Asiatisches Museum Radevormwald

Asien-Museum Radevormwald

Eröffnung des Museums als Video - jetzt abspielen. Das Museum mit asiatischen Kunstschätzen. Eindrücke Die Museumseröffnung im Video - jetzt abspielen. Asiatisches Kunstmuseum, Radevormwald. Auf dem Privatgrundstück der Galeristen wird ein "Museum für Asiatische Kunst" eröffnet.

Asiatisches Kunstmuseum Radevormwald

Das Museum verfügt über eine beeindruckende Kollektion für die ganze Familie. Für die ganze Welt. Im Privatmuseum wird eine exquisite Kollektion alter Kunst aus Asien gezeigt. Erleben Sie die pure Schýnheit der exquisiten Plastiken, betrachten Sie die alten und wertvollen Schýtze oder staunen Sie ýber die teils bedrohlichen, teils schýtzenden, teils imposanten Austellungsobjekte. In drei Etagen sind rund 200 Ausstellungsstücke aus verschiedenen Epochen sowie aus verschiedenen asiatischen Gebieten zu sehen.

Einen Teil der Sammlung finden Sie in einem schön gestalteten Park mit verschiedenen Buddha-Figuren, Heuschrecken, Gebetsmühlen und vielem mehr. Auch das Museum transportiert eine asiatische Lebensart, für viele Gäste eine wunderschöne Verknüpfung mit Ferienerinnerungen. Für das leibliche Wohl werden im Museum Drinks und kleine Gerichte zubereitet. Der ganze Komplex ist schön angelegt, inmitten von Grün und mit einem herrlichen Ausblick auf die weitläufige Gebirgslandschaft.

Geführte Besichtigungen der Kollektion mit Erläuterungen zu den Besonderheiten der Messe sind auf Wunsch möglich.

Asiatisches Kunstmuseum, Radevormwald

Nicht nur die Schätze selbst machen das Museum so kostbar, sondern auch seine phantasievolle Inszenierung - zum Beispiel in einem in eine Schauvitrine verwandelten Wurf oder in einem großen Nischenstein. Im Privatmuseum des Galeriebesitzers Peter Hardt wird auf 500 qm eine exquisite Kollektion mit rund 200 teils antik anmutenden Ausstellungsstücken aus ganz Südostasien und dem Himalaya gezeigt.

Abgesehen von der Leidenschaft für die asiatischen Künste und Kulturen, verströmen die Zimmer ein ganz spezielles Chi: Hierzu leistet das Haus selbst einen Beitrag: Das Museum war früher eine etwa 100 Jahre alte Tenne mit angeschlossenem Lager. Die geräumigen Räumlichkeiten ermöglichen eine wunderbare Inszenierung der zum Teil riesigen Plastiken und Pavillons.

Die ehemalige Stallung besticht durch ihre sichtbare, weiss gestrichene Holzstruktur und die Galerie mit Glasreling. Bei den Exponaten setzt Galeriebesitzer Peter Hardt auf eine fachgerechte Beleuchtung: Zahlreiche Scheinwerfer sind verschiebbar unter der Zimmerdecke angebracht, so dass jedes Kunstobjekt optimal ausgeleuchtet werden kann. Zu diesem Zweck wurden auf mehreren Tafeln mit von der Zimmerdecke abgehängten Stromschienen individuelle Halogen- und HQI-Scheinwerfer angebracht.

Im Museum wurde eigens für die aufwändige Lichtsteuerung ein KNX-Systemverbund eingerichtet, der alle Leuchtmittel über KNX-Steuerleitungen und Tore bindet. Dabei werden alle Daten der Beleuchtungen, aber auch der Jalousie und der Alarmanlage zusammengeführt, bewertet und Kommandos an die Einzelkomponenten weitergeleitet. Hier können programmierte Szenarios aufgerufen werden, wie z.B. eine Umgebung für den Normalbetrieb des Museums, eine für die Abendveranstaltung oder ganz allgemein für die Reinigung der Säle.

Ist die Szenerie "Alles aus" eingeschaltet, leuchtet die Abendbeleuchtung des großen "Schaufensters", der Rest des Museums wird abgedunkelt, nur das Tageslicht am Eingang wird noch für 30 Sek. eingeschaltet, so dass man genügend Zeit zum Verschließen und Gehen hat. Die Verbindung zur Alarmeinrichtung schafft Sicherheit: Wird sie ausgelöst, wird im Museum und in den Aussenanlagen vollautomatisch die Vollausleuchtung eingeschaltet - das entmutigt und beunruhigt Bewohner und Nachbar.

Zauberhaft ist der Asiengarten mit seinem kleinen Stausee, dem kleinen Brunnen, den Gebetsrädern, Pagoden und Buddha Figuren. Auch Li Hardt setzt viel Herzblut in das Museumsprogramm: In einem Cafe serviert sie Ihnen gerne eine Waffel und ein reichhaltiges Fruehstueck, lud Sie zu einem Musikabend oder einer Klangschalen-Meditation ein und inspiriert Sie mit ihren Fuehrungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema