Advita Pflegedienst Dresden

Krankenpflegeservice Dresden

Egal ob Sie in Ihrem alten Haus oder im advita Haus Striesen wohnen. Die Öffnungszeiten der advita Pflegedienst GmbH Tagespflege in Dresden finden Sie hier. Seniorenwohnen & -betreuung in Dresden Damals, kurz nach dem Fall des Kommunismus, beschränkten sich unsere Leistungen auf die stationäre Versorgung; heute können wir Ihnen für jede Pflegesituation in Dresden die bestmögliche Versorgung vorschlagen. In der ambulanten Versorgung werden Sie zu Haus betreut und können in den eigenen vier Räumen bleiben.

Menschen mit demenziellen Erkrankungen oder Intensivpatienten bietet unsere Wohngemeinschaft ein familiäres und komfortables Heim.

Damit Sie eigenverantwortlich und nach Ihren Ideen im Bereich Betreutes Wohnen zurechtkommen. Falls während des Tages Unterstützung benötigt wird, ermöglicht unsere Tagesbetreuung einen organisierten und unterhaltsamen Arbeitsalltag in der Firma. Mit unserer mobilen Alten- und Krankenbetreuung helfen wir Ihnen, den häuslichen Alltag zu bewältigen, auch wenn Gesundheitseinschränkungen den täglichen Lebensstil erheblich behindern oder vereiteln.

Sie können mit unserer Unterstützung so unabhängig wie möglich weiterleben und in Ihren vier Mauern. Wo immer Sie Unterstützung benötigen, sind wir für Sie da. Die Älteren wollen zu Haus nach ihren eigenen Richtlinien arbeiten. Mit betreutem Wohnraum gibt es eine Antwort, die sich kaum vom bisher bekannten abhebt.

Im Gegensatz zu Ihrer vorherigen Ferienwohnung steht Ihnen im Notfall rund um die Uhr zur Verfügung. Sie können Pflege- und Betreuungshilfen sowie häusliche Dienstleistungen nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen reservieren. Du entscheidest, was du willst oder nicht, es gibt keine festen oder gar "Hausregeln".

Menschen mit Demenz benötigen ein angenehmes Arbeitsumfeld, persönliche Zuwendung und die Chance, sich wie zu Hause zu fu?hlen. Jedem Einwohner steht ein eigenes Raum mit seinen eigenen, familiären Einrichtungsgegenständen zur Verfügung. Dabei entscheiden die Einwohner der WG oder ihre Angehörigen selbst über das Wohnen und den Lebensalltag in der WG. Und zwar nicht nur "Pflege", sondern vor allem ein aussagekräftiges, unterhaltsames Programm in angenehmer Runde.

Seit 2015 wird der Kindergartenbesuch übrigens verstärkt von den Krankenkassen gefördert. Denn ohne eine Versorgung rund um die Uhr ist ihr Tod in Gefahr. Glücklicherweise ist die Medizinaltechnik inzwischen so weit fortgeschritten, dass es auch für diese Menschen möglich ist, außerhalb der Praxis zu wohnen. Weil wir unseren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit geben wollen, so normal wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu sein.

Und das nicht nur, weil sich die Betreuung in den eigenen vier Wänden äußerst positiv auf die Heilung auswirken kann. Die Pflegebedürftigkeit entsteht oft über Nacht, Angehörige und Betreuungsbedürftige sind von der neuen Wohnsituation erdrückt. "Wir antworten auf alle wesentlichen Pflegefragen. Im Notfall rufen Sie ganz unkompliziert den Hilferuf an und unser Pflegeteam ist rasch vor Ort - jeden Tag und rund um die Uhr.

Egal ob im früheren Lebensumfeld oder im Bereich Betreutes Wohnen:

Mehr zum Thema