Almenland Golf

Golf Almenland

Der englische Golfplatzgestalter Michael Pinner hat mit dem Almenland Golfplatz einen großen Erfolg erzielt. Der Postwirt und Almenland Golf sind ideal für das Urlaubsgefühl. Golf; Golfangebote für den Golfclub Almenland. Was für andere Golfclubs und Golfplätze gibt es in der Nähe des GC Almenland-Passail?

In der Region warten drei wunderschöne Golfplätze.

Golfreisen in der Styria

Die Almenland Golf Club hat sich zu einem echten Insider-Tipp gemausert. Der 18-Loch-Platz zieht sich herrlich in ein Tal zwischen Fluss und Passail, das durch sein grandioses Panorama und seine perfekte Gestaltung besticht. Während der fast zehnmonatigen Bauphase gestaltete der britische Golfplatzgestalter Michael Pinner einen vielseitigen und szenisch hervorragenden Standort.

"Tatsächlich hatte die Umwelt hier schon den Platz bestimmt." Die Golfanlage lebt von der unglaublichen Gastfreundlichkeit und Wärme der Almen. Am Ende des Tages steht meist ein Gläschen Bier und die Einsicht, dass die Almen mehr als eine Fahrt lohnen. Die Golfanlage: Im Hochsommer gibt es zu gewissen Zeiten kostenlose Schnupperkurse mit dem Instruktor.

Der Golfshop bietet auch diverse Almenländer Spezialitäten an.

Golf Club Almenland

Der 18-Loch Golfplatz ist wunderschön in Europas größtes zusammenhängendes Almgebiet eingelassen. Das herrliche Panorama und die atemberaubende Platzgestaltung mit alten Bäumen und Naturbiotopen sorgt für eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Der Golfrundgang startet mit einem anscheinend unbedenklichen Par 4, ein guter Start, der alles bietet.

Zunächst geht es leicht abwärts, aber zum Grün hin geht es wieder etwas bergauf. Die Abschläge vom fünften Loch gehen abwärts. Ein gelungener Golf-Tag in Almenland beinhaltet das inzwischen legendäre "Bachbier" und das rustikale Club-Restaurant Plaza Bozen. Von der Terasse aus können Sie auf die Runde des Golfsports zurückblicken und dabei alle Arten von Köstlichkeiten der Region genießen.

Kontaktdaten

Die Almenland Golf Club hat sich zu einem echten Insider-Tipp gemausert. Die Strecke verläuft wunderschön in einem Tal zwischen Fluss und Passail und besticht durch ein grandioses Panorama und eine perfekte Gestaltung. Während der fast zehnmonatigen Bauphase gestaltete der britische Golfplatzgestalter Michael Pinner einen vielseitigen und szenisch hervorragenden Standort.

"Tatsächlich hatte die Umwelt hier schon den Golfkurs gesetzt." Aus dem weissen Tee eine wirkliche Challenge, der Kurs aus dem gelbe Tee zeigt sich extrem gerecht. Mit der unglaublichen Gastfreundlichkeit und Wärme der Almen erblüht auch der Golfer. Am Ende des Tages steht meist ein Gläschen Bier und die Einsicht, dass die Almen mehr als eine Fahrt lohnen.

Golf-Partnerunternehmen bezeichnen sich als 22 Tourismusunternehmen aus dem Almenland, die Ihnen besondere Golf- bzw. Paketangebote für Ihre lieben Feriengäste unterbreiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema