Asselborner Mühle

Mühle Asselborn

Die Asselborner Mühle ist ein Ortsteil im Kreis Asselborn in Bergisch Gladbach. Waren Sie Gast in der Asselborner Mühle in Bergisch Gladbach oder suchen Sie weitere Informationen? Das Kloster St. Maximin erwirbt das Grundstück in Asselborn. Für das Restaurant Asselborner Mühle in Bergisch Gladbach gibt es derzeit keine Beschreibung.

Die Asselborner Mühle mit allen Routen und Kuriositäten in der Nähe.

Inhaltverzeichnis

Die Asselborner Mühle ist ein Landkreis im Landkreis Asselborn in Bergisch Gladbach. Das frühere Asselborner Werk wurde am Tag des Jahres 1982 als Denkmal Nr. 6 in Bergisch Gladbach unter Denkmalschutz gestellt. Andree Schulte: Bergisch Gladbach. Herausgeber, volume 3; series of the Bergisches Geschichtsvereinabteilung Rhein-Berg e. V., volume 11 Bergisch Gladbach 1995, ISBN 3-9804448-0-5, p. 213. advertisement:

Asselborn Mühle. Bergische Historische Gesellschaft Rhein-Berg e. V...

? Asselborner Mühle ? | Tel. (02207) 14.... ?

1,99 /Min. aus dem dt. Netz. Ein SMS-Antrag kostet in Deutschland nur 1,99 ? (VF D2-Anteil 0,12 ?). Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Die von Ihnen angegebene Position war nicht eindeutig. Für Ihre Suche gibt es mehr Möglichkeiten. Schränken Sie Ihre Suche ein. Es wurde kein geeigneter Platz für Ihre Suche ermittelt.

Asselborn Mühle steht zum Kauf bereit.

Ingo Blissenbach, Mieter des Ausflugsrestaurants Asselborner Mühle bei Herzogtum und Herdenstrunden, ist verärgert. Jeden Tag wurde er von seinen Gästen gefragt, ob sein Restaurant pleite sei. Dann muss er immer die selbe Story sagen, dass nur das Eigentum der Asselborner Mühle veräußert wird, sein Mietvertrag aber noch 15 Jahre läuft.

Der Vertrieb kann mir nicht schaden, sagt Blissenbach.

Asselborn Mühle| Drupal

Nennung eines Ritterhauses "Astelburne", auf das der Asselborner Hof zurückgreift. S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). Errichtung der Mühle durch die Gebrüder Johann und Gottfried Kierspel aus Kombüchen bei Odenthal; gleichzeitig wird eine Backstube gebaut. Von der maltesischen Mühle im Tal bis nach Herrsstrunden kam der Aufbau der Asselborner Mühle auf heftigen Widerstand.

S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). S. 247 (Nicke, S. 247). Sie sind noch erhalten und wurden vor kurzem für den Restaurantbetrieb saniert. Der Mühlenweiher ist noch da.

S. 247 (Nicke, S. 247).

Mehr zum Thema