.

Aufzugsanlagen & Öffnungszeiten | Saalbach Hinterglemm

Pers./StD. 38 * Die genannten Einsatzzeiten sind Hauptzeiten - eine Erweiterung der einzelnen Einsatzzeiten ist möglich. Unterwarzachbahn: Flutlichtfahrt von montags bis samstags bis 21:30 Uhr (ab Ende Dezember möglich). Reitkogelbahn: Rodeln von montags bis samstags von 18:00 bis 21:30 Uhr (ab Ende November möglich). Frühstart: Ab 12.01.2019 bringen Sie die Zürcher Zwölfer-, Reiter-, Hochalm- und Unterwarzachbahn, sowie der 12er-Express um 8:00 Uhr zum Berg.

SCHANTILIFT: Flutlichtanlage am Montagabend, Donnerstags und Samstags von 19:00 bis 21:30 Uhr.

Gebirgsbahnen Saalbach Hinterglemm | in Saalbach Hinterglemm

Vier Bergbahnen führen im Hochsommer zu den Aussichtspunkten Kohlmais, Reiterkogel, Schattberg und Schwölferkogel, von wo aus man das imposante Alpenpanorama erblicken kann. Der Skicircus Saalbach Hinterglemm, der mit 270 Pistenkilometern, 70 modernsten Bergbahnen und Liften für höchste Sicherheit sorgt, besticht im winterlichen Österreich.

Die besten österreichischen Sommerbergbahnen| Saalbach Hinterglemm

Ausgefallene Erlebnisse, Vergnügen, Bilder, familiäre Idylle oder ein einmaliges Panoramabild? Mehr als 50 österreichische Sommerbergbahnen sorgen für einmalige Leistungen auf hohem Level und machen den Gipfel zum Erlebnis für den Besucher. Das Gütesiegel "Beste österreichische Sommerbergbahnen" der Österreichischen Handelskammer wird nur an Betriebe vergeben, die ein qualitätsgeprüftes Erlebnisangebot anbieten und strengen Anforderungen genügen.

Mit dem Prädikat "Familienberg" wurden die Kohl- maisgipfelbahn und die Reiterkogel- Bahn prämiert. NEU: Die Reitkogelbahn ist auch als "Erlebnisberg" zugelassen.

Schoenleitenbahn in Saalbach Hinterglemm und Umgebung in Saalbach Hinterglemm

Die neue Saalbacher Kohlmastbahn wird im Jahr 2018 erbaut. Damit ist die Schoenleitenbahn in dieser Jahreszeit die vierte Ferienbahn in Saalbach Hinterglemm, die auch die beiden Orte Saalbach- und Leoganger Asitzbahn verbindet. In Jausern/ Vorderglemm, ca. 3 Kilometer vor Saalbach, steht die Bergstation der Schöneleitenbahn.

Der Bergbahnhof befindet sich am Wild-Karkogel auf 1.911 m NN. Für Biker wichtig: Von der Talstation der Schöneleitenbahn geht es entweder über den Wurzelweg zurück zum Kohlmais-Gipfel (Enduro / Trail Variante), über die Waldstraße hinab zur Hauptstrasse in Richtung Chaussee oder zur Mittelbahn station der Helmut Schröderbahn.

FAMILIE: Aufgrund der aufwändigen Bauarbeiten am Kohlmayr sind nur Einzelspielstationen auf dem Erlebnispfad von Bergamo ( "Montelino" zwischen Thurneralm und Ederalm) zu haben! Der Fußweg von der Talstation der Schloßbahn über den Erlebnispfad zum Schattberg X-press im Ortszentrum von Saalbach dauert ca. 3 stündig. Dort können Sie entweder zu Fuss (Gehzeit: 1 Stunde) oder mit dem Postauto zurück zur Schoenleitenbahn fahren.

Beim Kauf einer Einzelkarte bezahlt das erste Mitglied bis 16 Jahre (Jahrgang 2003 - 2012, Personalausweis erforderlich!) den normalen Preis, das zweite Mitglied bekommt 50% Rabatt und alle anderen Mitglieder reisen ohne Aufpreis. Für Kleinkinder bis 6 Jahre (Jahrgang 2013 und jünger, Personalausweis erforderlich!) ist die Fahrt in Begleitung der Erziehungsberechtigten kostenfrei.

Fahrkarten sind während der Öffnungszeiten an der Bergstation der Schöneleitenbahn zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema